Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 123 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

Lebensmittel Zeitung 17 vom 24.04.2020 Seite 10

Industrie

Dem Bier droht der Preisrutsch

Aktionsfrequenz im Handel nimmt wieder zu – Preisschlachten im Mai erwartet – Brauer sind in der Defensive

Frankfurt. Die Gastronomie-Schließung macht das Handelsgeschäft für Bierbrauer wichtiger denn je. Ramschpreise dürften die Absätze ankurbeln – das Preisbild für Premiumpils aber wieder in den Keller rutschen lassen. Die Hersteller stehen mit dem Rücken zur Wand.

[4349 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 15 vom 09.04.2020 Seite 28,30

Marktplatz Bier

Total nah auf Distanz

Bier fehlt es derzeit an allem, was wichtig ist, das Niveau zu halten – Bundesliga und Europameisterschaft, Kneipenbesuche und Familienfeste, Neuheiten und Relaunchs. Wohl dem, der ein solides Handelsgeschäft hat und multimedial fest im Sattel sitzt. Heidrun Krost

[11918 Zeichen] Tooltip
Braubranche in der Absatzfalle
€ 5,75

Lebensmittel Zeitung 5 vom 31.01.2020 Seite 28,29

Journal

Unternehmergespräch

Ein Sauerländer in Sachsen

Jörg Dierig kennt die Branche. Der Manager hat Krombacher Pils und Gerolsteiner Sprudel verkauft. Er war nationaler Vertriebsleiter für die Danone-Marken Milupa und Numico. Vor allem aber war er Mister Oettinger. Fast zehn Jahre arbeitete er mit der Inhaberfamilie zusammen, bis das eng geknüpfte Band zeriss. Als Unternehmer will er zeigen, dass mit ihm weiter zu rechnen ist. Heidrun Krost

[12777 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 4 vom 24.01.2020 Seite 1,3

Seite 1

Edeka zofft sich mit Coke

Frankfurt. Der Streit zwischen Coca-Cola und wichtigen Handelspartnern setzt sich auf deutschem Boden fort. Mehrere Edeka-Regionen empfehlen einen Bestellstopp. Aldi hingegen stärkt Coke und erhöht den Preis.

[3752 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 4 vom 24.01.2020 Seite 12

Industrie

Cokes Vielfalt provoziert Ärger

Das Portfolio des Getränkeriesen wird immer kleinteiliger – Händler beklagen Abnahme-Druck – Coke beliefert Intermarché wieder

Berlin/Frankfurt. Coca-Cola bietet immer mehr an als nur braune Brause. Vielen Händlern missfällt, dass der Konzern Konditionen immer stärker an eine breite Abdeckung des Sortiments knüpft – doch offenbar Ausnahmen für einen Discounter macht.

[4640 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 51 vom 20.12.2019 Seite 10

Industrie

Coca-Cola scheitert mit Adez in Deutschland

Neuer Anlauf mit pflanzenbasierten Drinks geplant – Portfolio-Druck sorgt für Diskussionen in den Jahresgesprächen

Berlin. Fast zwei Monate nach der angekündigten Bruttopreiserhöhung dauern die Jahresgespräche noch an. Unterdessen baut Coca-Cola auch im Sortiment um.

[2544 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 35 vom 30.08.2019 Seite 32,33

Journal Sortimente Käse

Harakiri

Im Käseregal tobt ein nie dagewesener Preiskampf. Seitdem Discounter Aldi mit den Frequenzbringern Leerdamer & Co die Abwärtsspirale angeworfen hat, sinken Durchschnittspreise. Glücklich der, der eine andere Strategie fährt. Silke Liebig-Braunholz/Heidrun Krost

[8884 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 35 vom 30.08.2019 Seite 33

Journal Sortimente Käse

„Es verlieren alle im Markt“

Der Preiskampf um Markenprodukte bei Frischesortimenten strahlt bis in die Käsetheke aus. Das bereitet Sara Johl, zuständig für den Bereich Käse SB, Butter und Fette sowie die Käsetheke bei Globus SB-Warenhaus, derzeit gehörige Bauchschmerzen.

[3173 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 19 vom 10.05.2019 Seite 25,26,27

Journal

Coole Nummer

Aufgerüstet mit großen und regionalen Marken kann der Discount mit Bierdosen gestärkt aufspielen. Aktuell tut er das auch vermehrt mit Preisaktionen. Trumpf Dose sticht auch bei Billigbier und setzt so die PET-Flasche auf die Auswechselbank. Heidrun Krost

[8699 Zeichen] Tooltip
Pils in der Dose sprudelt wieder
€ 5,75

Lebensmittel Zeitung 16 vom 18.04.2019 Seite 4

Handel

Kampfpreise zum Osterfest

Markenbutter ist teils günstiger als Discount-Produkt – Vollsortimenter nehmen die Eckartikel in den Fokus

Frankfurt. Mit den Top-Marken werden die Händler zum Osterwochenende zumindest gute Umsätze machen. Das liegt allerdings auch daran, dass sie oft günstiger als die Handelsmarken angeboten werden. Die Erträge muss sich der Handel deshalb in anderen Segmenten suchen. Der Preiskampf zwischen Aldi und Lidl drückt erheblich auf die Margen.

[5039 Zeichen] € 5,75

 
weiter