Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 36 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

Der Handel 12 vom 01.12.2018 Seite 48,49,50,51

Fuhrpark

Transporter

Mit Handarbeit in die Zukunft

Die Fertigung von elektrisch betriebenen Lieferwagen nimmt Fahrt auf, ist aber längst noch kein Massengeschäft – wie die Kooperation von Ford und Streetscooter belegt.

[9447 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 52 vom 30.12.2010 Seite 062

Fashion

"Jede Frau ein Star"

Im Herbst hat Zac Posen seine Kollektion erstmals in Paris statt in New York gezeigt. Das passt zu seiner femininen, europäisch inspirierten Aussage. Mit der neuen Zweitlinie Z Spoke will der New Yorker eine preiswertere Alternative bieten, die US-Li

TW: Als Kind haben Sie angeblich aus Yarmulken und Seetang Mode für Ihre Spielzeugfiguren gemacht. Was für ausgefallene Materialien kommen ihrer neuen Zweitkollektion Z Spoke zum Einsatz? Zac Posen:Bei Z Spoke arbeiten wir mit einem interessanten, recht

[7562 Zeichen] € 5,75

HORIZONT 40 vom 02.10.2008 Seite 046

Report Automarketing II

Spirale dreht sich

Rabatte kommen die Automobilhersteller teuer zu stehen - wegen der direkten Kosten und wegen der Auswirkungen. Das bekommen BMW, Mercedes und Co nun bitter zu spüren. Nicht nur in den USA, auch in Deutschland zeigen sich die ersten Auswirkungen der jahre

[8634 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 16 vom 17.04.2008 Seite 060

Fashion

Zweiter Frühling

Nach Chloé, Balenciaga und Lanvin folgt jetzt die nächste Runde - mit altehrwürdigen Namen, die dank neuer Designer eine Renaissance erleben.

Wie war Balenciaga?" Diese Frage ist seit einigen Saisons Standardfrage während der Pariser Designerschauen. Wer ein Ticket für die Show von Nicolas Ghesquière für Balenciaga hat, gehört zu einem kleinen, auserlesenen Kreis, der sich glücklich schätzen k

[16740 Zeichen] € 5,75

HORIZONT 14 vom 03.04.2008 Seite 059

Report Automarketing I

Rezepte gegen Rabattitis

Die Hersteller werden auch 2008 die schleppende Nachfrage mit Rabattaktionen bekämpfen und vergeben damit Gewinnmargen in der Preisgestaltung.

[3935 Zeichen] Tooltip
Die Schnäppchenmentalität ist ungebrochen - Die durchschnittlichen Rabatte 2007 und 2008 - Angaben in Prozent
€ 5,75

HORIZONT 14 vom 05.04.2007 Seite 056

Report Automarketing

Autofahren zum All-inclusive-Preis

Finanzdienstleistungen haben sich für die Autohersteller zu einem unverzichtbaren Geschäftsbereich entwickelt. Als verlängerter Arm des Vertriebs sollen die Banktöchter mit ihren Angeboten den Fahrzeugverkauf ankurbeln. Ein beliebtes Mittel sind Mobi

Die Konditionen klingen unschlagbar: 0,0 Prozent effektiven Jahreszins verspricht Mazda in seinen Werbespots, bei Renault gibt es einen Clio schon ab 69 Euro im Monat und Ford wirbt für entspanntes Autofahren ab 79 Euro monatlich. Angesichts der Flut von

[6612 Zeichen] Tooltip
Opel und VW locken mit Finanzangeboten - Hersteller, die mit Anreizen auffallen

Toyota liegt in der Wahrnehmung vorn - Gestützte Bekanntheit von Mobilitätspaketen - Angaben in Prozent
€ 5,75

HORIZONT 14 vom 05.04.2007 Seite 015

Marketing und Marken

Lieber billig als sorglos

Autohersteller können Rabattspirale auch mit All-inclusive-Angeboten nicht anhalten

Viele Namen, eine Mission: Mit Mehrwertpaketen wie Fiat 4 You, Ford Flatrate und Opel-Starthilfe wollten die Autohersteller zum Jahresbeginn die Rabattspirale durchbrechen und den schwächelnden Absatz ankurbeln. Doch zumindest das Feilschen konnten die R

[3831 Zeichen] € 5,75

HORIZONT 14 vom 05.04.2007 Seite 010

Aktuell

NACHRICHTEN

· WPP beteiligt sich an Iconmobile: Die britische Werbeholding WPP hat 40 Prozent der Berliner Iconmobile Group, einem Spezialisten für Design, Technologie und Content auf mobilen Endgeräten, gekauft. Über die Kosten haben beide Parteien Stillschweigen v

[2546 Zeichen] € 5,75

HORIZONT 45 vom 09.11.2006 Seite 001

VW will beim Mediaeinkauf schärfere Gangart einlegen

Autobauer entfacht Diskussion über härtere Konditionsverhandlungen / HORIZONT-Interview

Europas größter Autobauer VW legt beim Einkauf von Medialeistungen härtere Bandagen an. Um einen Beitrag für das Effizienzprogramm "For Motion" zu leisten, wollen Vertriebsvorstand Michael Kern und Marketingchef Jochen Sengpiehl bei den Werbeausgaben meh

[2749 Zeichen] € 5,75

HORIZONT 31 vom 03.08.2006 Seite 016

Standpunkt

Es geht auch ohne große Gießkanne

Editorial: Werbung für Rabatte gezielter einsetzen

Sie tun es vermutlich nicht gerne, doch sie tun es mittlerweile mit perfekter Routine: Die Marketer der großen Volumenhersteller haben sich mit der Rabattschlacht auf dem deutschen Automarkt längst arrangiert - und Wege gefunden, ihre Marken wenigstens a

[2580 Zeichen] € 5,75

 
weiter