Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 17 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

TextilWirtschaft 25 vom 24.06.2010 Seite 012

News

Der WM-Blues bleibt aus

Der Modehandel schlägt sich in der ersten Woche der Fußball-Weltmeisterschaft besser als erwartet. Die Sportgeschäfte und Sportartikelhersteller erleben einen Ansturm auf Trikots der deutschen Mannschaft.

Die Fußball-Weltmeisterschaft beeinträchtigt den deutschen Modehandel offenbar weniger als erwartet. Die Mitglieder des TW-Testclubs melden für die erste Woche des Turniers ein durchschnittliches Umsatzplus von 9% (siehe Grafik). "Die Befürchtungen haben

[8603 Zeichen] Tooltip
UMSATZENTWICKLUNG
€ 5,75

TextilWirtschaft 41 vom 08.10.2009 Seite 010

News

Gebremste Expansion, Mieten bleiben hoch

Expo Real in München: Wenig neue Projekte, Zahl der Aussteller ist stark gesunken

Vorsichtigere Expansion, wenige neue Projekte und ein starker Rückgang der Ausstellerzahl. Das ist das Resümee der Immobilienmesse Expo Real in München. "Die Zeiten sind wieder härter geworden", sagt Herbert Hoepfner, Managing Director Retail & Franchis

[2170 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 20 vom 14.05.2009 Seite 076

Fashion TW-Studie Damenhosen

Sie hat die Hosen an

Hosen sind Stars der DOB-Sortimente. Was sie können, was sie sollen, was der Handel noch vermisst - das beleuchtet die große TW-Studie Damenhosen.

Freiheit, Fortschritt, Frauenrechte - das Letzte, an das man bei diesen Begriffen heutzutage denken würde, ist wohl die Damenhose. Sie gehört so selbstverständlich in den Kleiderschrank der Frau wie T-Shirt und Büstenhalter. Kaum zu glauben also, dass di

[10431 Zeichen] Tooltip
HOSEN GEWINNEN MARKTANTEILE - Wie sich die Hosenumsätze hierzulande im Vergleich zum DOB Gesamtmarkt entwickelt haben. Angaben in Mrd. Euro VK Preise
€ 5,75

TextilWirtschaft 52 vom 24.12.2008 Seite 032

das Jahr Panorama 2008

Das Jahr | Panorama 2008 | Krisen 2008

Krisen 2008

ABGESCHLOSSEN Einen gewaltigen Shakeout gibt es in der Industrie: Hirsch, Priess, Lucia, Gollas, Jobis, Goldix, Hämmerle, Maier Sports, Ergee und die Vatter-Gruppe (im Foto Claus Vatter) stellen Insolvenzantrag. Trend Trading, Caspar David, Emil Heinz (

[2678 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 06 vom 08.02.2007 Seite 056

Fashion Messeplatz Düsseldorf

Die DOB diskutiert Form und Farbe

Der Modewandel ist vollzogen. Neue Silhouetten. Wenig Farbe. Jetzt geht es um die richtige Dosierung. Es gibt Gesprächsbedarf.

Auftrieb bei K von Karl Lagerfeld. Händler mit Rang und Namen schauen in diesen Tagen im Showroom der neuen prominenten Jeanslinie vorbei. Andrang herrscht auch wenige Häuser weiter bei Bernd Schürmann. Dort ist das Interesse an VAI, der jüngeren Strickl

[6791 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 27 vom 07.07.2005 Seite 156

Fashion Männermode

Saisonbilanz Männermode Frühjahr 2005 / Ausblick Frühjahr 2006

Zara, Boss und Polo-Zauber

Der Männermode-Handel steckt in tiefen Umwälzungen. Der Markt entwickelt sich dynamisch. Es ist mehr System in den Prozessen - und mehr Emotion am POS. Die Saisonbilanz schließt bei Minus 1 %. Gewinner und Verlierer driften auseinander.

Wird's besser im Herbst und im nächsten Jahr? Es ist schon besser, so die einen auf die Frage zur Saisonbilanz und zu den Perspektiven für die kommenden Monate. Nicht zum Jubeln, so die anderen. Es war, unterm Strich, keine Bilderbuch-Saison. Es herrsch

[12185 Zeichen] Tooltip
Das 1. Halbjahr in der HAKA - Umsatzveränderungen im 1. Halbjahr 2005 gegenüber 1. Halbjahr 2004 - Angaben in Prozent

Jeans, Polo, Anzug: Die Marke entscheidet - Bei welchen Poduktgruppen stellt die Marke den entscheidenden Kauf-Impuls dar? Angaben in Prozent
€ 5,75

TextilWirtschaft 03 vom 20.01.2005 Seite 148

Fashion Die Modernen

NEWS

S.Oliver women, Rottendorf, bewertet die Braun/Naturschiene stark und startet damit in die Saison. Petrol und Beerentöne setzen hier Akzente. Zu neuen Nadelstreifen-Versionen, kreppigen Kofferwaren, Pfeffer & Salz-Stoffen kommen dekorative Muster wie Spi

[7890 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 01 vom 06.01.2005 Seite 026

Business Thema

Wird 2005 ein Plus-Jahr?

Der Ärger über die politischen Rahmenbedingungen ist groß. Das Konsumklima für Bekleidung dürfte sich auch 2005 nicht verbessern. Dennoch ist die überwiegende Zahl der Einzelhändler optimistisch, Umsätze und Erträge in diesem Jahr steigern zu können.

TWTESTCLUB Die Stimmung ist besser als die Lage, könnte man meinen. 2004 war erneut ein Minus-Jahr für den Textileinzelhandel. Um durchschnittlich 3% waren die Umsätze rückläufig. Die Kundenzahl hat sich im Vergleich zum Vorjahr um 2% verringert. Die Ta

[15144 Zeichen] Tooltip
Das Jahr 2004 (vorläufige Werte) Umsatzveränderung kumuliert per Ende Dezember 2004 im Vergleich zum Vorjahr. Angaben in Prozent

Umsätze 2005: Top-Genre ist optimistischer Wie sehen Ihre Erwartungen für das Jahr 2005 in Bezug auf die Umsatzentwicklung aus?

Redite 2005: HAKA rechnet mit besseren Erträgen - Wie sehen Ihre Erwartungen für das Jahr 2005 in Bezug auf die Ertragsentwicklung aus?
€ 5,75

TextilWirtschaft 06 vom 05.02.2004 Seite 036

Fashion

Die HAKA in Düsseldorf

Mann mobil

"Die Rennerei ist eine Zumutung. Bis zum späten Vormittag habe ich gerade zwei Kollektionen gesehen. Eine im Hafen, die nächste in diesem Moment auf der Messe." Wie dieser Mann von Peek&Cloppenburg, so ereiferten sich viele HAKA-Leute auch am vergangenen

[7862 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 04 vom 23.01.2003 Seite 166

Fashion Accessoires

Accessoires: Was läuft? Was kommt?

Streifenschals und hippe Hüte

Accessoires waren in diesem Winter sehr erfolgreich. Schals und Mützen haben die Umsätze angeheizt. "Die Schals konnten gar nicht lang genug sein", sagt Tim Bundes. "Wir hätten selbst fünf Meter lange Teile verkaufen können", freut sich der Einkäufer vo

[4454 Zeichen] € 5,75

 
weiter