Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 42 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

TextilWirtschaft 05b vom 29.01.2009 Seite 195

Fashion Stoffe HAKA Sommer 2010

Hightech Highlights

Ob Wärmeausgleich, Sonnenschutz oder Kupfergarne - der kreative Einsatz vonWeiterentwicklungen in Technik und Design belebt die Sportswear.

"Mehr Stretch mit weniger Stretch" Kit Blake, Marketing Director ready-to-wear Europe/North America vom US-Faserhersteller Invista, sieht Funktion vor allem als dehnbaren Begriff. "Die größte Dynamik und Nachfrage sehen wir vor allem bei Stretch-Qualitä

[3279 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 45 vom 09.11.2006 Seite 048

Business Industrie

Grünes Licht für die Mode vom Schwarzen Meer

Bulgariens Textil- und Bekleidungsindustrie rüstet sich für die Zeit nach dem EU-Beitritt

Veselin Slavchev war früher Schwimmer im bulgarischen Nationalteam und hat nach seiner aktiven Sportlerzeit als Trainer und Lehrer gearbeitet. Heute präsentiert er stolz die eigene Modemarke Etere seiner Firma Veni Style in Plovdiv. Solche Lebensläufe si

[16111 Zeichen] Tooltip
Shoppingcenter in den Startlöchern
€ 5,75

TextilWirtschaft 47 vom 20.11.2003 Seite 081

Business Industrie

Unternehmen

Bemberg, Gozzano: Die italienischen Zellulosehersteller Bemberg, Novaceta und Nuova Rayon haben sich zusammengeschlossen. Gemeinsam bilden die Zellulose-Gruppe G.Z. Polo. Die Produkte des Cuproherstellers Bemberg, des Acetatherstellers Novaceta und des Vi

[2430 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 37 vom 11.09.2003 Seite 039

Fashion

Bodywear News

Anita, Branneburg, stellt unter "MicroEnergen" im Classic-Segment einen superleichten BH vor, dessen Bestandteile, von den Cups über die Spitze bis zu den Trägern und Schulterpolstern, aus Mikrofaser gefertigt sind. Der BH ist in den Größen 75 bis 95 in d

[2240 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 02 vom 10.01.2002 Seite 154

Fashion Damenwäsche

Produkt News

Hugo Woman (über Schiesser Lifestyle GmbH, Aschaffenburg) favorisiert eine körpernahe, sexy Linie. Qualitäten: Baumwolle, Baumwolle/ Lycra, Tactel/Lycra, dessiniert mit Drucken, Ausbrenner-Motiven, Netz-Optiken. Farben: Rot, Violett, Grün, Olive, Denimbla

[1969 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 25 vom 21.06.2001 Seite 072

Business Messen Modezentren

Eine erfolgreiche Formel

Pitti Bimbo präsentiert mehr Aussteller und mehr Schauen

Durch anhaltendes Wachstum sieht sich die italienische Kindermodemesse Pitti Immagine Bimbo in Florenz bestätigt. Zur 53. Veranstaltung vom 29. Juni bis 1. Juli haben sich 247 Aussteller (im Vorjahr 237) mit 329 (306) Kollektionen angemeldet. Mit 121 Mark

[1938 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft Sports SP02 vom 29.03.2001 Seite 028

Trend 2002

Farbtrends Frühjahr/Sommer 2002

Mode gibt den Ton an

Die Farben im Sport ändern sich. Klassische Sportfarben bleiben Standard nur noch im Teamsport oder in sehr funktionsorientierten Kollektionen. In allen anderen Sportarten bestimmt zunehmend die Mode die Farben der nächsten Saison.

[4166 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 03s vom 16.01.2001 Seite 140

Business Messen Modezentren

Wäsche mit neuen Reizen

Lingerie Paris wächst und modifiziert die Struktur

Die Zusammenlegung der beiden Wäschemessen Salon International de la Lingerie und Interfilière mit Wäschestoffen in die Halle 1 des Messegeländes an der Porte de Versailles trägt beim zweiten Termin Früchte: Zur nächsten Veranstaltung vom 26. bis 29. Janu

[2758 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 03 vom 20.01.2000 Seite 214

Business Messen Modezentren

Start schon am Samstag

CPD: Gleiche Flächenbelegung bei leicht verringerter Ausstellerzahl

Die kommende CPD in Düsseldorf startet dies Mal mit veränderter Laufzeit. Begonnen wird erstmals am Samstag, den 5. Februar 2000, um 13 Uhr (geöffnet bis 20 Uhr). Messeende ist am Dienstag statt wie bisher am Mittwoch. Mit dieser neuen Startzeit soll laut

[3330 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft Nr. 41 vom 14.10.1999 Seite 078

Business Industrie

"Wir brauchen ein neues Timing"

Die Textilindustrie muss schneller und flexibler werden, obwohl sich die reinen Produktionszeiten wegen der aufwendigeren Veredlung sogar eher verlängert haben. Davon ist Wolbo-Chef Hartmut Bielefeld überzeugt. Wichtig sei die noch engere Verzahnung mit d

[7801 Zeichen] Tooltip
Grafik/Tabelle
€ 5,75

 
weiter