Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 46 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

TextilWirtschaft 36 vom 09.09.2010 Seite 058

Fashion

Bequem & beschichtet

Rund 60 Aussteller zeigten Innovationen bei Finishings, Farben und hoch elastischen Qualitäten in der neu gestalteten Blue Zone

Die neuen Themen auf der Blue Zone in München waren eigentlich schon bekannt: Superstretch, Leder-Finishings, ultra-weiche Qualitäten für Damen, kernige Vintage-Bilder für Herren. Es ging also kein Ruck durch die Branche, was Denim betrifft. Aber: "Wir h

[4264 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 50 vom 10.12.2009 Seite 070

Fashion Ausblick Herbst 2010

"Im Detail-Rausch"

Der Sportswear-Boom hinterlässt Spuren. Während es beim Anzug auf den ersten Blick eher ruhig zugeht, drehen die Kreativen beim Sakko richtig auf. Details, Farbe und Funktion sollen Lust machen.

Guido Niedenthal, J. Philipp: "An der Silhouette verändert sich derzeit nicht besonders viel. Die Stoffe spielen eine entscheidende Rolle - sie müssen wieder mehr Farbe transportieren. Das Sakko wird sich über Farbe, Dessins und Details deutlich vom Anzu

[3399 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 39 vom 24.09.2009 Seite 076

Fashion Stoffe Herbst 2010

DAS SAGT DIE HAKA

Neue Farbkombinationen für Hemden, gewaschene Wolle für die Konfektion und ein kerniger Vintage-Look für die Sportswear - die Designer über die Trends für Herbst 2010.

Mark Schröder, Camel active "Das wird eine super Saison für die Sportswear. Die ganzen gewaschenen Optiken kommen uns natürlich sehr entgegen. Das Thema Nylon und Carbon spielt weiterhin eine Rolle, denn die Optiken müssen hier matt und stumpf sein. Auße

[3798 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 52 vom 24.12.2008 Seite 076

Das Jahr Perspektiven 2008/2009

Das Jahr | Perspektiven 2008/09

Das Ende einer Ära

Yves Saint Laurent ist tot. Die letzten der großen Design-Fürsten treten ab. An ihre Stelle rücken Design-Manager auf Abruf. Von Peter Paul Polte.

Am Sonntag, dem 31. Mai 2008, starb nach langer Krankheit in einem Pariser Krankenhaus Yves Saint Laurent im Alter von 71 Jahren. Die Nachricht erschütterte die Welt mit einer Tragweite, als sei ein Staatsoberhaupt gestorben. Niemals zuvor gab es eine so

[11550 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 31 vom 02.08.2007 Seite 024

Business Thema

Der alte Mann und das Mehr

Pierre Cardin betreibt die größte Lizenzmaschine der Modebranche. Nun würde er gerne verkaufen. Er will eine Milliarde Euro. Und zwar sofort, nicht in Raten.

Juli 2007. Pierre Cardin ist gerade 85 geworden und residiert an einer der feinsten Adressen in Paris. Er ist direkter Nachbar des französischen Staatspräsidenten, seine Adresse: 59, Rue du Faubourg Saint Honoré. Das Nachbarhaus ist der Elysée-Palast. Un

[12836 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft Young Professionals vom 24.08.2006 Seite 034

Perspektiven

Vier Wege zum Traumjob

Am Anfang ist der Traum. Der Traum, sich selbst zu verwirklichen und Trends zu setzen. Der Traum, Mode für andere einzukaufen. Oder der Traum, selbst eine Firma zu besitzen. Viele, die in der Modebranche arbeiten wollen, stellen sich so ihre berufliche Zukunft vor. Wollen Designer, Produkt-Manager, Einkäufer, Unternehmer werden. Wie aber sieht der Alltag in solchen Berufen tatsächlich aus? Und wie kommt man an die Traumjobs ran? Vier Beispiele von Leuten, die es geschafft haben.

[16529 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 18 vom 05.05.2005 Seite 086

Fashion

Dior - eine Jahrhundertgeschichte

Feste feiern. Zu Ehren von Christian Dior. Der französische Designer wäre in diesem Jahr einhundert Jahre alt geworden. Das nehmen die Franzosen zum Anlass, ihren Modeschöpfer ausgiebig zu ehren. Rund um Diors Geburtshaus "Les Rhumbs" in der Normandie ver

[7354 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 18 vom 03.05.2001 Seite 003

Seite 3

Die Frau zum Kleid

[263 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 31 vom 03.08.2000 Seite 082

Business Handel

Die virtuelle FOC-Konkurrenz

Haburi.com will mit virtuellen Factory-Outlets durchstarten

Designermode von Valentino, Armani, Pierre Cardin und Yves Saint Laurent zu Schnäppchenpreisen. Und zwar ganz bequem per Mausklick. Da können Verbraucher schon ins Schwärmen kommen. Weniger begeistert sind die Betreiber der stationären Schnäppchenmärkte.

[9338 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft Nr. 45 vom 11.11.1999 Seite 078

Business Handel

Pariser Artenvielfalt

Die jungen Kreativen machen das Marais-Viertel hoffähig

Laute House-Music kommt aus der Bar mit der Regenbogenfahne über dem Eingang. Das "Cox" in der Rue des Archives im Quartier Marais ist in der Pariser Gay-Szene gerade angesagt. Es gibt viele Bars und Cafés in dieser Ecke, in der es ganz normal ist, dass M

[5988 Zeichen] Tooltip
Grafik/Tabelle
€ 5,75

 
weiter