Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 9 Artikel gefunden.

 

     
     
    Sortierung:  
    Treffer pro Seite:

    TextilWirtschaft 06 vom 10.02.2005 Seite 026

    Business Handel

    Die Einzelkämpfer von Naumburg

    Local Business: Mode Hempel setzt Expansion gegen Billiganbieter und Resignation

    Zehn Jahre danach sieht es nicht wirklich besser aus. Eher schlechter. Obwohl viel passiert ist. Die tausend Jahre alte Domstadt in Sachsen-Anhalt, wurde als Modell für Citygestaltung vorbildlich herausgeputzt. Die Altstadt ist topsaniert. Aber die Proble

    [8145 Zeichen] € 5,75

    TextilWirtschaft 44 vom 28.10.2004 Seite 077

    Business Ladenbau

    Neue Läden

    Der kleine Couture-Salon OC, Köln. Er wirkt wie ein kleiner Couture-Salon, der neue OC-Store an der feinen und trendigen Pfeilstraße in Köln. Benoit Duverger führt auf einer Verkaufsfläche von 110m² ein Multilabel-Sortiment mit Marken wie Rochas, Lanvin

    [9424 Zeichen] € 5,75

    TextilWirtschaft 37 vom 09.09.2004 Seite 030

    Business Handel

    TÜV geprüft und TUB beraten

    Local Business: Jesske wagt mit einem Marktführer-Konzept in Greifswald die Neueröffnung des Jahres

    Die Bänker haben nur den Kopf geschüttelt. Im Osten? Auch noch Mecklenburg-Vorpommern, Greifswald gar? Ein Geschäft? Auch noch Textil? Völlig verrückt. Wenn Hermann Jesske so ganz nüchtern darüber nachdenkt, muss er selbst den Kopf schütteln. Genauso wie

    [8926 Zeichen] € 5,75

    TextilWirtschaft 21 vom 20.05.2004 Seite 026

    Business Handel

    Die kleinen Ossis mit dem großen Potenzial

    Slowenien gilt als Primus unter den EU-Beitrittsstaaten. Estland, Lettland und Litauen haben die geringste Kaufkraft, aber das größte Wirtschaftswachstum.

    Am Samstag war keiner von ihnen dabei. Keiner war im Finale. Dabei sind die drei baltischen Staaten, die erst seit Anfang der 90er Jahre wieder auf der Landkarte zu finden sind, in den vergangenen Jahren zu Grand-Prix-Großmächten aufgestiegen. Das Popfest

    [9024 Zeichen] € 5,75

    TextilWirtschaft 19 vom 06.05.2004 Seite 030

    Business Handel

    Das Tor zum Osten

    Mehr als die Hälfte der neuen EU-Bürger kommt aus Polen. Eine Standort-Analyse

    Er kann es nicht mehr hören, das Meckern und Jammern in Deutschland und Schweden. In Polen machen die Geschäfte endlich wieder Spaß. "Da gibt es Appetit, Engagement und Wille. Da ist so viel Modebewusstsein, eine solche Aufbruchstimmung", schwärmt Hans An

    [11628 Zeichen] € 5,75

    TextilWirtschaft 43 vom 23.10.2003 Seite 050

    Business Handel

    Unternehmen

    Cièlle, Norderstedt: Aufgrund eines technischen Fehlers wurden die Bildunterschriften im Cièlle-Artikel in der TW-Nr. 40 vom 2.10. vertauscht. Auf dem linken Bild ist Dr. Arnd-Diether Rösch (Rösch GmbH) zu sehen, rechts Thomas Mehlhorn (Maryan Beachwear R

    [2313 Zeichen] € 5,75

    TextilWirtschaft 43 vom 23.10.2003 Seite 061

    Business Ladenbau

    Die neuen Modehäuser

    Selfridges, Birmingham. Schon lange bevor die britische Department Store Gruppe Selfridges plc, London, Anfang September ihr viertes Haus in Birmingham eröffnete, ist es zum Wahrzeichen des neuen Bullring-Shopping-Komplexes geworden. Das Gebäude hat kein

    [23724 Zeichen] € 5,75

    TextilWirtschaft 23 vom 06.06.2002 Seite 062

    Business Vertriebs-Allianzen

    Wie viel Fläche darf's denn sein?

    Interesse der Fachhändler an Allianzen mit dem Lieferanten steigt weiter

    Endlich haben sie ihn. Lange mussten Susanne und Herbert Brangenberg vom Modehaus Wico in Mönchengladbach mit den Metzingern verhandeln. Jetzt endlich haben sie einen Boss-Shop bekommen, den ersten in Mönchengladbach (TW 17, Seite 56). Auch Brax, Alberto

    [8995 Zeichen] Tooltip
    Shops: Jeder Zweite hat einen - Anteil Händler mit Shops

    Die Fläche boomt - Anteil Händler, die mit Shops bzw. Flächensystemen arbeiten

    Kritik an Shops nimmt ab - Zustimmung zur Aussage: Viele Shop-Anbieter schaffen es nicht, ihre Shops lückenlos mit Ware zu beliefern.
    € 5,75

    TextilWirtschaft 21 vom 24.05.2001 Seite 058

    Business Vertriebs-Allianzen

    Volle Fläche voraus

    Industrie und Fachhandel sitzen in einem Boot - und das Fahrwasser wird immer wilder. Seit acht Jahren sind die Umsätze im Textileinzelhandel rückläufig, zudem nehmen die Vertikalen dem Fachhandel immer größere Stücke vom Umsatzkuchen weg. Deshalb treten Industrie und Handel verstärkt gemeinsam an im Kampf um die Kunden. Eine aktuelle Befragung der TW zeigt: Vertriebsallianzen sind inzwischen selbstverständlich geworden. Das Interesse daran ist heute größer denn je. Aber auch die Kritik der Händler an den Leistungen ihrer Industriepartner wird immer konkreter.

    [10714 Zeichen] € 5,75