Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 63 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

TextilWirtschaft 15 vom 14.04.2011 Seite 12

News Umsätze

Mode-Online-Shops: Teurer Versand, guter Service

Mehr als 38 Millionen Deutsche zwischen 14 und 69 Jahren haben laut Enigma GfK im vergangenen Jahr im Internet eingekauft. Nach Büchern (18,9 Millionen Käufer) liegt Bekleidung mit 17,2 Millionen Online-Käufern auf Platz 2. Welcher Fashion-Online-Sho

[1092 Zeichen] Tooltip
S. OLIVER ÜBERZEUGT IM NETZ Servicestudie Online-Shops Fashion 2011
€ 5,75

TextilWirtschaft 38 vom 23.09.2010 Seite 044

Business Panorama Handel

PARIS - MAIL

Gedränge auf den Champs Elysées

H&M und Tommy Hilfiger stehen in Paris vor Mega-Eröffnungen

Es hat alles nichts genützt. Die Pariser Stadtverwaltung hat mehrfach versucht, die Wandlung der Avenue des Champs Elysées von einer Flanierstraße mit Restaurants und Kinos in eine Shopping-Meile zu verhindern. Der Trend ist jedoch nicht aufzuhalten: Wei

[1891 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 33 vom 19.08.2010 Seite 038

Business Panorama Handel

Marc O'Polo bei Servicestudie vorn

S.Oliver und Mexx folgen auf den Plätzen zwei und drei

Marc O'Polo darf fortan den Titel "Bester Fashion Store 2010" tragen. Bei einem Service-Test des Deutschen Instituts für Service-Qualität (DISQ) bot die Stephanskirchener Marke die mit Abstand kompetenteste Beratung und überzeugte zudem durch motivierte

[1321 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 32 vom 12.08.2010 Seite 039

Business Panorama Handel

CSR in der Mode im Test

Das freiwillige Engagement (Corporate Social Responsibilitiy - CSR) von Modeanbietern für Mitarbeiter und Umwelt hat die Stiftung Warentest jetzt untersucht. Am besten abgeschnitten hat Hess Natur. Stiftung Warentest vergab an das Butzbacher Unternehmen

[982 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 26 vom 01.07.2010 Seite 042

News Kommentar

Jugend-Bewegung

Statt in Magazinen zu blättern, liest er Blogs. Statt sich an Marken zu orientieren, schaut er auf den Style. Statt zum Trendladen zu gehen, kauft er auf dem Flohmarkt. Der junge Kunde ist nicht mehr das, was er mal war. Der junge Markt auch nicht.

Was war das Anziehen einfach in den 90ern. Als Teenager wusste man genau: Ich brauche eine Levi's 501. Koste es, was es wolle. Diese wurde unten an den Nähten aufgeschnitten (zum Grauen der Eltern, die per se gegen so ein teures Teil waren), damit sie üb

[5735 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 23 vom 10.06.2010 Seite 030

Business

Mehr Platz für Lisa und Chris

Neue Läden, neues Design und Start mit E-Commerce: Der niederländische Filialist We will seinen Umsatz in Deutschland bis spätestens 2015 verdreifachen.

Lisa ist 32. Sie lebt in Hamburg, steht auf die Mode von Filippa K, Ted Baker und La Perla, liebt den Film " Der Teufel trägt Prada" und träumt davon, einen Mini zu fahren und Louboutin-Schuhe zu tragen. Chris ist 34. Er trägt gerne Scotch&Soda, Nike und

[7686 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 21 vom 27.05.2010 Seite 014

News Umsätze

Google: H&M verzweifelt gesucht

H&M war in den vergangenen zwölf Monaten die meistgesuchte Modemarke bei Google. Das ergab eine Sonderauswertung von Google Insights for Search für die TextilWirtschaft. Demnach belegen Suchanfragen mit dem Bestandteil H&M die ersten vier Plätze in der K

[764 Zeichen] Tooltip
H & M WIRD AM HÄUFIGSTEN GESUCHT - Die meistrecherchierten Modemarken bei Google in den vergangenen zwölf Monaten
€ 5,75

TextilWirtschaft 18 vom 06.05.2010 Seite 050

Business Panorama Industrie

Nike überflügelt H&M

"Brandz Top 100": Bei den Luxusmarken hat Louis Vuitton die Nase vorn

Hennes&Mauritz ist nicht mehr die wertvollste Bekleidungsmarke. Die Schweden wurden vom Zweitplatzierten des vergangenen Jahres, der US-Sportmarke Nike, überholt. Das zeigt das Marken-Ranking "Brandz Top 100" des britischen Marktforschungsunternehmens Mi

[1763 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 12 vom 25.03.2010 Seite 038

Business Läden-Spezial

Pole-Position im Verkauf

Die Konsumenten sind von immer mehr visuellen Reizen umgeben. Damit steigen die Anforderungen an die Warenpräsentation im Handel. Visual Merchandising, Marketing, Einkauf und Verkauf arbeiten immer enger zusammen, um die Aufmerksamkeit der Konsumente

Es ist nur ein Schritt vom Main-Taunus-Zentrum im hessischen Sulzbach nach Amerika. Zumindest wenn man die gerade wiedereröffnete Esprit-Filiale betritt. Quer durch den Laden - vom Schaufenster bis zur Kasse - spannen sich die typischen US-amerikanischen

[12724 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 11 vom 18.03.2010 Seite 014

News Umsätze

TOPSELLER

Mitte März lässt der Frühling noch auf sich warten. Maritime Polos, karierte Sommerhemden und luxuriöse Schals profitieren von der Vorfreude auf wärmere Tage.

MARITIME POLOS Während sich bei vielen Händlern das Gros der Frühjahrsware schwer tut, gehen schon viele frische Polo-Hemden über den Ladentisch. "Die meisten Männer kaufen noch viele Wintersachen, aber die neuen Polo-Hemden machen uns schon viel Freude

[3199 Zeichen] € 5,75

 
weiter