Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 2800 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

agrarzeitung 24 vom 14.06.2019 Seite 12

Märkte

Höhere Preise für Rindfleisch voraus

Weniger Schlachtungen hierzulande treffen auf steigende Nachfrage

München. Aktuell bewegt sich der Rindfleischmarkt in Deutschland zwar seitwärts. Aber grundsätzlich trifft ein kleineres Angebot an Fleisch auf eine tendenziell steigende Nachfrage der Verbraucher.

[2228 Zeichen] € 5,75

agrarzeitung 22 vom 31.05.2019 Seite 10

Report Agrarmärkte 2019/20

FAO erwartet steigende EU-Milchexporte

Brexit-Diskussion verunsichert Molkereien

Die Milcherzeugung in Deutschland liegt aktuell leicht unter dem Vorjahreswert. Womöglich wurde der Höhepunkt der Produktion für das laufende Kalenderjahr bereits erreicht oder gar überschritten. Jedenfalls nehmen die angelieferten Milchmengen nicht

[2255 Zeichen] € 5,75

agrarzeitung 20 vom 17.05.2019 Seite 7

Nachrichten

Kurznachrichten Baywa

Tessol zum Verkauf

Die Baywa AG will die Stuttgarter Tessol verkaufen. Die Tankstellengesellschaft ist seit 2002 ein 100-prozentiges Tochterunternehmen der Baywa. Zur Tessol gehören rund 150 Stationen vor allem in Süd- und Ostdeutschland. Jetzt sucht die Baywa potenzie

[297 Zeichen] € 5,75

agrarzeitung 20 vom 17.05.2019 Seite 14

Märkte

Schlachtvieh

Rinder

Leichte Schwächen bei Bullen

Das Angebot an männlichen Schlachtrindern ist reichlich, aber nicht drängend. Dagegen zeigt sich die Nachfrage der Schlachtereien eher verhalten. Diese nicht ganz ausgeglichenen Verhältnisse führten zu etwas schwächeren Schlachtereiauszahlungspreise

[510 Zeichen] € 5,75

agrarzeitung 20 vom 17.05.2019 Seite 14

Märkte

Schlachtvieh

Schweine

Feste Tendenz

Recht stabil, teilweise sogar nochmals fester präsentiert sich der einheimische Markt für Schlachtschweine. Der Auftrieb blieb eher begrenzt. Die Schlachtereien umwerben das eher knappe Angebot und sind teilweise bereit, etwas höhere Auszahlungspreis

[706 Zeichen] € 5,75

agrarzeitung 19 vom 10.05.2019 Seite 2

Kommentar

Leitartikel

Energiepolitik für Polen und Donald Trump

Wie Manfred Weber Deutschland in den Rücken fällt

Horst Hermannsen Donald Trump hat einen willfährigen Freund gewonnen. Er heißt Manfred Weber und ist dem US-Präsidenten noch unbekannt. Überhaupt ist er für die meisten ein unbeschriebenes Blatt. Seit 2004 sitzt der CSU-Politiker im Europaparlam

[2746 Zeichen] € 5,75

agrarzeitung 19 vom 10.05.2019 Seite 4

Politik

Weber sagt Nordstream den Kampf an

Energiepolitik wird Thema im Europawahlkampf

Nord Stream 2 ist die zweite Ostsee-Pipeline zwischen Russland und der EU. Hauptinvestor ist der russische Konzern Gazprom, der die Hälfte der geplanten Gesamtkosten von 9,5 Mrd. € trägt. Die andere Hälfte finanzieren fünf Energieunternehmen, darunte

[1773 Zeichen] € 5,75

agrarzeitung 18 vom 03.05.2019 Seite 12

Märkte

Angebot an Rohmilch reicht aus

Produktpreise entwickeln sich unterschiedlich

München. In weiten Teilen Deutschlands fehlen weiterhin genügend Niederschläge. Dies hat sich auch am Milchmarkt bemerkbar gemacht.

[2440 Zeichen] € 5,75

agrarzeitung 18 vom 03.05.2019 Seite 3

Politik

Staatskasse soll Ernteausfälle mitversichern

München. Im Mai entscheidet sich, ob ein weiteres Dürrejahr bevorsteht. Bislang sind den Bauern aber Absicherungen gegen Dürre zu teuer. Bayern will deshalb – wie in Österreich – Bund und Länder an den Versicherungen für Landwirte gegen Wetterschäden

[1851 Zeichen] € 5,75

agrarzeitung 13 vom 29.03.2019 Seite 2

Kommentar

Kommentar Horst Hermannsen

In schwierigem Fahrwasser

Baywa höhlt ihre Substanz aus und will deutsches Agrargeschäft neu strukturieren

Geschafft! Mit dem Verkauf eines Solarkraftwerkes nach Spanien Ende Dezember konnte die Baywa das Vorjahresergebnis leicht übertreffen. Die Strategie von CEO Klaus Josef Lutz ging scheinbar auf. Wohlgemerkt scheinbar. Wie die agrarzeitung (az) von Li

[1878 Zeichen] € 5,75

 
weiter