Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 9 Artikel gefunden.

 

     
     
    Sortierung:  
    Treffer pro Seite:

    TextilWirtschaft 36 vom 08.09.2005 Seite 110

    Fashion Outfit

    Labels to watch

    Jonathan Charles. Designer Jonathan Burge und Managing Director Charles Rudgard setzen auf witzige Designer-Taschen, die kein Vermögen kosten. "Statement Bags", die Aufsehen erregen, aber erschwinglich sind und dem Handel obendrein eine gute Marge erlaub

    [6917 Zeichen] € 5,75

    TextilWirtschaft 50 vom 14.12.2000 Seite S020

    Das Jahr Perspektiven Fashion

    Die große Emotion

    Mode geht langsam. Die Ökonomie glaubt an einen Aufschwung. Die Mode hat diesen Aufschwung seismographisch frühzeitig vorausgeahnt, will ihn aber jetzt nicht nachvollziehen. Die DOB ist radikaler optimistisch als die Männermode. Der Siegeszug der Einzelteiligkeit behauptet sich. Die viel zitierte "Neue Eleganz" ist in der Avantgarde angekommen, im kommerziellen Sektor des Marktes nicht. Von Peter Paul Polte

    [15919 Zeichen] € 5,75

    HORIZONT 13 vom 30.03.2000 Seite 058

    Agenturen

    Starbesetzung Hermann Vaske setzt Werbereihe fort

    Die Stimme Gottes spricht

    Frankfurt / Mit dem Film «Die zehn Gebote der Kreativität» präsentiert Autor und Regisseur Hermann Vaske den dritten Teil seiner Reihe über Werbung. Wie bereits in der humoristischen Analyse «Wie man Leute von ihrem Geld trennt», die im vergangenen Jahr m

    [2111 Zeichen] € 5,75

    HORIZONT Nr. 33 vom 14.08.1997 Seite 032

    Agenturen Interview

    "Die Kamera muß mitten in die Action"

    Der amerikanische Werbefilmer und passionierte Rallyefahrer Jeff Zwart ist zu einem der begehrtesten Regisseure für Action-geladene Commercials avanciert

    LOS ANGELES Nach seinem steilen Aufstieg zum hochgefragten Werbefotografen von Automobilkonzernen ist Jeff Zwart auf die Werbefilmseite übergewechselt und hier zu einem der Top-Player avanciert. Seine Kundenliste liest sich wie das "Who is who" der Automo

    [12215 Zeichen] € 5,75

    HORIZONT Nr. 13 vom 27.03.1997 Seite 058

    TV - Tips der Woche

    FREITAG 28. 3. 17.40 Uhr, 3SAT Allein unter Computern? - Leben im Netz Alle reden von multimedialer Zukunft - hier geht es um die Auswirkungen des technischen und wissenschaftlichen Fortschritts auf das gesellschaftliche Miteinander, Alltagskultur, Freize

    [7718 Zeichen] € 5,75

    HORIZONT Nr. 10 vom 06.03.1997 Seite 060

    Medien International

    Programm-Sponsoring statt Werbepausen

    US-Networks setzen immer stärker auf Programm-Sponsorschaften, um der Flut von Werbspots zu begegnen / Ford ist Exklusiv-Sponsor von Schindlers Liste

    NEW YORK Werbefreies TV-Programm als Werbetrend? In den USA ist in Ansätzen eine Entwicklung erkennbar, die dem Motto "weniger ist mehr" folgt. Exklusiv- Sponsorschaften ganzer Sendungen statt Werbepausen mit Commercial- Feuerwerk gelten bereits als die R

    [3700 Zeichen] € 5,75

    HORIZONT Nr. 21 vom 26.05.1995 Seite 046

    TV - Tips der Woche

    SAMSTAG 27. 5. 20.15 Uhr, RTL 2 Duell Schon 1971 zeigte Steven Spielberg, daß er das Filmemachen beherrscht: Dennis Weaver spielt einen Geschäftsreisenden, der auf der Überlandstraße aus unerfindlichen Gründen von einem Truck gejagt wird. 0.20 Uhr, SA

    [8837 Zeichen] € 5,75

    HORIZONT Nr. 12 vom 25.03.1994 Seite 048

    Report: Automarketing und Motorpresse

    Marketing-Strategien für Nischenvehikel

    Cabrios, Großraumlimousinen, Coupíes und Geländewagen sind vom Absatzeinbruch des Jahres 1993 weit weniger betroffen als die klassischen Automobile

    VW, Ford, Opel und Mercedes drängen mit neuen Modellen in die lukrativen Nischen. Im Zuge dieser Marktveränderung geht vor allem die Marketingkommunikation neue Wege: Direct Marketing, Public Relations und Events gewinnen an Bedeutung. Die Dinos sind los.

    [7759 Zeichen] € 5,75

    HORIZONT Nr. 03 vom 21.01.1994 Seite 046

    TV - Tips der Woche

    Samstag 22.1. 13.30 Uhr / ORB Zuwanderer und Einheimische Fast 40 Jahre ist es her, daß das Wirtschaftswunderland Deutschland ausländische Arbeitnehmer in Italien, Jugoslawien, Spanien, Portugal, Griechenland und der Türkei angeworben hat. Die "Gastarbeit

    [8343 Zeichen] € 5,75