Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 34 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

TextilWirtschaft 29 vom 22.07.2010 Seite 142

Fashion Accessoires Sommer 2011

Die Accessoires

Kitsch ist im nächsten Sommer kein Schimpfwort. Schals sind kunterbunt und bestickt, Schmuck kommt en gros.

Accessoires sind gute Vorboten. Kreative scheinen hier die ein oder andere Strömung hemmungsloser anzutesten. Über Schmuck, Schals, Schuhe und Taschen lassen sich Trends eben auch leicht übersetzen und verdichten. Beispiel vergangenes Jahr: Military. Bev

[3019 Zeichen] € 5,75

HORIZONT 26 vom 01.07.2010 Seite 004

Die Woche Marketing

HORIZONT SPORT BUSINESS

Hyundai schaltet kräftig Spots

WM 2010: Autobauer dominieren TV-Umfeld / Nike deutlich präsenter als Adidas / Puma verzichtet ganz Von Miriam Hebben

Die Autobauer sind im WM-Fieber: Keine Branche schaltet weltweit mehr TV-Spots im Umfeld der WM-Berichterstattungen. Insgesamt 11 Prozent aller Commercials rund um die Live-Übertragungen entfallen auf Automarken, wie eine Analyse von Sport + Markt zeigt.

[3613 Zeichen] Tooltip
Autobauer fahren auf die WM ab - Branchenverteilung der TV-Werbespots im WM-Umfeld - Angaben in Prozent

Nike vernetzt im TV - Verteilung der TV-Werbespots der Sportartikler im WM-Umfeld - Angaben in Prozent
€ 5,75

HORIZONT 35 vom 27.08.2009 Seite 019

Agenturen

Mit Networking zum Erfolg

Wunderman nutzt geschickt die Vorteile eines weltweiten Netzwerks / Neuer Standort in Wien

Der Dialogmarketing-Anbieter holt in der Kreation deutlich auf und behauptet sich in einem wirtschaftlich schwierigen Umfeld. Nächstes Ziel ist der Aufstieg zur Lead-Agentur. Das Jahr ist längst noch nicht vorüber, doch Wunderman-CEO Ricardo-José Vybira

[7510 Zeichen] € 5,75

HORIZONT 22 vom 28.05.2009 Seite 008

Leute

Neuer CEO für Wunderman

Ibero-Österreicher Ricardo José Vybiral wird Deutschland-Chef der WPP-Dialogtochter

Rund dreieinhalb Jahre nachdem er die Alpenrepublik Österreich verlassen und die Leitung des Münchner Wunderman-Büros übernommen hat, steigt Agenturmanager Ricardo-José Vybiral zum Deutschland-CEO des Dialogspezialisten auf. Damit ist der Österreicher m

[1545 Zeichen] € 5,75

HORIZONT 39 vom 25.09.2008 Seite 008

Kampagnen

Kampagnen

Bahlsen-Genuss fliegt zu schnell vorbei Bahlsen, Hannover, will dem Preisdruck im Süßigkeitenregal entfliehen und sich als Genussmarke positionieren. Hierzu hat die Düsseldorfer Dependance von Ogilvy & Mather eine Kampagne entwickelt, die seit kurzem in

[5495 Zeichen] € 5,75

HORIZONT 37 vom 13.09.2007 Seite 022

Agenturen und Kreation

"Ruzicka-Affäre war ein Zwischenfall"

Mainardo de Nardis, seit einem Jahr weltweiter CEO von Aegis Media, über den Ruzicka-Skandal, staatliche Regulierungen und Google

In Deutschland droht den Mediaagenturen möglicherweise die Streichung aller Medienrabatte, die einen wesentlichen Teil ihrer Einnahmen ausmachen. Befürchten Sie herbe Verluste für Aegis Media? Mainardo de Nardis: Ich kenne einige Gedankenspiele über mögl

[10653 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 11 vom 15.03.2007 Seite 054

Fashion

New York

Bunt, bunt, bunt sind alle meine Kleider

New York im Kleiderrausch: Ob bei Barneys, Bergdorf Goodman oder Bloomingdales. Die Frauen kaufen Kleider, Kleider, Kleider. Ein Streifzug durch die aktuellen Frühjahrs-Sortimente.

Die New Yorkerinnen sind total verliebt in Kleider. Bereits im Herbst verzeichnete der US-Handel mit hochwertigen Kleidern ein Plus von 20 bis 30 %, so Luxus-Berater Robert Burke von Burke & Associates, New York. Es sieht aus, als würde diese Liebesaffär

[12546 Zeichen] € 5,75

HORIZONT 34 vom 24.08.2006 Seite 040

Diese Woche Spiesser Alfons

Indirektwerbung: Rätsel für den Leser

Nicht selten gehen Werber einen Umweg, um den Verbraucher auf den richtigen Weg zu führen. Häufig auch auf einen Irrweg!

Wer sich in der Bibel auskennt - nein, nicht das ADC-Annual ist gemeint, sondern die Heilige Schrift der Christenheit! - der weiß, was ein Gleichnis ist. Wer es nicht weiß: Ein Gleichnis ist, wenn ein schwieriger Sachverhalt verdeutlicht wird durch einen

[7566 Zeichen] € 5,75

HORIZONT 14 vom 07.04.2005 Seite 050

Report Automarketing

Klein muss nicht immer billig sein

Mit einer Flut neuer Modelle im Segment der Klein- und Kleinstwagen will die Autoindustrie den Neuwagenabsatz in Fahrt bringen und den geänderten Kundenanforderungen Rechnung tragen. Doch auch bei den Kleinen gibt es Premiumfahrzeuge.

Es gibt derzeit nicht viel, worüber sich die Autoindustrie in Deutschland freuen kann. Im stagnierenden Gesamtmarkt steigen vielerorts nur die Rabatte, nicht aber die Verkäufe. Im Segment der Kleinwagen und Micro-Cars ist das anders. Hier rechnet das Leve

[6545 Zeichen] Tooltip
Billig will ich gilt auch beim Autokauf Marktentwicklung so genannter Billigautos unter 10 000 Euro Listenpreis
€ 5,75

TextilWirtschaft 08 vom 24.02.2005 Seite 072

Fashion

Die Krinoline bleibt in Kairo

DMI Fashion-Day mit den Themen für Sommer 2006. Alon Junger über Oui. Jörg Ehrlich über René Lezard.

Das Deutsche Mode-Istitut DMI hat seit November 2004 ein neues, junges Präsidium. Es ist konsequent, diese dynamische Verjüngung auch auf der wichtigsten Veranstaltung des DMI präsent zu machen. Zwei der neuen Präsiden waren heuer in den DMI-Fashion-Day i

[5779 Zeichen] € 5,75

 
weiter