Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 3 Artikel gefunden.

 

     
     
    Sortierung:  
    Treffer pro Seite:

    TextilWirtschaft Nr. 16 vom 22.04.1999 Seite 046

    Fashion Junge DOB

    Die Kundinnen

    In ihrer Einstellung zur Mode unterscheiden sich 25- bis 40jährige Frauen nur geringfügig von ihren Geschlechtsgenossinnen anderen Alters. Aber in der Bevorzugung bestimmter Marken und Geschäftstypen sowie beim Einkaufsverhalten von Kleidern und Jeans gib

    [4252 Zeichen] Tooltip
    Grafik/Tabelle
    € 5,75

    TextilWirtschaft Nr. 24 vom 11.06.1998 Seite 025

    Kunden

    Einkaufsstätten: Seit Beginn der 90er Jahre präferieren Frauen die gleichen Geschäftstypen

    In Bekleidungshäusern kaufen Frauen fast alles

    ma Frankfurt - Ob Pullover, Hosen, Jacken oder Blusen: Jeweils mehr als 40% der Frauen kaufen diese bei den großen Bekleidungshäusern. Im Osten der Republik ist ihr Standing allerdings immer noch deutlich schwächer als im Westen. In welchen Geschäftstyp

    [5564 Zeichen] € 5,75

    TextilWirtschaft Nr. 50 vom 14.12.1995 Seite 044

    Kunden

    Jeans: Ergebnisse der GfK Textilmarktforschung zu Preisen und Preisentwicklung

    "Wir wollen immer mehr. Aber wir kaufen billiger!"

    ma Frankfurt - Die Leute kaufen immer mehr Jeans. Aber der Preiszenit ist lange überschritten. Es wird billiger eingekauft. Der Anteil der Schnäppchenkäufe nimmt drastisch zu. Die Preis-Hausse bei der Jeans hat in 1994 einen kräftigen Knacks bekommen. D

    [6778 Zeichen] € 5,75