Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 33 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

Lebensmittel Zeitung 18 vom 03.05.2019 Seite 32

Journal Sortimente Fisch und Meeresfrüchte

„Künstliche Intelligenz hilft beim Bestandsschutz“

Die Vermeidung von Lebensmittelabfällen in der Lieferkette ist für Hersteller ein Hygienefaktor. Die Deutsche See, seit 2018 unter der Ägide des niederländischen Fischkonzerns Parlevliet & van der Plas, baut deshalb auf eine bedarfsgerechte Mengenplanung und noch effizientere Logistikprozesse. Das Ruder hat eine Prognosesoftware übernommen, die mitlernt. Als Effizienzmaxime gilt: Die nachhaltigste Fischwirtschaft ist die, die Fische solange im Meer schwimmen lässt, bis sie tatsächlich gekauft werden.

[3724 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 47 vom 23.11.2018 Seite 2

Kommentar

Heidrun Krost

Gebündelte Getränkelogistik

Zusammen ist man stärker. Diese Binsenweisheit ist derzeit das Leitmotto in der Getränkewirtschaft. Als solches treibt es neue Allianzen für die Belieferung von Gastronomiekunden ebenso wie bei der Versorgung des stationären Handels mit Vollgut und d

[3049 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 9 vom 02.03.2018 Seite 12

Industrie

Nordmann verkauft Logistik-Standort

Stralsund. Die Nordmann Unternehmensgruppe trennt sich von Teilen ihres Streckengeschäfts mit dem Handel. Wie das Unternehmen mitteilt, wird der Logistik-Standort in Hannover/Langenhagen an die Splendid Drinks Deutschland GmbH verkauft. Die Übertragu

[651 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 38 vom 22.09.2017 Seite 12,14

Industrie

AB InBev geht Tabuthema an

Bremer Großbrauer will mit Konditionenschnitt an Abrechnungsgebaren ran – Vermeidung von Doppelzahlungen bei Rückvergütungen

Frankfurt. Deutschlands zweitgrößte Braugruppe will dem Verramschen ihrer Marken Beck‘s und Hasseröder einen Riegel vorschieben. Dazu gehen die Bremer ein für die anstehenden Jahresgespräche unbequemes Thema an: Das Abrechnungsgebaren im mehrstufigen Getränkegeschäft.

[4661 Zeichen] Tooltip
Zweifach gezahlt - Brüderlich geteilt
€ 5,75

Lebensmittel Zeitung 23 vom 09.06.2017 Seite 18

Industrie

Coca-Cola investiert

Apollinaris-Werk in Bad Neuenahr vor Kapazitätsausbau

Bad Neuenahr. Die Coca-Cola European Partners Deutschland (CCEPD) plant am Apollinaris- Werk weitreichende Investitionen in Höhe von rund 10 Mio. Euro.

[1467 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 12 vom 24.03.2017 Seite 17

Industrie

Coke Mannheim erst mal abgesichert

Mannheim. Der Coca-Cola-Logistikdrehpunkt Südwest in Mannheim geht in die Verlängerung. Wie jetzt die Coca-Cola European Partners Deutschland GmbH bestätigt, wurde der Mietvertrag für den Produktions- und Lager-Standort bis 2020 verlängert, inklusive

[1006 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 33 vom 19.08.2016 Seite 13

Industrie

Hövelmann baut für 40 Mio. Euro

Duisburg. Die Hövelmann-Gruppe investiert 40 Mio. Euro in ein Hochregallager am Standort Duisburg-Walsum, das im 3. Quartal 2017 in Betrieb gehen soll. Laut einer Unternehmensmeldung ist das die größte Einzelinvestition in der 111-jährigen Unternehme

[968 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 23 vom 10.06.2016 Seite 12

Industrie

Weiterer Rückbau der roten Flotte

Berlin. Die Coca-Cola Erfrischungsgetränke GmbH (CCEG) verlagert die Feindistribution weiter auf Großhandelslogistiker, jetzt in der Region Ost, für die Großhändler letzte Woche Gebote abgeben konnten. Die CCEG will ihre Logistikstandorte in Trollenh

[481 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 43 vom 23.10.2015 Seite 34

IT und Logistik

Refresco bündelt Warenströme

Grünsfeld. Refresco, Europas größter Saft- und AfG-Hersteller, will vom Produktionsstandort Grünsfeld im Main-Tauber-Kreis aus richtig Gas geben. Am Wochenende nahm Deutschland-Geschäftsführer Frank Stratmann dort ein 13 Mio. Euro teures Hochregallag

[734 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 39 vom 25.09.2015 Seite 16

Industrie

CCE baut weiter Logistikstandorte ab

Berlin. Die Coca-Cola Erfrischungsgetränke (CCE) AG schichtet in der Logistik weiter um. Wie das Unternehmen mitteilt, werden im ersten Quartal 2016 weitere vier Logistikstandorte geschlossen: Drolshagen in NRW, Freigericht in Hessen sowie gleich zwe

[907 Zeichen] € 5,75

 
weiter