Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 65 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

TextilWirtschaft 3B vom 17.01.2013 Seite 16

Diese Woche

Olsen Als kaufmännischer Geschäftsführer ist Thomas Schmidt (49, Foto) ab sofort beim DOB-Anbieter Olsen in Hamburg tätig. Damit sei die Geschäftsführung um Urs-Stefan Kinting und Michael Wolff komplett, teilt das Unternehmen mit. Zwischen 2009 und

[1864 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 3B vom 17.01.2013 Seite 016

Diese Woche

Olsen Als kaufmännischer Geschäftsführer ist Thomas Schmidt (49, Foto) ab sofort beim DOB-Anbieter Olsen in Hamburg tätig. Damit sei die Geschäftsführung um Urs-Stefan Kinting und Michael Wolff komplett, teilt das Unternehmen mit. Zwischen 2009 und 201

[1890 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 41 vom 14.10.2010 Seite 080

Business 100 Jahre L+T

Das sagen die Lieferanten

Gant Wolfgang Lohe "Lengermann+Trieschmann: Sie tun, was Sie sagen, und Sie sagen, was Sie tun." Bogner Dr. Oliver Pabst "L+T bietet das wohl vielfältigste Sortiment zwischen Hamburg und Düsseldorf in einem besonderen Ambiente. Sowohl die Kunden als

[12709 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 39 vom 30.09.2010 Seite 035

Business

Neuanfang in Wittlich

Local Business: Nach der Übernahme eines insolventen Modehauses verzeichnet Matthias Seidel dort mit weniger Fläche und weniger Ware Erfolg

Als Matthias Seidel im August 2009 nach Wittlich kam, wollte er eigentlich nur fünf Monate bleiben. Sein Vertrag als Interimsmanager für das insolvente Modehaus Freckmann lief bis zum Jahresende. Heute ist aus der Zwischenlösung eine Lebensaufgabe geword

[3598 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 32 vom 12.08.2010 Seite 024

Business

"Wir haben erst angefangen"

SinnLeffers kommt unter neuer Führung wieder voran. Mit der Radikal-Sanierung einher ging eine Repositionierung: "Wir wollen vom Bekleidungswarenhaus zum Modefachgeschäft werden", sagt CEO Abram Nette.

SinnLeffers hatte das Schlimmste hinter sich, als Abram Nette sein neues Büro in Hagen bezog. Das war am 4. Mai 2009. "Die schwierigste Arbeit war getan, die strategischen Weichen gestellt." Nette traf ein Unternehmen an, das die Hälfte seiner Filialen a

[10748 Zeichen] Tooltip
24 MAL SINNLEFFERS
€ 5,75

TextilWirtschaft 30 vom 29.07.2010 Seite 018

News Umsätze

TOPSELLER

Frauen haben wieder Lust auf Neues. Genauer auf neue Herbstware, die man aber jetzt schon tragen kann. Trotz sommerlicher Temperaturen sind sie auf der Suche nach gewaschenen Röhren, unifarbenen Blusen mit langen Ärmeln, leichten Dufflecoats und gest

Vintage-Röhren Buy now, wear now - dieses Motto scheint für die Kundin immer entscheidender zu sein, es wird nach Bedarf gekauft. "Unsere Kunden fragen sogar gezielt danach: 'Kann man das Kleidungsstück momentan und im Herbst tragen?' Sie wollen die neu

[3467 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 30 vom 29.07.2010 Seite 008

News

Umbruch in Düsseldorf

Gute Stimmung im Modehandel: Dank Plus im ersten Halbjahr, weitgehend leerer Sommerlager und erster Verkaufserfolge mit Herbstware hat sich die Branche guten Mutes am Rhein getroffen. Zum Austausch in Halle 29, zum Sondieren in den Showrooms und zum

Die Russen sind wieder da! Polen, Tschechen, auch Einkäufer aus Australien, Taiwan - der Export zieht wieder an, heißt es erleichtert während dieser Tage in Düsseldorf. Bereits seit Mittwoch vergangener Woche ordern internationale Einkäufer, während die

[9686 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 29 vom 22.07.2010 Seite 036

News Umsätze

TOPSELLER

Der Hochsommer bestimmt immer noch die Topseller. Leichte Denims, farbenfrohe Shirts und lässige Hemden bei den Männern sowie kühlende Leinenkleider und schlichte Zehentrenner bei den Frauen werden gesucht. Dabei sind es oftmals Rotstift-Preise, die

Leinenkleider Ein kühlendes Leinenkleidchen bei den heißen Sommer-Temperaturen: das ist ein Topseller. "Bei uns suchen die Frauen Kleider, Hosen und Blusen aus Leinen, vor allem in der mittleren Preislage zwischen 49 und 99 Euro, beispielsweise von Publ

[3209 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 22 vom 03.06.2010 Seite 046

Fashion

DOB-Coordinates

Ganz schön aufgemischt

Sortimente im Wandel, Coordinates in Bewegung. Wie Einzelteiligkeit, steigender Mode-Anspruch der Frauen und permanent neue Impulse das Geschäft in der DOB-Mitte verändern.

Die Kundin war dem modischen Angebot während der vergangenen Saisons ein ganzes Stück voraus. Sie hatte Lust auf Neues. In der Mitte des Marktes wurde jedoch häufig weiterhin Bewährtes präsentiert. Denn dort waren trotz aller Modetrends die absoluten Bes

[13121 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 17 vom 29.04.2010 Seite 058

Business Vertriebsallianzen

Ende der exzessiven Expansion

Der Flächenzuwachs hat sich in den vergangenen zwölf Monaten halbiert. 38% der Lieferanten rechnen künftig mit einer Stagnation der Entwicklung. Neue, flexible Shop-Konzepte sind gefragt. Der Handel setzt auf Newcomer und Leit-Marken.

Jahrelang wuchs die Zahl der Flächensysteme in Deutschland rasant. Nun scheint das exzessive Tempo zumindest gebremst. Waren auf vergleichbarer Markenbasis 2008 noch rund 4900 neue Systemflächen im deutschen Handel entstanden, so waren es in den vergange

[12845 Zeichen] Tooltip
SHOP-IN-SHOPS VERLIEREN - Anteile der Flächen

MARKENBEREINIGUNG IM MULTILABEL-HANDEL - ZUSTIMMUNG ZUR AUSSAGE, ANGABEN IN PROZENT

FLÄCHENSYSTEME IN DEUTSCHLAND (1. TEIL)
€ 5,75

 
weiter