Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 66 Artikel gefunden.

 
zurück weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

TextilWirtschaft Nr. 37 vom 11.09.1997 Seite 040

Handel

Wöhrl

Erster Country Frey-Shop in Nürnberg

ho Nürnberg - Bei Wöhrl in Nürnberg gibt es jetzt auf einer Verkaufsfläche von 60 m2 den ersten Country Frey-Shop. Die Einrichtung besteht aus einer Eisen-Holz-Kombination, dekoriert wird im Kolonialstil. Gezeigt wird dort die jüngste Kollektion von Loden

[1191 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft Nr. SP1 vom 15.07.1997 Seite 092

Sport

GOLF HOUSE

Expansion auf allen Ebenen

ti Hamburg - Der Auftritt neuer, hochwertiger Anbieter von Golf-Bekleidung erleichtert es dem Spezialisten Golf House, seine textile Kompetenz im Sortiment auszubauen. Vor gut 20 Jahren, genauer 1976, startete Peter Ondruska als Spezialversender im Golf

[6028 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft Nr. 22 vom 29.05.1997 Seite 061

Industrie

Cerruti Deutschland: 20% Mehrumsatz für 1997 geplant

Flagge zeigen mit Shops und Corners

up München - Die weltweite Aufbruchstimmung der Cerruti-Gruppe hat auch die 1993 gegründete HAKA-Vertriebsgesellschaft Cerruti 1881 GmbH in München erfaßt. Für 1997 stehen rund 20% Umsatzplus auf fast 20 Mill. DM auf dem Plan. Im Geschäftsjahr 1996 lag

[3746 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft Nr. 39 vom 26.09.1996 Seite 060

Mode

Sortimentskonzepte im HAKA-Handel: Wie machen es die modisch betont individuellen Läden?

"Unsere Stärke ist unsere Individualität"

rn Frankfurt - Was macht der modisch individuelle HAKA-Fachhandel anders als die breite Mitte ? Wo werden im Sortiment die Akzente gesetzt ? Welche Rolle spielen die Marken? Die TW sprach mit Carnaby's in Nürnberg, Roberto Bauer in Lichtenfels und René Mi

[7974 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft Nr. 37 vom 12.09.1996 Seite 013

Handel

Schnäppchenführer: Focus-Titel mit Einkaufstips

Clever & Smart

sm Frankfurt - "Nie mehr den vollen Preis zahlen", das empfiehlt Focus diese Woche seinem Publikum und verrät die "50 besten Tricks", wo man am günstigsten Autos, Computer oder Edelklamotten kauft. Bedient wird die These: Die klugen Verbraucher von heute

[2486 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft Nr. 33 vom 15.08.1996 Seite 090

Wohnen

TW-Verbraucherbefragung: Kaufen Männer ihre Bettwäsche selber ein?

Anzug von Boss - Bettwäsche von Mutti?

Ist Bettwäsche ein typisches Frauen-Produkt? Zielt die neue, blumige Romantik, die kokette Farbigkeit nur auf Frauen ab, oder treffen die Hersteller damit auch den Geschmack der Männer? Interessieren sich Männer überhaupt dafür, worin sie schlafen? Eine U

[7880 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft Nr. 28 vom 11.07.1996 Seite 116

Mode

Frühjahr/Sommer '97

Hosen

Stretch as Stretch can

Wann hat es das zuletzt gegeben? Es wird wieder über Hosen gesprochen. Drei entscheidende Impulse sind dafür maßgeblich: die Rückkehr der Farbe, die Rückkehr des Karos, die Entwicklung von Stretch. Die Wende war auch bitter nötig. Wir hatten wunderschöne

[7791 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft Nr. 28 vom 11.07.1996 Seite 116

Mode

Frühjahr/Sommer '97

Hosen

Stretch as Stretch can

Wann hat es das zuletzt gegeben? Es wird wieder über Hosen gesprochen. Drei entscheidende Impulse sind dafür maßgeblich: die Rückkehr der Farbe, die Rückkehr des Karos, die Entwicklung von Stretch. Die Wende war auch bitter nötig. Wir hatten wunderschöne

[7792 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft Nr. 21 vom 23.05.1996 Seite 022

Handel

Schmidt: Leipziger Modehändler eröffnet das dritte Geschäft

Konsequent auch bei HAKA

mw Leipzig - Antje und Karl-Heinz Schmidt haben in der Petersstraße 48 in Leipzig ihr drittes Geschäft eröffnet. "Schmidt" führt erstmals auch hochwertige Herrenmode. Die Inhaber betreiben bereits das DOB-Fachgeschäft "Schmidt" in der Mädlerpassage sowi

[3894 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung Nr. 02 vom 12.01.1996 Seite 059

Service Checkout/Logistik

Boss tüftelt Verkehrsplanung aus

Spedition Häring ist Pilotanwender einer Logistik-Software

LZ. Grafenau, 11. Januar. Die Spedition Häring mit Sitz in Grafenau ist Pilotanwender der neuen Logistik-Software Boss (Bewertungs- und Optimierungs- Softwares speditioneller Netze). Entwickelt wurde das System von den Logistikinstituten der Universität

[1355 Zeichen] € 5,75

 
zurück weiter