Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 172 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

TextilWirtschaft 6 vom 07.02.2019 Seite 18,19,20,21

Business Konzern-Bilanz

Was ist los bei H&M?

Schwaches Umsatzwachstum, heftiger Gewinneinbruch: 2018 war für den Modekonzern erneut enttäuschend. Bessere Kollektionen, neue Online-Services und mehr Druck auf die Vermieter sollen es nun richten.

[14162 Zeichen] Tooltip
Umsatz fast verdoppelt, Marge im freien Fall
€ 5,75

TW Sonderheft 1 vom 16.01.2012 Seite 118,119,120,121

Bodywear Herbst 2012

Under Tøj

Mit Designerin Britta Uschkamp auf den Spuren der Lingerie-Landschaft Kopenhagens

Jugendliche Frische, klare Luft, saubere Straßen, eine moderne Metro, Lakritze süß und salzig, Kräuterschnaps, Blaubeeren, Makrele in Tomatensoße, naturbelassene, freundliche Gesichter, eine bunt-fröhliche Fahrrad-Parade am frühen Morgen. Der Flødebo

[9067 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 23 vom 09.06.2011 Seite 9

News

Adidas: Läden-Offensive für Neo

Konzern will für seine neue Marke zunächst zehn eigene Läden eröffnen

Adidas will mit eigenen Läden die Expansion der jüngsten Konzernmarke Neo vorantreiben. Für das junge Trendlabel sollen in den kommenden zwölf Monaten eigene Geschäfte eröffnet werden. Als Standorte peilt Adidas die zehn größten deutschen Städte an.

[1292 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 16 vom 21.04.2011 Seite 4,5

News

Kampf um die Handtücher

Erst Zara und jetzt auch H&M. Die beiden Vertikalen bringen in Deutschland zum ersten Mal ihre Heimtextilien in eigene Läden beziehungsweise auf eigene Flächen. Dadurch wird der Kuchen im hiesigen Heimtextil-Markt noch mal neu verteilt.

Hennes&Mauritz feierte in der vergangenen Woche in Frankfurt am Main die Deutschland-Premiere von H&M Home. Auf 150m² im ersten OG des H&M-Stores an der Zeil 85 kann man jetzt Kissen, Gardinen, Handtücher und Badematten kaufen. Das teuerste Produkt i

[6399 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 15 vom 14.04.2011 Seite 30,31

Business

Sandstrahlen: Breite Ablehnung

Immer mehr Unternehmen verzichten auf das als gesundheitsschädigend geltende Sandstrahl-Verfahren bei der Jeans-Veredelung und sprechen sich öffentlich für ein Verbot der umstrittenen Methode aus

Sandgestrahlte Jeans geraten immer mehr in Verruf. Seit Anfang des Jahres verzichtet bereits eine Reihe großer Modekonzerne wie H&M, Levi’s, Esprit und Mango auf die als gesundheitsschädigend geltende Technik und bezieht öffentlich klar Stellung gege

[4742 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 15 vom 14.04.2011 Seite 20,21,22

Business

Neuer Esprit

CEO Ronald van der Vis baut das Unternehmen um. Er will mehr Nähe zum Kunden. Story, Stores und Produkte sollen aus einem Guss sein. Und das Wort Fashion ist im Konzern nicht nur wieder erlaubt, sondern sogar erwünscht.

Ronald van der Vis strahlt an diesem Morgen mit der Sonne um die Wette. Anderthalb Jahre ist es her, dass er das Ruder bei Esprit übernommen und seine strategischen Initiativen präsentiert hat, mit denen er das Unternehmen wieder auf Kurs bringen wil

[10527 Zeichen] Tooltip
ESPRIT: MEHR STORES, WENIGER UMSATZ UND ERTRAG Zehn-Jahres-Entwicklung von Umsatz und operativem Gewinn in Mill. HKD und Zahl der eigenen Stores
€ 5,75

TextilWirtschaft 15 vom 14.04.2011 Seite 37

Business Panorama Handel

Ausland

Schweizer Modemarkt Der Schweizer Modemarkt (inklusive Sport) hatte mit den Bereichen Bekleidung, Schuhe und Accessoires ein gutes Jahr 2010. Die Umsätze stiegen um 2,4% auf fast 11 Mrd. Franken (8,4 Mrd. Euro), teilt die GfK Switzerland in Hergiswi

[1493 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 14 vom 07.04.2011 Seite 26,27,28

Business

„Hungrig aufs Geschäftemachen“

China gilt als der Modemarkt der Zukunft. Der Einstieg ins Reich der Mitte ist allerdings eine ziemliche Herausforderung. Ein Besuch auf Asiens größter Modemesse, der CHIC in Peking.

Den ersten Messetag hat Florian Leithäuser hinter sich. Es war anstrengend – nach einem Tennisunfall hat er den Fuß in Gips. Viele gute Gespräche haben ihn für die Qual entschädigt: „Die Chinesen sind hungrig aufs Geschäftemachen“, so der Inhaber der

[11315 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 14 vom 07.04.2011 Seite 6

News

H&M: Gewinn sinkt um 30%

Beschaffungskosten belasten Ertrag – Deutschland-Umsätze steigen in Euro um 7%

Hennes&Mauritz hat im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahrs 2010/11 (30.11.) unter Währungseffekten, steigenden Rohstoffpreisen und schlechten Witterungsbedingungen gelitten. Die Umsätze der Stockholmer gingen von Dezember bis Februar um 1% auf

[2392 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 10 vom 17.03.2011 Seite 38,40

Business

Noch mehr PS für Mustang

Der Denim-Spezialist setzt seine Vertikalisierung fort, plant zahlreiche neue Läden und optimiert seine Beschaffung

Wir sind relativ gut durch die Krise gekommen“, sagt Theo Birkemeyer, CEO der Mustang-Gruppe. Der Jeanswear-Spezialist hat Jahre der Umorganisation hinter sich: Seit 2006 richtet sich das Unternehmen auf vertikale Strukturen aus, hat sich dabei auch

[6346 Zeichen] Tooltip
MUSTANG GALOPPIERT WIEDER Umsatz-Entwicklung des Denim-Spezialisten mit den Marken Mustang und Bogner (Lizenz) in Mill. Euro
€ 5,75

 
weiter