Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 13 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

HORIZONT Nr. 43 vom 28.10.1999 Seite 012

Nachrichten

Ogilvy unterschreibt bei O&M

Neues Logo für Agenturgruppe Ogilvy & Mather mit Unterschrift des im Sommer verstorbenen Gründers David Ogilvy

NEW YORK Ogilvy & Mather besinnt sich auf den Kern der eigenen Marke - und die heißt David Ogilvy. Der im Sommer verstorbene Firmengründer steht im Zentrum einer umfassenden Corporate-Identity-Korrektur der Agenturgruppe. Sichtbarstes Zeichen: Die Signatu

[2949 Zeichen] Tooltip
Grafik/Tabelle
€ 5,75

HORIZONT Nr. 15 vom 15.04.1999 Seite 014

Leute

Beers will es noch einmal wagen

Comeback der ehemaligen O&M-Chefin Charlotte Beers: Für JWT soll die Worldwide Chairwoman den Turnaround schaffen

NEW YORK Zwei Jahre nach ihrem offiziellen Rückzug aus der Werbebranche ist Charlotte Beers in eine Schlüsselposition zurückgekehrt. Die Ex-Chefin von Ogilvy & Mather, die den Agenturgiganten wieder auf Erfolgskurs lenkte, wurde zur weltweiten Chairwoman

[7272 Zeichen] Tooltip
Grafik/Tabelle
€ 5,75

HORIZONT Nr. 08 vom 25.02.1999 Seite 012

Nachrichten

O&M zapft Kreativ-Pool an

Ogilvy & Mather gründet ,,The Syndicate'' mit sieben Hot Shops

NEW YORK In einer Zeit der Agenturaufkäufe und Fusionen überrascht Ogilvy & Mather jetzt mit einem neuen Modell: Der Agenturriese hat sich mit sieben Hot Shops verbündet, die unter dem Namen "The Syndicate" ihre Kreativpower in den Dienst von O&M stellen.

[1942 Zeichen] Tooltip
Grafik/Tabelle
€ 5,75

HORIZONT Nr. 06 vom 11.02.1999 Seite 012

Nachrichten

Mitarbeiter als Werbestars

IBM Global Services will aus dem Schatten der Mutter treten

NEW YORK Mit einer globalen Printkampagne will IBM Global Services ihr Image als Service-Provider stärken. Als Computerunternehmen genießt IBM hohes Ansehen. Der Service-Arm des Konzerns dagegen zeigt akute Defizite in puncto Wahrnehmung bei den Top-Ent

[1267 Zeichen] Tooltip
Grafik/Tabelle
€ 5,75

HORIZONT Nr. 37 vom 10.09.1998 Seite 055

Agenturen Kreation

Viele Motive, viele Spots, eine Kampagne

Ob USA oder Deutschland: Es gibt trotz steigender Produktionskosten einen Trend zur quantitativen Vielfalt / Mehr Botschaften statt noch mehr Penetration

NEW YORK In einer Zeit, in der die Produktionskosten für Spots gigantische Sprünge machen, kommen in den USA immer mehr Werbekampagnen prall gefüllt mit Spots und einer Batterie von Printversionen daher. Aber auch in Deutschland springen Werber auf diesen

[7011 Zeichen] € 5,75

HORIZONT Nr. 47 vom 20.11.1997 Seite 044

Agenturen International

IBM plant Konsolidierung des Direktmarketing-Etats

NEW YORK Die IBM Corporation hat einen Review ihres globalen Direktmarketing-Etats eingeleitet. Das Business mit Billings in geschätzter Höhe von 150 Millionen Dollar wird bisher von über 30 Agenturen betreut. Der Review kommt drei Jahre nachdem IBM ihren

[666 Zeichen] € 5,75

HORIZONT Nr. 41 vom 09.10.1997 Seite 012

Nachrichten

IBM wirbt für das E-Business

Computerhersteller will Web-Business auf Touren bringen

NEW YORK Ihre bisher größte globale Marketingkampagne hat die IBM Corporation jetzt auf den Weg geschickt. Mindestens 200 Millionen Dollar sollen laut Firmenangabe in das Mammutprojekt fließen, das IBM als den Partner für "E-Business" - sprich Electronic

[1883 Zeichen] € 5,75

HORIZONT Nr. 35 vom 28.08.1997 Seite 012

Nachrichten

IBM setzt auf Buchstaben "e"

90-Millionen-Dollar-Kampagne richtet sich an Führungskräfte

NEW YORK Rund 90 Millionen Dollar setzt der Computer-Riese IBM für seine aktuelle Kampagne ein. Beworben wird die neue Version des zehn Jahre alten IBM-Computers AS/400. Zielgruppe der Kampagne, deren kommunikativer Mittelpunkt der Buchstabe "e" ist, sind

[1887 Zeichen] € 5,75

HORIZONT Nr. 41 vom 11.10.1996 Seite 010

Nachrichten

Lotus wandert wie erwartet ins Ogilvy & Mather-Netz

NEW YORK Die Lotus Development Corporation, Cambridge (Massachusetts) wird ihren globalen 40 Millionen Dollar schweren Etat an das Ogilvy & Mather- Network vergeben. Das Nachsehen hat eine Reihe von Agenturen, darunter auch der bisherige Europa-Betreuer M

[625 Zeichen] € 5,75

HORIZONT Nr. 24 vom 14.06.1996 Seite 048

Medien

IBM wird TV-Exklusivsponsor

Die NBC-Serie Scan wird rund um den Globus ausgestrahlt

NEW YORK IBM wird der erste weltweite Exklusivsponsor einer TV-Serie, Mitspracherecht beim Inhalt inbegriffen. Der Deal mit NBC sieht die Produktion einer TV-Serie vor, die den Einfluß der Informationstechnik auf das Leben der Menschen zum Thema hat .Die

[1729 Zeichen] € 5,75

 
weiter