Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 6 Artikel gefunden.

 

     
     
    Sortierung:  
    Treffer pro Seite:

    Lebensmittel Zeitung 34 vom 23.08.2002 Seite 001

    Handel

    Schäden sind unabsehbar

    10 000 Unternehmen vor dem Aus - Viele Spenden und Sachleistungen - Baumärkte mit Rabatten

    Frankfurt, 22. August. Seriöse Schätzungen über das Ausmaß der Hochwasserschäden gibt es noch nicht. Allein in Sachsen sind 10 000 Händler-Existenzen von der Flut vernichtet worden. Handel und Industrie helfen mit Spenden und Sachleistungen. Baumarktunter

    [3992 Zeichen] € 5,75

    Lebensmittel Zeitung 28 vom 12.07.2002 Seite 030

    Journal Finanzmanagement

    Basel II wird spürbar entschärft

    Lange Zeit war Basel II für den Mittelstand ein absolutes Reizwort. Kleine und mittlere Unternehmen fürchteten um ihre Kreditchancen. Jetzt hat sich das Blatt gewendet. Deutschland konnte bei den Verhandlungen seine Maximalforderungen durchsetzen. Kritiker sehen dennoch weiteren Handlungsbedarf. Von Dietrich Holler

    [9208 Zeichen] Tooltip
    Basel soll es regeln - Die wichtigsten Elemente von Basel II
    € 5,75

    Lebensmittel Zeitung 11 vom 15.03.2002 Seite 046

    Journal Management

    Entwarnung ohne Sturm

    Die Handelsverbände sahen vor Jahresfrist durch das so genannte Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG) die unternehmerische Freiheit massiv beschränkt. Gewerkschaften und Bundesregierung hielten es für richtungsweisend. Inzwischen ist das Gesetz ein Jahr gültig, und es ist nicht viel geschehen. von Dietrich Holler

    [8600 Zeichen] € 5,75

    Lebensmittel Zeitung 03 vom 18.01.2002 Seite 046

    Journal Selbständige

    Günstige Starthilfe vom Staat

    Für die Finanzierung des selbstständigen Einzelhandels sind öffentliche Förderkredite unabdingbar. Das gilt insbesondere für Newcomer, die ihren ersten Markt übernehmen. Mit eigenen Krediten werden die Banken jedoch zunehmend vorsichtiger. Die gruppeneigene Edeka-Bank ist hier fraglos ein strategischer Vorteil für die Kaufleute. von Dietrich Holler

    [13545 Zeichen] Tooltip
    Das Rewe-Partnerschaftsmodell - Beispiel 1000 m²-Markt

    Edeka-Variante -Beispiel 1200 m²-Markt

    Rückzug der Banken - Anzahl Banken und Filialen
    € 5,75

    Lebensmittel Zeitung 15 vom 12.04.2001 Seite 003

    Seite 3 Journal

    Die Nachfolge zeitig planen

    Frankfurt, 12. April. Unter rein statistischen Aspekten kann man den unternehmerischen Generationswechsel durchaus als alltäglich bezeichnen: Für die gesamte Branche rechnet der Hauptverband des Deutschen Einzelhandels (HDE) mit rund 150000 Betriebsüberga

    [1022 Zeichen] € 5,75

    Lebensmittel Zeitung 15 vom 12.04.2001 Seite 033

    Journal Selbständige

    Den Wechsel im Griff

    Jährlich stehen im gesamten deutschen Einzelhandel zehntausendende Generationswechsel an. Grob gesehen wird die Verantwortung dabei entweder sukzessive oder mit einem klaren Schnitt übertragen. Häufig verzichtet der Nachwuchs jedoch darauf, überhaupt im elterlichen Betrieb einzusteigen. von Dietrich Holler

    [13782 Zeichen] € 5,75