Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 60 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

TextilWirtschaft 20 vom 19.05.2011 Seite 18,19,20,21,22,23,24,37

53. TW-Forum

53. TW FORUM 2011

Die Preisträger

Knapp 600 Gäste in der Heidelberger Print Media Academy. Sie applaudierten den TW-Forumpreisträgern im Jaghr 2011. Gewürdigt wurden: der Unternehmer Gerhard Weber, das österreichische Einzelhandelshaus Kastner & Öhler, die modisch-progressive Marke D

Es war nicht leicht. Und dann hat’s doch geklappt. Stellen Sie sich vor, Sie sitzen in Metzingen und sollen von dort nach Halle in Westfalen. Claus-Dietrich Lahrs, Vorstandschef der Hugo Boss AG und Jurymitglied für den TW-Forumsreis, hatte den Arm g

[4059 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 41 vom 14.10.2010 Seite 008

News

Ahlers wächst nur mit Premium

Pierre Cardin, Baldessarini und Otto Kern legen zu - Gesamtumsatz sinkt

Die Ahlers AG hat in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2009/10 (30.11.) deutlich mehr verdient als im Vorjahreszeitraum. Das Ergebnis vor Steuern erhöhte sich auf 11,6 Mill. Euro (Vorjahr: 5,7 Mill. Euro). Das Konzernergebnis nach Steuern legte

[1682 Zeichen] Tooltip
PREMIUM ALS UMSATZTREIBER - Anteile der einzelnen Segmente am Gesamtumsatz der Ahlers AG in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2009/10 (30.11.)
€ 5,75

TextilWirtschaft 13 vom 01.04.2010 Seite 005

News

Ahlers und Hatico: Joint Venture für Jupiter-Hemden

Hatico-Chef Hubert Andritzky übernimmt Geschäftsführung der neuen Jupiter Shirt GmbH

Ahlers gliedert das Hemdengeschäft mit der Marke Jupiter aus. Wie der Herforder HAKA-Spezialist (u.a. Pierre Cardin, Pioneer, Baldessarini, Gin Tonic) mitteilt, gründet er mit der Hatico Mode GmbH, Tirschenreuth, ein Joint Venture, das unter dem Namen Ju

[1793 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 12 vom 25.03.2010 Seite 030

Business Panorama Handel

Manufaktur Kelch geht als HAKA-Ausstatter online

Ehemaliger Stricker verkauft etablierte Marken und will unter dem eigenen Label künftig ein Vollsortiment anbieten

Unter www.manufaktur-kelch.de ist ein neuer Online-Shop für Herrenmode an den Start gegangen. Dort gibt es Konfektion der gleichnamigen Marke sowie Konfektion, Hemden, Strick und Accessoires von Anbietern wie Seidensticker, Alberto, Lagerfeld und Tommy H

[1841 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 08 vom 19.02.2009 Seite 026

Business

Gardeur kalkuliert neu

Michael Simon spricht zum ersten Mal seit seinem Amtsantritt als Gardeur-Chef über die Pläne des Mönchengladbacher Hosenspezialisten: Mehr Produktivität, höhere Kalkulationen und Schließung der letzten deutschen Fertigung.

Es war schon ein kleiner Kulturschock für Michael Simon. "Als ich mitbekam, dass hier über 3er LUGs und eine Abverkaufsquote von 65% gejubelt wurde, war ich kurz vorm Herzinfarkt. Dann habe ich aber festgestellt, dass das ganze Segment so tickt", erzählt

[11464 Zeichen] Tooltip
KEINE GROSSEN UMSATZSPRÜNGE - Der Gardeur-Nettoumsatz in den vergangenen zehn Jahren in Mill. Euro
€ 5,75

TextilWirtschaft 07 vom 12.02.2009 Seite 047

Business Industrie

Pierre Cardin auf Expansionskurs

Die Ahlers-Gruppe will mit der Lizenzmarke in Osteuropa weiter wachsen

Pierre Cardin und Osteuropa sind schon lange verbunden. Bereits in den 50er und 60er Jahren bereiste der Pariser Couturier die Hochburgen des Kommunismus und inszenierte dort kulturelle Events . Diese Tradition wird von der Ahlers-Gruppe, dem Lizenznehme

[2066 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 01 vom 01.01.2009 Seite 018

Business

Im Bett mit Tom und Bruno

Immer mehr Modeanbieter weiten ihr Produktportfolio über Lizenzen in den Heimtextilmarkt aus. Von der Lizenzvergabe profitieren beide Seiten. Das Geschäft lohnt sich allerdings nur, wenn eine starke Marke im Hintergrund steht.

Sie sind der Traum der Markenanbieter: Verbraucher, die ihren Alltag komplett mit einem Label bestreiten. Sie tragen die Bekleidung, Schuhe und Accessoires einer bestimmten Marke, haben ihre Wohnung mit ihr eingerichtet, sind morgens mit ihr im Bad, früh

[13403 Zeichen] Tooltip
HOME&LIVING-LIZENZEN DEUTSCHER MODEFIRMEN
€ 5,75

TextilWirtschaft 24 vom 12.06.2008 Seite 038

Business

Big in Breda

Mit hohem Tempo will Logo International-Chef Tom Heidman die niederländische Mode- und Handelsgruppe vertikal ausrichten und Synergie-Effekte zwischen den Segmenten WE, Waalwear Men, Setpoint und Waalwear Kids schöpfen. Viel verspricht er sich vom Ne

Alles in diesem Chefzimmer ist typisch: elegante Büromöbel, Laptop, gedämpftes Licht und eine kleine Besprechungsrunde. Nur eins nicht: Ein Surfbrett. Willkommen bei Logo International BV, der niederländischen Bekleidungsgruppe, die vor rund einem Jahr d

[8954 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 03 vom 18.01.2007 Seite 188

Leute

Hajo strukturiert seine Vertriebsbereiche um

Die Hajo Strick GmbH, Weiden, hat zwei neue Mitarbeiter im Vertrieb. Die Bereiche HAKA, DOB, Nachtwäsche Inland und Export, die bisher von Heinz Freter und Ulrich Sachers verantwortet wurden, werden nun von vier verschiedenen Mitarbeitern betreut. Krisch

[848 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 27 vom 06.07.2006 Seite 205

Leute

Pierre Cardin: Yvonne Stiltz leitet Vertrieb für zwei Lizenzen

Yvonne Stiltz (Foto) hat bei The Netfashion Germany GmbH, Düsseldorf, die Vertriebsleitung für die Pierre Cardin-Lizenzen Sport Actif und Kids übernommen. Europaweiter Lizenzinhaber ist Sport&More mit Sitz in Bari/Italien, Wholesaler für Sportswear und I

[958 Zeichen] € 5,75

 
weiter