Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 41 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

HORIZONT 49 vom 06.12.2007 Seite 017

Marketing

Frische Argumente für das Handy

Werbungtreibende wollen ihre Mobile-Marketing-Aktivitäten ausweiten / Mobilfunker bauen Vermarktungsaktivitäten aus

Trotz grundsätzlichen Interesses an dem jungen Medium sehen Markenartikler noch viel Nachbesserungsbedarf. Hoffnungsträger ist vor allem der Bereich Mobile Advertising.

[8564 Zeichen] € 5,75

HORIZONT 41 vom 11.10.2007 Seite 013

Marketing und Marken

Mehr Sound für die Marke

Musikfirmen wollen die Vermittlung ihrer Künstler für Werbung und Events forcieren / Viel ungenutztes Potenzial

Wenn auch oft von der Krise der Popmusik geredet wird, ist sie im Marketing so beliebt wie nie. Ob American Express bei der "Bigger Bang"-Tour der Rolling Stones aufspringt oder Deichmann die Pussycat Dolls in der Werbung einsetzt - immer mehr Markenarti

[7018 Zeichen] € 5,75

HORIZONT 32 vom 09.08.2007 Seite 017

Marketing und Marken

Beach Clubs locken Markenartikler

Outdoor-Events bleiben auch im Nach-WM-Sommer beliebt / Schlechtes Wetter gefährdet vor allem das Geschäft der Location-Betreiber

Dem unwägbaren Wetter zum Trotz: Zahlreiche Markenartikler wollen Deutschlands Konsumenten auch in diesem Sommer mit Outdoor-Events bei Laune halten. Zwar fehlt ein zugkräftiger Publikumsmagnet wie die Fußball-Weltmeisterschaft im vergangenen Jahr, sodas

[3713 Zeichen] € 5,75

HORIZONT 17 vom 26.04.2007 Seite 010

Aktuell

Google verdrängt Microsoft

Millward Brown ermittelt die wertvollsten Marken der Welt

Die Marke Google wird immer wertvoller - zumindest nach den Berechnungen des Londoner Beratungsunternehmens Millward Brown Optimor. Dessen jährliches Markenranking "Brandz Top 100" sieht Google mittlerweile auf Platz 1, während sich das Unternehmen im ve

[1084 Zeichen] Tooltip
Auch GE punktet - Wert der weltweit stärksten Marken in Milliarden US-Dollar
€ 5,75

HORIZONT 24 vom 15.06.2006 Seite 020

Marketing und Marken

NIELSEN WERBETREND OKTOBER

Werbemarkt wächst deutlich schneller

Große Zahl der Maßnahmen zur Fußball-WM macht sich bemerkbar / Vor allem Telekommunikationsanbieter erhöhen die Ausgaben

Starker Werbemonat Mai: Die zahlreichen Kampagnen zur Fußball-WM sorgen dafür, dass die Bruttoumsätze in den ersten fünf Monaten gegenüber dem Vorjahreszeitraum um satte 7,2 Prozent im Plus liegen. Bis einschließlich April hatte der Zuwachs nur 5,3 Proze

[3602 Zeichen] Tooltip
Arena läuft sich warm - Die 5 am stärksten beworbenen neuen Produkte im Mai

Discount dominiert - Die 20 am stärksten beworbenen Produkte im Mai

Unilever gibt weiter Gas - Die 20 größten Werbungtreibenden im Mai
€ 5,75

HORIZONT 22 vom 01.06.2006 Seite 017

Marketing und Marken

Schwieriges Sprücheklopfen

Zahlreiche Unternehmen stellen ihre Markenclaims um / Viele Slogans kommen bei den Experten nicht gut an

Frischer Wind in der Marketinglandschaft: Sehr viele Unternehmen versuchen zurzeit, neue Markenclaims beim Verbraucher zu verankern - die Palette reicht von Deutsche Telekom über Vodafone, TUI, Ford, Alete bis zu Coca-Cola und Intel. Die Resultate zeigen

[5512 Zeichen] Tooltip
Neue Sprüche haben Konjunktur - Aktuelle modernisierte Auftritte
€ 5,75

HORIZONT 17 vom 27.04.2006 Seite 017

Marketing und Marken

Kommentar

Einfach besser

Ja, auch T-Mobile hat einen übergreifenden Markenclaim. Der hieß bislang "For a better world for you" und war nicht zu Unrecht wenig bekannt. Denn nicht nur die ungelenke Doppelung des Wortes "for" stört, sondern auch das großmundige Versprechen: Ob T-Mo

[777 Zeichen] € 5,75

HORIZONT 15 vom 13.04.2006 Seite 010

Aktuell

Wachstum bremst leicht ab

Bruttowerbeumsätze steigen im 1. Quartal um 4,2 Prozent / Treiber sind die Telekommunikationsunternehmen

Das 1. Quartal des Jahres ist für den Werbemarkt zufriedenstellend verlaufen: Die Bruttowerbestatistik von Nielsen Media Research weist ein Umsatzplus von 4,2 Prozent aus. Damit wächst der Markt allerdings etwas langsamer als Anfang des Jahres vermutet:

[2566 Zeichen] Tooltip
Danone gibt weiter Gas - Die Bruttoausgaben der größten Werbungtreibenden in Millionen Euro

Plakat legt am stärksten zu - Brutto-Umsätze der klassischen Medien in Mio. Euro
€ 5,75

HORIZONT 14 vom 06.04.2006 Seite 001

Globales Marketing setzt Agenturen unter Druck

Unternehmen suchen länderübergreifende Synergieeffekte / Nachholbedarf bei Dienstleistern

Schmerzlich wird vielen deutschen Agenturen in diesen Tagen wieder ihr drohender internationaler Bedeutungsverlust vor Augen geführt: Opel startet in dieser Woche seine zweite europäische Testfahrtkampagne in TV und Print. Stammbetreuer McCann-Erickson i

[2809 Zeichen] € 5,75

HORIZONT 11 vom 16.03.2006 Seite 023

Marketing und Marken

NIELSEN WERBETREND FEBRUAR

Werbemarkt wächst etwas langsamer

Nach starkem Auftakt legt der Umsatz in den ersten beiden Monaten um 4,8 Prozent zu / Telekommunikation und Pharmazie mit hohen Zuwächsen

Nachdem das Werbejahr 2006 im Januar mit einem Plus von 6,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr begonnen hatte, geht es etwas moderater weiter. Die ersten beiden Monate des Jahres liegen laut Nielsen Media Research mit 4,8 Prozent im Plus. Für das Wachstum sin

[2890 Zeichen] Tooltip
Pflege-Offensive - Die am stärksten beworbenen neuen Produkte im Februar 2006

Fielmann tritt auf die Bremse - Die 20 am stärksten beworbenen Produkte

Danone forciert Wachstumskurs - Die 20 größten Werbungtreibenden
€ 5,75

 
weiter