Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 27 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

TextilWirtschaft 36 vom 09.09.2010 Seite 030

Business

Der Kaiser und die Frauen

Freiburger Modehaus feiert 50. Geburtstag der DOB und gibt ein Beispiel für modernen Multilabel-Handel

Es steht ein rauschendes Fest bevor am Samstag im Konzerthaus zu Freiburg. Mehr als 1000 Gäste. Kunden, Lieferanten, Mitarbeiter, Freunde. Sie kommen, um zu feiern und gemeinsam anzustoßen auf eines der erfolgreichsten familiengeführten Modehäuser Deutsc

[7517 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 03 vom 18.01.2007 Seite 126

Fashion Damenmode

Saison-Bilanz DAMENMODE Herbst 2006

Stellenweise Glatteis

Ungereimtheiten einer Wintersaison, die keine war

Der liebe Gott muss an uns verzweifeln. Er kann es uns nicht recht machen. Vor einem Jahr hing uns der Winter zum Hals raus. Jetzt nörgeln wir, dass wir keinen haben. "Bild" schreibt, wenn es am Dreikönigstag warm sei, komme kein Winter mehr. Hat Bild im

[8044 Zeichen] Tooltip
DIE TOP TEN FÜR HERBST 2007 - Wie gewichten Sie folgende Themen im Einkauf? Angaben im Prozent
€ 5,75

TextilWirtschaft 49 vom 07.12.2006 Seite 048

Fashion

Die Neue DOB

Frauen lassen sich nicht mehr in klassische Zielgruppen fassen. Das bringt die Sortimente in Bewegung. Traditionelle Abteilungen und Marken-Galerien stehen zur Diskussion. Eine Studie der TW.

Die Söhne sind aus dem Haus, der Mann ist es auch. Leider. Doch sie ist beruflich erfolgreich, arbeitet im Umfeld von Psychologen und deren gut situierten Klienten und verdient recht ordentlich. Früher hatte diese Frau nicht allzu viel mit Mode im Sinn.

[8712 Zeichen] Tooltip
WACHSTUMSFELD - Anteile der Neuen DOB vom gesamten Coordinates-Umsatz - DIE NEUE DOB - Das moderne Marktsegment zwischen Top-Genre, Klassik und trendiger Nische
€ 5,75

TextilWirtschaft 28 vom 13.07.2006 Seite 172

Fashion Damenmode

DER MARKT - Rückblick 2006 - Ausblick 2007

Ein Herz und eine Krone

Die DOB läuft gut. Sie wird neu sortiert. Sie wird verjüngt. Die Marken suchen neue Verwandtschaftsverhältnisse.

Es war ein eleganter Abend im tiefsten Winter. Alle waren in Schwarz. Eine tanzte aus der Reihe. Die Dame war Ende 50, hatte ein Superfigürchen und zeigte sich mit ihren gekrönten Jeans als das, was man in der Kunstgeschichte eine "Venus Callipygos", ein

[7726 Zeichen] Tooltip
DIE TOP TEN FÜR FRÜHJAHR/SOMMER 2007 - Wie gewichten Sie folgende Themen im Einkauf? Angaben in Prozent
€ 5,75

TextilWirtschaft 09 vom 02.03.2006 Seite 038

Business Industrie

Für richtige Frauen und echte Männer

Estare Culto ist eine neue Kollektion auf dem deutschen Markt. Sie stammt aus Kroatien. Von Heruc, einem Unternehmen mit Tradition.

Dalibor Betti ist Designer mit Leib und Seele: "Ich mag es clean. Ich mag es feminin. Warum sollte ich mich da auf eine Richtung beschränken?" Also macht er es clean. Und feminin. Und maskulin gleich auch noch. Denn Estare Culto ist eine Kollektion für F

[3429 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 03 vom 19.01.2006 Seite 112

Fashion Damenmode/Herbst 2006

SAISONBILANZ - Rückblick 2005 - Ausblick 2006

Die Stiefel-Königin

Die Sieger der Saison sind klar: Jeans, Accessoires, Blazer, Masche.

Unsere Kollegin M. schlich seit Anfang Oktober um einen Traum herum. Stiefel von Chloé, Glattlederschuh, kleines Plateau, Schaft in dunkelblauem Veloursleder, butterweich, 649 Euro. Sie fragte uns wochenlang immer wieder um Rat: "Soll ich zuschlagen oder

[11767 Zeichen] Tooltip
DAS 2.HALBJAHR IN DER DOB - Umsatzveränderungen im 2. Halbjahr 2005 gegenüber 2. Halbjahr 2004 - Angaben in Prozent

DEKORATION LÄSST NACH - Wie stark schätzen Sie folgende Tendenzen für Ihre Kundin ein? Angaben in Prozent
€ 5,75

TextilWirtschaft 51 vom 22.12.2005 Seite 032

Business Handel

Die Forever Young-Kundin im Visier

Eine neue Studie von HML-Modemarketing zeigt, wie wichtig Mode für Frauen von 40 bis 64 ist

Sie sind die Kundinnen der Zukunft. Elf Millionen an der Zahl, alle zwischen 40 und 64 Jahren alt. Und sie geben mit jährlich fast 800 Euro gut 20% mehr als die Durchschnittsfrau für Bekleidung aus. Ihre Zahl wird in den kommenden Jahren stark zunehmen.

[3711 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 48 vom 01.12.2005 Seite 047

Business Industrie

MEINUNG

Strenesse: Das wirklich Wichtige

Als ich 1955 Herrn Strehle sen. 600m schwarzen Woll-Duvetine für weit geschnittene Wintermäntel für übergewichtige Damen verkauft habe, war Gerd Strehle gerade 14 Jahre alt. Vermutlich interessierte er sich nicht mehr für Mode als für quadratische Gleich

[6566 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 20 vom 19.05.2005 Seite 015

News Umsätze

Point of Sale

Rosa für Große Größen "Große Größen-Kundinnen fliegen auf Pastelle, vor allem auf Rosé", sagt Anja Rienau von Lady Chic in Hamburg. Frauen favorisieren Rosé für Shirts, Feinstrick-Twinsets und Blusen. "Es sind die kleinen Teile in Rosé, mal eine Hose, abe

[1805 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 14 vom 03.04.2003 Seite 060

Business Handel

Bekenntnis zum Mittelstand

Local Business: Wagener in Baden-Baden eröffnete nach Brand und Umbau

Franz Bernhard Wagener mag Kunst, glaubt an die Zukunft mittelständischer Modehändler, verzieht beim Wort Feuer gequält das Gesicht. Der Grund: Im November verwüstete ein Brand das eben erst umgebaute Haus Mode-Wagener mit hochwertiger DOB und HAKA in der

[7078 Zeichen] € 5,75

 
weiter