Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 17 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

TextilWirtschaft 04 vom 27.01.2005 Seite 112

Fashion Top Fashion

LABELS

Monica. Für Fashion Freaks geht im Moment kein Weg an Monica vorbei. Von Ibiza bis Saint-Barthélémy sind ihre Röcke Erkennungszeichen einer internationalen Fangemeinde. Die einen mögen sie am liebsten Pailletten bestickt oder mit Strasssteinen besetzt. Di

[43781 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 27 vom 04.07.2002 Seite 030

Fashion

Mailand: Pfingst-Ochsen

Die Männerschauen in Mailand zeigen: Männermode und Frauenmode nähern sich immer mehr an. Die Modemacher agieren mit den gleichen Leitlinien: Romantik und Ethnologie, Casualisierung und Leichtigkeit des Seins. Hier wie da tobt eine Welle von federleichter Baumwolle und Leinen.

[12309 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 04s vom 22.01.2002 Seite 042

Fashion

Realismus & Romantik

Die Zeiten sind hart. Wir sind eingetaucht in eine Welt von Ernüchterung und Verunsicherung. Mit der Mode steigen wir ein in ein Spannungsfeld von Pragmatismus und Sehnsucht. Tendenzen Herbst/Winter 2002/2003 Realismus & Romantik 13. Januar 2002. Ei

[9605 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 49 vom 06.12.2001 Seite 028

Fashion

Ethno-Logisch

Indien, Thailand, Afrika, Mexiko und Spanien - die Designerschauen zeigten ein breites Spektrum an neuen ethnischen Einflüssen. Natürlich hat auch dieser Trend romantische Züge. Aber er ist wesentlich bodenständiger, teilweise rustikaler und längst nicht so flatterhaft wie die Romantik im viktorianischen Stil. Ein idealer Fundus also, aus dem auch der breite Markt schöpfen kann.

[9240 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 42 vom 18.10.2001 Seite 026

Fashion

Paris: Im Zeichen des Schmetterlings

Die internationalen Designer-Schauen gingen nach vier langen Wochen in Paris zu Ende. Einen Hype gab es diesmal selbst hier nicht. Wie auch? Stattdessen herrschte Business - keineswegs as usual, aber doch Fashion Business. Wie Mailand offenbarte auch Paris eine starke Hinwendung zur Romantik. Zu unaufdringlichen fernöstlichen Einflüssen. Zu ethnischen Strömungen, die sanft bis unschuldig umgesetzt werden.

[11274 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 36 vom 06.09.2001 Seite 036

Fashion Stoffe

DOB-Stoffe Herbst/Winter 2002/03

Realo Chic und... ...Romantic Dreams

Zwischen den beiden Polen, die das DMI mit Realo Chic und Romantic Dreams treffend charakterisiert, bewegen sich die Damenmode-Trends zum Herbst/Winter 2002/03. Das bedeutet zum einen Pragmatismus und Orientierung an den täglichen Bedürfnissen der Frauen

[5497 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 35 vom 30.08.2001 Seite 030

Fashion

DMI-Fashion-Day: Die DOB-Trends für Herbst/Winter 2002

Der Kindergeburtstag ist vorbei

Frauenzeitschriften provozieren Aggression und Angst. Warum? Es gibt keinen Bereich, der Frauen so verärgert wie die Berichterstattung über Mode. Viele Frauen spüren, dass die herrschenden Mode-Leitbilder sie ghettoisieren.

[6578 Zeichen] € 5,75

HORIZONT 21 vom 25.05.2000 Seite 094

New Economy E-Commerce

Handel steigern, Kosten senken

Commerce One errichtet offene Internet-Marktplätze, die Einkäufer und Lieferanten über das Internet zu Handelsgemeinschaften verknüpfen. Ziel sind drastische Kostensenkungen beim Einkauf. Namhafte Global Player aus diversen Branchen verknüpfen sich.

Die Meldungen über die Bildung von Internet-Marktplätzen überschlagen sich. Weltfirmen überbieten sich gegenseitig mit Ankündigungen zur Eröffnung von Einkaufsgemeinschaften: Beispiele sind etwa die Projekte von Daimler-Chrysler, Ford und General Motors o

[9651 Zeichen] Tooltip
Geringere Kosten steigern Gewinne - Aufteilung des Gesamtumsatzes - Angaben in Prozent
€ 5,75

HORIZONT Nr. 46 vom 18.11.1999 Seite 032

Unternehmen Märkte

Die Reifenriesen geben Gummi und liefern sich eine Mehr-Marken-Schlacht

Goodyear feiert Formel-1-Comeback, Michelin zögert / Drei Anbieter beherrschen 60 Prozent des Reifen-Weltmarktes / Kleine Anbieter drängen auf den Markt

FRANKFURT Nachdem Goodyear seine Rückkehr in die Formel 1 bestätigt hat, gerät auch Konkurrent Michelin unter Zugzwang. Auf dem Markt begegnen die Konzerne der zunehmenden Konkurrenz mit Akquisitionen und setzen dabei auf die Mehr-Marken-Strategie. Das

[4616 Zeichen] Tooltip
Grafik/Tabelle
€ 5,75

HORIZONT Nr. 03 vom 21.01.1999 Seite 036

Agenturen Kreation

Wie das Ei auf vier Rädern fahren lernte

Die Käfer-Werbung ist wie das Auto selbst: vertrauenswürdig, solide und ohne Firlefanz / Käfer: die gleiche Form, das gleiche Layout / Von Werner Butter

DÜSSELDORF Am 23. Januar wird im NRW-Forum Kultur und Wirtschaft die VW- Käfer-Ausstellung "Und läuft und läuft und läuft" eröffnet. Werner Butter, der die deutschen Käfer-Werbeanfänge bei DDB miterlebt hat, erinnert sich. Anfang der sechziger Jahre: In

[13537 Zeichen] Tooltip
Grafik/Tabelle
€ 5,75

 
weiter