Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 50 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

TextilWirtschaft 44 vom 30.10.2008 Seite 054

Fashion

BAUCH BEINE PO

Die Hose ist Basis des Alltags-Outfits und modisches Aufsteigerthema zugleich. Hosen-Machen aber ist eine der schwierigsten Disziplinen. Wer Passform schafft, gewinnt.

Neulich im Fitness-Studio. Bauch-Beine-Po-Kurs. Im Raum circa 20 Frauen zwischen 25 und 60. Von der letzten Reihe aus kann man es wunderbar sehen: Keine Figur ist wie die andere. 20 Frauen, 20 Hintern, 20 Hüften, 20 Bäuche. Alle anders. Genau das macht e

[8039 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 40 vom 05.10.2006 Seite 030

Business Handel

Die neue Generation zwischen München und Leipzig

Zwei umstrukturierte Häuser sollen den neuen Auftritt von Karstadt symbolisieren: Zwischen Premium und Boulevard

Einen Tag in München, den nächsten in Leipzig. Peter Wolf ist viel unterwegs in diesen Tagen. Seit Ende April ist er der Vorsitzende der Geschäftsführung der Karstadt Warenhaus GmbH, jetzt hat er zwei prominente Häuser eröffnet, die für den neuen Auftrit

[8058 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 11 vom 16.03.2006 Seite 026

Business Handel

"Das hier ist unsere Welt"

Local Business: Das neunte Haus der Familie Warth hat in Laupheim eröffnet. Mit einem Konzept, das im benachbarten Biberach seit mehr als 140 Jahren funktioniert.

"Sie werden begeistert sein." Volker Warth macht aus seiner eigenen Begeisterung keinen Hehl. Das Haus in Laupheim hat es ihm sichtlich angetan. "Eine tolle Bausubstanz. Und lauter kleine Details, die wir wieder freigelegt haben." Die Umkleiden: "Hier wa

[5978 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 52 vom 29.12.2005 Seite 074

Das Jahr Perspektiven 2005/2006

Die Heuschrecken sind gelandet

Warum engagieren sich Finanzinvestoren in der kriselnden Modebranche? Weil man dort Geld verdienen kann, sagt Martin Ott.

Als Heuschrecken werden Vertreter verschiedener Insektenordnungen innerhalb der Geradflügler (Orthopteroida) benannt. Es gibt unter ihnen Arten, die allein schon durch ihre Namen Angst und Schrecken verbreiten können, so beispielsweise die Gespenstheusch

[6258 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 136 vom 24.11.2005 Seite 032

Business Handel

Viehoff geht, Luna kommt

Familienunternehmen setzt auf Expansion mit Franchise-Stores

Zum Jahresende schließt das Modehaus Viehoff am Prinzipalmarkt in Münster. Der Store wurde verkauft an "Luna", das gemeinsame Konzept von Bianca, Olsen, Marc Aurel, Rosner und Oui. "Vor zwei Jahren haben wir begonnen, intensiv über mittelfristige Strateg

[1565 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 40 vom 06.10.2005 Seite 054

Business Factory Outlet Center

Bayerns erstes Shopping-Dorf

FOC Ingolstadt Village bringt Bewegung in den städtischen Einzelhandel

So umarmen sich Männer, die der gemeinsame Kampf gestählt hat. Dr. Alfred Lehmann, Oberbürgermeister von Ingolstadt, drückt den etwas überraschten Amerikaner John T. Quinn herzlich an sich. Der ist Deutschland-Direktor des US-Investors Value Retail und s

[5376 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 40 vom 06.10.2005 Seite 030

Business Handel

Neues Gesicht für Ebbers

Warendorfer Modehaus komplett umgebaut

Der Zeitpunkt war gekommen, unserem Haus ein modernes Gesicht zu geben", begründet Rudolf Berger die Fassaden-Umgestaltung des Modehauses Ebbers im westfälischen Warendorf. "Die Architektur ist ein weiterer Blickfang in der historischen Altstadt und mach

[2324 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 37 vom 15.09.2005 Seite 078

Fashion

Abteilungen im Wandel

"Die Kundin vagabundiert"

Lebendig, modern, innovativ. Damit DOB-Stammabteilungen so wirken, greifen Einkäufer zu allen Mitteln: zu Shops, neuen Produktfeldern, Outfits.

Deutschland ist ein Stammabteilungsland. Nirgendwo sonst gibt es so viel Hosen, Strick, Mäntel und Jacken ordentlich in reih und Glied präsentiert. Jahrelang haben die Umsätze in diesen Abteilungen gestimmt, deshalb gab es keinen Grund für Veränderungen.

[10269 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 36 vom 08.09.2005 Seite 030

Business Handel

Auswärtsspiel im Allgäu

Local Business: Das Ravensburger Modehaus Reischmann wagt die Expansion nach Kempten. Dort wurde das insolvente Wagner-Haus übernommen und umgebaut.

Ein kleines Abenteuer ist es schon. Nach 45 Jahren in Ravensburg eröffnen die drei Reischmann-Brüder jetzt einen Laden in Kempten. Im Winter 2003 bot sich die Chance, das Modehaus Sommer in Ravensburg von der insolventen Specht-Gruppe zu übernehmen. Das

[7450 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 17 vom 28.04.2005 Seite 048

Business Vertriebsallianzen

Verbindung mit System

Industrie und Handel rücken zusammen. Immer enger. Zuerst auf Flächen, dann möbliert mit Corners und Shop-in-Shops. Und jetzt immer mehr mit Concessions und Franchise-Konzepten. Was lange tabu war, wird unter dem Marktdruck und der vertikalen Konkurr

Es ist kein Franchise-Store. Darauf legen Mathias Rohloff und seine Frau Doris Wert. Keiner ihrer Monomarken-Stores im Ostseebad Binz auf der Insel Rügen ist ein Franchise-Store, betonen sie. Nicht der von Paul&Shark, nicht der von Camel und Blue Willis,

[14089 Zeichen] Tooltip
Fläche voll Anteil der Händler, die Vertriebsallianzen ...

Weniger Lieferprobleme Kritik der Händler mit Vertriebsallianzen an der Zusammenarbeit.

Aktuellere Sortimente Das erreichen die Händler mit Vertriebsallianzen.
€ 5,75

 
weiter