Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 20 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

Horizont 9 vom 03.03.2016 Seite 30

Report Mobilität der Zukunft

Lenken und mitdenken

CES 2016: So viele Autohersteller wie nie zuvor zeigen auf der wichtigsten Elektronikmesse in Las Vegas die Zukunft der vernetzten Mobilität

Noch nie waren es so viele. 25 Prozent größer als im Vorjahr war bei der diesjährigen CES in Las Vegas die Stellfläche, die die Autohersteller für sich beansprucht haben. Ihre Existenzberechtigung bei der weltgrößten Elektronikmesse stellt mittlerwei

[5278 Zeichen] € 5,75

Horizont 32 vom 08.08.2013 Seite 007

Nachrichten

Ford steigt ins Car-Sharing ein

Kölner Autobauer nutzt Kooperation mit Flinkster zum Aufbau eines nationalen Netzes

Für die Autohersteller entwickeln sich Mobilitätsangebote immer stärker zu einem lukrativen Geschäftsfeld. Seit gut zwei Wochen bietet jetzt Ford Deutschland seinen Kunden Carsharing an. Der Kölner Autobauer setzt dabei auf eine Kooperation mit Flinkster

[3719 Zeichen] € 5,75

Horizont 32 vom 08.08.2013 Seite 7

Nachrichten

Ford steigt ins Car-Sharing ein

Kölner Autobauer nutzt Kooperation mit Flinkster zum Aufbau eines nationalen Netzes

Für die Autohersteller entwickeln sich Mobilitätsangebote immer stärker zu einem lukrativen Geschäftsfeld. Seit gut zwei Wochen bietet jetzt Ford Deutschland seinen Kunden Carsharing an. Der Kölner Autobauer setzt dabei auf eine Kooperation mit Flink

[3586 Zeichen] € 5,75

HORIZONT 51-52 vom 22.12.2010 Seite 011

Marketing

Jahresrückblick 2010

Marketing mit mehr Mut

Autobranche könnte 2011 den Markt wieder treiben / Mercedes-Benz feiert 125 Jahre Michael Reidel

Matthias Wissmann bleibt sich treu. "Zu Jubelstürmen gibt es keinen Anlass", erklärt der Präsident des Verbands der Automobilindustrie (VDA) neulich in Berlin. Der ehemalige Verkehrsminister gibt sich einmal mehr als Berufspessimist und warnt vor den noc

[5778 Zeichen] € 5,75

HORIZONT 31 vom 31.07.2008 Seite 006

Agenda

US-Rezession bedroht TV

Werberiesen Coca-Cola und General Motors überprüfen Werbe-Etats

Die schwache wirtschaftliche Entwicklung in den USA wirkt sich immer stärker auf den Werbemarkt aus. Bislang waren vor allem Radio und Zeitungen betroffen, jetzt wirft das lahmende Werbegeschäft seine Schatten auch auf die TV-Sender. Im Jahr von Präsiden

[1166 Zeichen] € 5,75

HORIZONT 27 vom 03.07.2008 Seite 053

Report Regionale Medien

Pizzeria per Handy suchen

Lokale Suche per Mobilfunk gilt als künftige Killerapplikation und bietet auch Werbekunden in den Regionen Chancen zum direkten Kundenzugang.

[4480 Zeichen] € 5,75

HORIZONT 38 vom 22.09.2005 Seite 068

Report OMD 2005

"Online wird TV kannibalisieren"

Der Online-Werbung gelingt in diesem Jahr der endgültige Durchbruch, glaubt Torsten Ahlers, Mitglied der Geschäftsleitung von AOL Deutschland. Ein Grund dafür ist, dass die Agenturen das Internet zunehmend als Geschäftsmodell entdecken.

AOL plant einen Neustart: Sie wollen bisher nur für Kunden zugängliche Bereiche fürs breite Publikum öffnen. Was steckt hinter diesem Strategiewechsel? Torsten Ahlers: In den USA boomt der Online-Werbemarkt so stark, dass es keinen Sinn mehr macht, nur d

[12412 Zeichen] € 5,75

HORIZONT 28 vom 14.07.2005 Seite 017

Marketing und Marken

Heißer Autoherbst bleibt aus

Spendings drehen voraussichtlich auch im 2. Halbjahr nicht ins Plus / IAA hat keinen Einfluss auf Werbeausgaben

Die Autowerbung koppelt sich zusehends von der allgemeinen Entwicklung der Werbekonjunktur ab. Während die Bruttowerbeumsätze laut Nielsen allgemein in den ersten sechs Monaten des Jahres um 3,6 Prozent zulegten, gaben die Auto-Etats um 3,3 Prozent nach

[5718 Zeichen] Tooltip
VW präsentiert die meisten Neuerungen - Produktschwerpunkte der werbestärksten Automarken bei der IAA
€ 5,75

HORIZONT 14 vom 07.04.2005 Seite 050

Report Automarketing

Klein muss nicht immer billig sein

Mit einer Flut neuer Modelle im Segment der Klein- und Kleinstwagen will die Autoindustrie den Neuwagenabsatz in Fahrt bringen und den geänderten Kundenanforderungen Rechnung tragen. Doch auch bei den Kleinen gibt es Premiumfahrzeuge.

Es gibt derzeit nicht viel, worüber sich die Autoindustrie in Deutschland freuen kann. Im stagnierenden Gesamtmarkt steigen vielerorts nur die Rabatte, nicht aber die Verkäufe. Im Segment der Kleinwagen und Micro-Cars ist das anders. Hier rechnet das Leve

[6545 Zeichen] Tooltip
Billig will ich gilt auch beim Autokauf Marktentwicklung so genannter Billigautos unter 10 000 Euro Listenpreis
€ 5,75

HORIZONT 12 vom 24.03.2005 Seite 017

Marketing und Marken

Entdeckung des Mini-Charmes

Neueinführungen und Sondermodelle pushen das Kleinwagensegment unter 10000 Euro / Anspruchsvolles Marketing

Mit aller Macht drängen die Autohersteller in das jahrelang verpönte Segment der Kleinwagen zum Listenpreis von unter 10000 Euro. Nach Prognosen des Leverkusener Forschungsinstituts B&D Forecast werden die Verkäufe dieser Autos von heute 127000 auf 230000

[6814 Zeichen] Tooltip
Smart liegt vorn Fahrzeuge mit Listenpreis unter 10000 Euro
€ 5,75

 
weiter