Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 528 Artikel gefunden.

 
zurück weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

TextilWirtschaft 22 vom 30.05.2013 Seite 32,33

Business

Burberry und Bonprix begeistern im Netz

Das Luxus-Label Burberry erfüllt die Erwartungen der Online-Kunden ambesten. Bonprix verfügt dagegen überdie größte Reichweite. Das ergab eineSonderauswertung der ECC-Studie „Erfolgsfaktoren im E-Commerce“ für die TextilWirtschaft.

Burberry gehört zweifelsohne zu den Vorreitern im Online-Geschäft mit Luxusmode. Mit der Website ArtOfTheTrench.com setzten die Briten 2009 den Maßstab für erfolgreichen Social Commerce. Im selben Jahr streamte das Traditionshaus als erster Modeanbie

[6383 Zeichen] Tooltip
Jeder Zweite hat schon bei Bonprix eingekauft Burberry ist des Users Liebling
€ 5,75

TextilWirtschaft 22 vom 30.05.2013 Seite 032 bis 033

Business

Burberry und Bonprix begeistern im Netz

Das Luxus-Label Burberry erfüllt die Erwartungen der Online-Kunden ambesten. Bonprix verfügt dagegen überdie größte Reichweite. Das ergab eineSonderauswertung der ECC-Studie „Erfolgsfaktoren im E-Commerce“ für die TextilWirtschaft.

Burberry gehört zweifelsohne zu den Vorreitern im Online-Geschäft mit Luxusmode. Mit der Website ArtOfTheTrench.com setzten die Briten 2009 den Maßstab für erfolgreichen Social Commerce. Im selben Jahr streamte das Traditionshaus als erster Modeanbieter

[6686 Zeichen] Tooltip
Jeder Zweite hat schon bei Bonprix eingekauft

Burberry ist des Users Liebling
€ 5,75

TextilWirtschaft 36 vom 06.09.2012 Seite 28,29

Business

Minok tauscht Esprit gegen Best Ager-Marken

Martin Gerhold hat die 400m² große Esprit-Fläche in seinem Store in Velbert aufgelöst. Nun ist das Multilabel-Konzept Delu eingezogen.

Wir haben Esprit nur ungern aufgegeben“, sagt Martin Gerhold, Geschäftsführer der Intellisales GmbH in Velbert. Gemeinsam mit seiner Frau Vera führt er vier Läden unter dem Namen Minok und setzt mit ihnen 2,2 Mill. Euro um. Der größte Store ist 800m²

[6930 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 36 vom 06.09.2012 Seite 028 bis 029

Business

Minok tauscht Esprit gegen Best Ager-Marken

Martin Gerhold hat die 400m² große Esprit-Fläche in seinem Store in Velbert aufgelöst. Nun ist das Multilabel-Konzept Delu eingezogen.

Wir haben Esprit nur ungern aufgegeben“, sagt Martin Gerhold, Geschäftsführer der Intellisales GmbH in Velbert. Gemeinsam mit seiner Frau Vera führt er vier Läden unter dem Namen Minok und setzt mit ihnen 2,2 Mill. Euro um. Der größte Store ist 800m² gro

[7144 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 23 vom 07.06.2012 Seite 26

Business

Der Stier geht in die Knie

Immer mehr Arbeitslose, immer mehr Verkaufsfläche: Der Modehandel in Spanien leidet unter massiven Umsatzeinbrüchen. Filialisten schließen Läden und setzen die Vermieter unter Druck.

Friedrich Knapp ist bekannt für seine klaren Worte. „Die Lage auf dem spanischen Markt ist katastrophal“, sagt der Inhaber des Braunschweiger Young Fashion-Filialisten New Yorker. „Die Umsätze gehen seit Jahren zurück, viele Läden stehen leer.“ S

[5179 Zeichen] Tooltip
Dramatischer Einbruch - Entwicklung der Umsätze im spanischen Textileinzelhandel in Mrd. Euro
€ 5,75

TextilWirtschaft 23 vom 07.06.2012 Seite 026

Business

Der Stier geht in die Knie

Immer mehr Arbeitslose, immer mehr Verkaufsfläche: Der Modehandel in Spanien leidet unter massiven Umsatzeinbrüchen. Filialisten schließen Läden und setzen die Vermieter unter Druck.

Friedrich Knapp ist bekannt für seine klaren Worte. „Die Lage auf dem spanischen Markt ist katastrophal“, sagt der Inhaber des Braunschweiger Young Fashion-Filialisten New Yorker. „Die Umsätze gehen seit Jahren zurück, viele Läden stehen leer.“ Spanie

[5420 Zeichen] Tooltip
Dramatischer Einbruch - Entwicklung der Umsätze im spanischen Textileinzelhandel in Mrd. Euro
€ 5,75

TextilWirtschaft 20 vom 17.05.2012 Seite 5

Diese Woche

Marken sollen das Sortiment bei Kik beleben

Der Textildiscounter Kik versucht, sich im Markt neu zu positionieren. Um die Flächenproduktivität zu steigern und die Frequenz auf den Flächen anzukurbeln, will der Filialist mit gezielten Marken-Aktionen mehr Profil bei den Kunden gewinnen. Den Auf

[2124 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 20 vom 17.05.2012 Seite 005

Diese Woche

Marken sollen das Sortiment bei Kik beleben

Der Textildiscounter Kik versucht, sich im Markt neu zu positionieren. Um die Flächenproduktivität zu steigern und die Frequenz auf den Flächen anzukurbeln, will der Filialist mit gezielten Marken-Aktionen mehr Profil bei den Kunden gewinnen. Den Auftakt

[2176 Zeichen] € 5,75

Horizont 19 vom 10.05.2012 Seite 040

Report Wohnen & Lifestyle

Kleider machen Wände

Ein wachsende, modebewusste Zielgruppe will ihre Wohnung ebenso trendig dekorieren wie sie sich kleidet. Fashion Labels bedienen diesen Wunsch und wandeln sich dabei zur Lifestyle-Marke.

[5524 Zeichen] € 5,75

Horizont 19 vom 10.05.2012 Seite 40

Report Wohnen & Lifestyle

Kleider machen Wände

Ein wachsende, modebewusste Zielgruppe will ihre Wohnung ebenso trendig dekorieren wie sie sich kleidet. Fashion Labels bedienen diesen Wunsch und wandeln sich dabei zur Lifestyle-Marke.

[5492 Zeichen] € 5,75

 
zurück weiter