Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 46 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

TextilWirtschaft 38 vom 20.09.2012 Seite 043

Business Panorama Industrie

Erste Karl-Läden ab 2013 geplant

Karl Lagerfeld will mit Stores wachsen und startet mit Uhren und Taschen

Ab der nächsten Sommersaison wird es auch Uhren von Karl Lagerfeld geben. Die erste von Lizenznehmer Fossil erstellte Uhren-Kollektion für Frauen und Männer kommt im Februar 2013 in die Läden. Dieser wird ab Winter 2013 eine umfangreiche Taschen-Kollekti

[1908 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 05 vom 02.02.2012 Seite 048

Business Panorama Handel

Karls Kick-Off

Karl Lagerfeld feiert den Start seiner neuen Zweitlinie Karl mit Events in Paris, Berlin, London, New York und Sydney

Vergangene Woche lief der Countdown für die neue Kollektion von Karl Lagerfeld. Der Star-Designer zeigte erstmals seine junge Linie Karl in Paris. Zeitgleich öffneten Window Shops in Berlin, London, New York und Sydney. Als Partner für die Window Shops a

[1943 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 46 vom 17.11.2011 Seite 032 bis 033

Business

Karls neue Linien

Karl Lagerfeld hat in Pier Paolo Righi und dem Apax-Fonds Partner für einen Neustart gefunden. Das Duo will das eigene Label des Designers zu einer globalen Marke ausbauen. Kollektion, Marketing und Vertrieb sollen den Zeitgeist widerspiegeln.

Fieberhaft ist seit Wochen das Treiben am neuen Pariser Firmensitz von Karl Lagerfeld. Die Farbe ist kaum trocken in dem schicken Stadtpalais, das sich hinter einem großen Kutschertor in der Rue Saint Guillaume am linken Seine-Ufer verbirgt. Bald werden

[7621 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 46 vom 17.11.2011 Seite 080

Köpfe

Der deutsche Italiener

Karl Lagerfeld soll zu einer globalen Marke ausgebaut werden. Eine große Herausforderung für den neuen Firmenchef Pier Paolo Righi.

Oft täuscht der erste Eindruck. Da ist zunächst der Name, der italienischer nicht sein könnte. Und wenn Pier Paolo Righi jungenhaft lächelt oder nach Worten sucht, statt markante Sprüche von sich zu geben, führt er den Besucher in die Irre. Tatsächlic

[3332 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 46 vom 17.11.2011 Seite 32,33

Business

Karls neue Linien

Karl Lagerfeld hat in Pier Paolo Righi und dem Apax-Fonds Partner für einen Neustart gefunden. Das Duo will das eigene Label des Designers zu einer globalen Marke ausbauen. Kollektion, Marketing und Vertrieb sollen den Zeitgeist widerspiegeln.

Fieberhaft ist seit Wochen das Treiben am neuen Pariser Firmensitz von Karl Lagerfeld. Die Farbe ist kaum trocken in dem schicken Stadtpalais, das sich hinter einem großen Kutschertor in der Rue Saint Guillaume am linken Seine-Ufer verbirgt. Bald wer

[7266 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 48 vom 02.12.2010 Seite 008

News

FOKUS

All Saints Die britische Young Fashion Marke All Saints will in deutschen Großstädten in den nächsten zwei bis drei Jahren zehn bis zwölf weitere Filialen mit einer Größe zwischen 1000 und 1500m² eröffnen. Mindestens zwei davon sollen bereits 2011 start

[2059 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 37 vom 16.09.2010 Seite 008

News

FOKUS

Kambodscha Seit Montag streiken 68000 Arbeiter der kambodschanischen Textilindustrie für höhere Löhne. Die beiden führenden Gewerkschaften des Landes fordern einen Monatslohn von 93 US-Dollar. Das ist rund die Hälfte mehr als der von der Regierung neu f

[1898 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 21 vom 22.05.2008 Seite 031

Business

K Karl Lagerfeld geht auf die Fläche

Mit 100 Kunden in der dritten Saison ist Deutschland der stärkste Markt der progressiven Linie aus dem Hause Tommy Hilfiger. Jetzt ist der erste Shop-in-Shop gestartet.

Normalerweise haben es neue Kollektionen schwer am Markt. Auf Anhieb viele Einzelhändler zu überzeugen, gelingt nur wenigen. Es sei denn, der Name stimmt. Wie etwa bei K Karl Lagerfeld, der progressiven DOB- und HAKA-Linie, die erst in dritter Saison ang

[3293 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 05 vom 31.01.2008 Seite 110

Top Fashion Damenmode Herbst 2008

Starker Ausdruck

Sehr besonders, sehr individuell sind die Pre-Kollektionen der internationalen Designer für Herbst 2008. Von Bohemian bis Hippie, von Romantik bis Neo-Klassik - die Vielseitigkeit ist enorm.

Balenciaga. Landleben und Hippie-Look. Für ein Wochenende auf dem Land bietet Balenciaga in seiner Pre-Collection alles Notwendige: Gabardine-Trenchcoats, kurze Blousons aus Toskana-Lamm, kastige Kurzjacken und Miniröcke aus englischen Karostoffen sowie

[9410 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 49 vom 06.12.2007 Seite 052

Business Industrie

Lagerfeld wird schlanker

Das Unternehmen Karl Lagerfeld speckt ab und will mit Lizenzen und Shop-Konzept wachsen

Karl Lagerfeld hat gezeigt, dass es geht. Dass man schlank werden kann und gleichzeitig dynamischer. Dasselbe geschieht zurzeit mit seiner Marke Karl Lagerfeld. Sie wurde 2005 vom US-Unternehmen Tommy Hilfiger übernommen, die seit 2006 vom Investment-Fon

[3722 Zeichen] € 5,75

 
weiter