Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 3470 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

agrarzeitung 24 vom 14.06.2019 Seite 14

Märkte

Futtermittel

Sojaschrot

Umfangreiches Angebot

Die Sojaschrotpreise hatten zu Wochenbeginn nachgegeben, zogen am Mittwoch und Donnerstag aber wieder an. Das Angebot ist fortgesetzt umfangreich. Der Handel war zuletzt ruhig. Das Termingeschäft ist noch nicht richtig ausgeprägt. Die weitere Preisen

[371 Zeichen] Tooltip
Sojaschrot in €/t
€ 5,75

agrarzeitung 24 vom 14.06.2019 Seite 14

Märkte

Futtermittel

Ölschrot

Käufe für den Herbst

Die Preise für Rapsschrot bleiben auf einem stetigen Niveau. Vordere Ware ist nur knapp verfügbar. Die Mischfutterindustrie und auch die Landwirtschaft haben schon größere Mengen für den Herbst geordert. Ps

[207 Zeichen] Tooltip
Ölschrote und –kuchen in €/t
€ 5,75

agrarzeitung 24 vom 14.06.2019 Seite 14

Märkte

Raps/Pflanzenöl

Raps

Mehr Schwung im Handel

Die Rapssaatkurse gaben zuletzt leicht nach. Am Terminmarkt ist inzwischen fast das höchste Preisniveau vom Herbst 2018 erreicht. Der Handel für die neue Ernte 2019 hat in der Erzeugerstufe etwas an Schwung aufgenommen. Die neuen Ernteerwartungen 201

[926 Zeichen] Tooltip
Pflanzenöle in €/t Rapsmarkt – Raps – Rapsöl Rapssaatnotierungen in €/t Raps-Futures Paris (Matif) Notierungen in €/t
€ 5,75

agrarzeitung 24 vom 14.06.2019 Seite 15

Märkte

Kartoffeln

Nordost

Heimische Frühe kommen

Das Geschäft mit Frühkartoffeln beim Lebensmitteleinzelhandel und den Discountern wird weiterhin von Ware aus dem südeuropäischen Raum dominiert. Sowohl aus Ägypten, Israel und Spanien werden derzeit Frühkartoffeln nach Deutschland geliefert. Das Pre

[659 Zeichen] € 5,75

agrarzeitung 24 vom 14.06.2019 Seite 12

Märkte

Getreide

Region Nord

Häfen wickeln Altkontrakte ab

Die Preise für Brot- und Futtergetreide bleiben in Norddeutschland auf einem schwachen Niveau. Anfang Juni sorgte die erheblich verzögerte Aussaat von Mais und Sojabohnen in den USA für steigende Preise auch hier in Europa. Jetzt kommen erste Meldung

[1663 Zeichen] € 5,75

agrarzeitung 23 vom 07.06.2019 Seite 14

Märkte

Futtermittel

Sojaschrot

Warten auf fallende Kurse

Die Notierungen für Sojaschrot zogen in den zurückliegenden Tagen deutlich an. Die Preissteigerungen innerhalb von zwei Wochen betrugen fast 25 €/t. Die Nachfrage hat sich bei den steigenden Preisen deutlich reduziert. Momentan kaufen die Mischfu

[499 Zeichen] Tooltip
Sojaschrot in €/t
€ 5,75

agrarzeitung 23 vom 07.06.2019 Seite 14

Märkte

Futtermittel

Ölschrot

Geringes Angebot

Das Rapsschrotangebot ist im Norden nur noch gering. Da die Ölmühlen nur noch wenig Rapssaat verarbeiten, dürfte die Situation bis zur neuen Ernte anhalten. Auf Termin wurden bereits größere Mengen an Rapsschrot von der Verarbeitungsindustrie eingeka

[424 Zeichen] Tooltip
Ölschrote und –kuchen in €/t
€ 5,75

agrarzeitung 23 vom 07.06.2019 Seite 14

Märkte

Raps/Pflanzenöl

Raps

Zurückhaltende Vermarktung

Die Kurse für die Rapssaat fielen in den zurückliegenden Tagen leicht. Der Preis für Rapsöl tendiert momentan recht fest. Die Prämien gegenüber Soja- und Sonnenblumenöl sind beträchtlich. In Kanada soll sich wegen des Absatzproblems von kanadischer R

[1068 Zeichen] Tooltip
Rapsmarkt – Raps – Rapsöl Pflanzenöle in €/t Rapssaatnotierungen in €/t Raps-Futures Paris (Matif) Notierungen in €/t
€ 5,75

agrarzeitung 23 vom 07.06.2019 Seite 12

Märkte

Getreide

Region Nord

Vorverkauf neuer Ernte

Die Preise für Brot- und Futtergetreide sind in der vergangenen Woche zeitweise stark gestiegen und haben dann zum Ende wieder nachgegeben. Die reichlichen Niederschläge in den USA haben zu einer Befestigung der Kurse an den internationalen Märkten b

[1569 Zeichen] € 5,75

agrarzeitung 23 vom 07.06.2019 Seite 15

Märkte

Kartoffeln

Nordost

Ernte startet Mitte Juni

Die Notierungen für Speisekartoffeln bleiben auf einem festen Niveau. In Baden-Württemberg und der Pfalz werden erste kleinere Mengen an Frühware geerntet. Hierzulande haben vor allem die Nachtfröste die Entwicklung der Kartoffelpflanzen auf den Feld

[658 Zeichen] € 5,75

 
weiter