Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 1997 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 48 vom 30.11.2019 Seite 27

deutschlandreise

Nordrhein-Westfalen

Von wegen Ruhestand

Im Rentenalter noch einmal von vorn anfangen: In Düsseldorf haben sich einige Gastronomen getraut. Pino Fusco will dem Rosati zu früherem Glanz verhelfen, Sternekoch Claus Bourgueil steht im Enzo im Schiffchen täglich hinter dem Herd. Und Franz-Josef

Es gibt viele Gründe, warum Gastronomen trotz Rentenalter weiterarbeiten – private und betriebliche. Manchmal kehren sie nach dem Abschied wieder zurück an den Herd oder wagen einen Neustart. In Düsseldorf fällt auf, dass einige ältere Gastronomen ke

[5721 Zeichen] € 5,75

Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 46 vom 16.11.2019 Seite 27

deutschlandreise

Nordrhein-Westfalen

Outlet fernab Bayerns

Das Schnitzelkonzept Heimwerk aus München ist nach Düsseldorf expandiert. Am früheren Hausmann’s-Standort bietet das Team um Gründer Graf Archibald von Keyserlingk die Fleischklassiker in Slow-Food-Qualität, wählbar nach dem Baukastenprinzip.

[4148 Zeichen] € 5,75

Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 45 vom 09.11.2019 Seite 10

gastrotrends

breakfast talks

Trends & News für Profis

Ortstermine der ahgz in Düsseldorf, Hamburg und Frankfurt. Mit dabei: Berater Pierre Nierhaus sowie Praktiker aus der Branche.

[3541 Zeichen] € 5,75

Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung Magazin Housekeeping vom 09.11.2019 Seite 38,39,40

Mitarbeiter

”BEZAUBERNDE JEANNIE“ VERZWEIFELT GESUCHT

Fachkräftemangel ist in der gesamten Hotellerie ein großes Thema. Besonders groß sind die Herausforderungen im Housekeeping, wo die Mitarbeiter oft aus vielen Nationen kommen. Bei der Schulung und Kommunikation sind Kreativität und Empathie daher besonders gefragt.

[6297 Zeichen] € 5,75

Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung Magazin Housekeeping vom 09.11.2019 Seite 41

Interview: Mareike Reis

”QUALITÄT IM WETTLAUF MIT DER ZEIT“

Fähige Mitarbeiter sind heiß begehrt – und können sich den Arbeitgeber oft aussuchen. Viele Hotels in Deutschland verfügen zwar schon über hohe Standards bei Mitarbeiterführung, Arbeitsplatzbedingungen und fairer Entlohnung. Zukunftsorientiertes Umdenken hat aber noch nicht in allen Betrieben stattgefunden. Das bemängelt Housekeeping-Expertin Mareike Reis.

[2587 Zeichen] € 5,75

Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 44 vom 02.11.2019 Seite 14

beruf & karriere

Employer Branding

Fair Job will mehr Gehör

Beim jährlichen Partnertreffen der Initiative wurde diesmal in Köln Bilanz gezogen und zudem einem der Großen der Branche gelauscht. Außerdem auf der Agenda: der „Unfair-Rap“ und eine Kooperation mit der IST-Hochschule.

[6460 Zeichen] € 5,75

Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 43 vom 26.10.2019 Seite 24

deutschlandreise

Nordrhein-Westfalen

Morgens Frühstück, abends Haute Cuisine

Sonja Baumann und Erik Scheffler haben mit ihrem Restaurant Neobiota in Köln eine lässige Sterneküche „vom Hipster bis zur Oma“ etabliert. Dabei erweist sich besonders das Frühstückskonzept als erfolgreich.

[6341 Zeichen] € 5,75

Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 42 vom 19.10.2019 Seite 15

beruf & karriere

Jubiläum

60 Jahre Wihoga

Eine qualifizierte Weiterbildung ist der beste Einstieg in die Karriere, sagt Schulleiter Harald Becker von der Wihoga Dortmund. In sechs Jahrzehnten hat sich die Schule stets weiterentwickelt. Anlass zum Feiern und Bilanzziehen.

Volles Haus beim 60. Geburtstag der Wihoga. Unter dem Motto „Laufsteg in die Zukunft“ feierten am 7. Oktober 120 geladene Gäste aus Politik und Wirtschaft, 200 Schüler aus sieben Bildungsgängen und ihre Lehrerschaft das Jubiläum. „In sechs Jahrzehnte

[4941 Zeichen] € 5,75

Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 41 vom 12.10.2019 Seite 4

aktuelles

Forum Systemgastronomie

Was die Branche will

Besteuerung, Arbeitszeiten, Hygienepranger, Personalmangel – darum ging es beim Treffen der Systemer in Köln.

Politik beim 29. Forum Systemgastronomie, das während der Kölner Foodmesse Anuga stattfand: DEHOGA-Präsident Guido Zöllick formulierte in seinem Bericht aus Berlin mit Nachdruck die zentralen Anliegen der Branche. Dazu gehören gleiche Steuern auf Ess

[3427 Zeichen] € 5,75

Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 41 vom 12.10.2019 Seite 12

gastrokonzepte

Technik

Hier kochen die Roboter

Im Düsseldorfer Ai Wok stehen fünf automatisierte Woks. Sie liefern authentisch asiatische Gerichte – bei geringem Personalaufwand. Betreiber Jian Wu will expandieren und seine Geräte auch an andere Gastronomen verkaufen.

Mit einem revolutionären „Koch-Roboter“ fing alles an. In China machte er Furore, innerhalb kürzester Zeit kam er dort in mehr als 60 Lokalen zum Einsatz. Ein Freund von Jian Wu hatte das Gerät nach jahrelanger Tüftelei entwickelt und auf den Markt g

[4413 Zeichen] € 5,75

 
weiter