Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 19 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

TextilWirtschaft 31 vom 31.07.2003 Seite 096

Business Thema

Profite durch Dritte

Peek&Cloppenburg (Düsseldorf) will sich dem zunehmenden Preiswettbewerb mit den Warenhauskonzernen durch einen Ausbau des Private Label-Geschäfts entziehen. Ein professionelles Brand-Management soll P&C-Labels wie McNeal und Review zu Marken machen. Die entstehende vertikale Organisation soll nicht zuletzt für andere Einzelhändler arbeiten. Mit seiner Kooperations-Strategie führt Harro Uwe Cloppenburg sein Unternehmen in neue Geschäftsfelder.

[27513 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 50 vom 12.12.2002 Seite S040

Das Jahr Perspektiven Industrie

Erst kam die Flut und dann die Wut

Textil- und Bekleidungsindustrie werden das Jahr 2002 mit schmerzlichen Einbrüchen beenden. Und für die Branche als Ganzes sind auch die Aussichten für 2003 alles andere als rosig, meint Martin Ott.

"Ich erhöh' Euch die Steuern. Gewählt ist gewählt, Ihr könnt mich jetzt nicht mehr feuern. Das ist ja das Geile an der Demokratie." Es ist symptomatisch, dass sich der "Steuer-Song" des Schröder-Imitators Elmar Brandt seit Wochen in den Charts hält. Alle,

[9865 Zeichen] Tooltip
Das Geschäft war 2002 besser als 2001/gleich/schlechter

Das Geschäft wird 2003 besser als 2002/gleich/schlechter
€ 5,75

TextilWirtschaft 27 vom 04.07.2002 Seite 090

Business Kunden

99 DOB-Labels auf dem Prüfstand

KA 2002 zeigt: Marken werden wichtiger - Markentreue bleibt aber gering

Esprit liegt bei jeder dritten 14-bis 64-jährigen Frau im Kleiderschrank. S. Oliver bei gut jeder fünften. Damit führen diese beiden Marken souverän die Top-Liste der erfolgreichsten DOB-Labels an. Auf den Plätzen drei bis neun folgen die Marken Benetton,

[7379 Zeichen] Tooltip
Bekanntheit & Besitz von Modemarken - Anteil der 14- bis 64-jährigen Frauen, die diese Marken kennen und/oder besitzen

Markensympathie bei Modemarken
€ 5,75

TextilWirtschaft 13 vom 28.03.2002 Seite 050

Business Handel

Kompetenz durch Profil

Local Business: Das Modehaus Blum-Jundt in Emmendingen

Kindermode, junge HAKA und Wäsche im Erdgeschoss - so präsentierte sich das Traditionshaus Blum-Jundt in Emmendingen noch vor gut einem Jahr. Das Bild hat sich grundlegend geändert. Nach dem jetzt abgeschlossenem Umbau wird im Erdgeschoss (600 m²) DOB gez

[7221 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 14 vom 05.04.2001 Seite 046

Business Handel

Eröffnet

Helga Mensch/Mainz: Helga Mensch hat den Sprung aus Kostheim, wo sie seit zehn Jahren ein DOB-Geschäft mit klassisch ausgerichtetem Sortiment führt, in die Mainzer Innenstadt gewagt und ein zweites Geschäft eröffnet. Auf einer Verkaufsfläche von rund 100

[3073 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 06 vom 10.02.2000 Seite 018

Fashion

ROSIGE ZEITEN

Zum ersten Mal nach vielen Jahren: Eine CPD in Euphorie. Das Leben wird schöner. Die Mode wird bunter. Die Modebranche ist begeistert. Endlich wieder Themen, die Lust und Laune machen. Schon der Start der Frühlings-Saison jetzt macht mehr Mut denn je zuvor. Die Messe selbst und auch die Showrooms rings herum werden eine schöne neue Disney-World. Die Großen werden immer mächtiger und immer prächtiger. Endlich: Die Branche mag sich wieder.

[7971 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft Nr. 27 vom 08.07.1999 Seite 056

Fashion Anzüge Sakkos

Anzüge/Sakkos Trend Sommer 2000

Lust auf lässig

"So kann es nicht weitergehen: Stoffe bestellen, Farbthemen bilden, Läppchen über Läppchen ausbreiten - und dann warten, was passiert, wie der Handel reagiert. Das ist eine viel zu defensive Strategie." Der das bekennt, Kopf eines großen Konfektionsbetrie

[8146 Zeichen] Tooltip
Grafik/Tabelle
€ 5,75

TextilWirtschaft Nr. 27 vom 08.07.1999 Seite 056

Fashion Anzüge Sakkos

Anzüge/Sakkos Trend Sommer 2000

Lust auf lässig

"So kann es nicht weitergehen: Stoffe bestellen, Farbthemen bilden, Läppchen über Läppchen ausbreiten - und dann warten, was passiert, wie der Handel reagiert. Das ist eine viel zu defensive Strategie." Der das bekennt, Kopf eines großen Konfektionsbetrie

[8146 Zeichen] Tooltip
Grafik/Tabelle
€ 5,75

TextilWirtschaft Nr. 14 vom 08.04.1999 Seite 098

Business Handel

In Kürze

Wöhrl: "Vive la France" hieß es im März in Roth. An den französischen Wochen, unter der Federführung des Modehauses Wöhrl, beteiligten sich rund 30 Rother Einzelhändler unterschiedlichster Branchen. Bei Wöhrl selbst gab es neben auffälliger Dekoration in

[5296 Zeichen] Tooltip
Grafik/Tabelle
€ 5,75

TextilWirtschaft Nr. 38 vom 17.09.1998 Seite 069

Business Handel

Wöhrl-Tochter Völk testet SiS-Konzept

Bei Erfolg soll das Würzburger Modell bundesweit multipliziert werden

Das 1986 von den Brüdern Gerhard und Hans Rudolf Wöhrl als Mehrheitsgesellschafter (je ein Drittel der Anteile) übernommene Würzburger DOB-Modehaus Völk GmbH & Co. KG hat am Montag dieser Woche nach vierwöchigem Komplettumbau wieder eröffnet. Der neue Völ

[2187 Zeichen] € 5,75

 
weiter