Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 4 Artikel gefunden.

 

     
     
    Sortierung:  
    Treffer pro Seite:

    TextilWirtschaft 20 vom 19.05.2011 Seite 18,19,20,21,22,23,24,37

    53. TW-Forum

    53. TW FORUM 2011

    Die Preisträger

    Knapp 600 Gäste in der Heidelberger Print Media Academy. Sie applaudierten den TW-Forumpreisträgern im Jaghr 2011. Gewürdigt wurden: der Unternehmer Gerhard Weber, das österreichische Einzelhandelshaus Kastner & Öhler, die modisch-progressive Marke D

    Es war nicht leicht. Und dann hat’s doch geklappt. Stellen Sie sich vor, Sie sitzen in Metzingen und sollen von dort nach Halle in Westfalen. Claus-Dietrich Lahrs, Vorstandschef der Hugo Boss AG und Jurymitglied für den TW-Forumsreis, hatte den Arm g

    [4059 Zeichen] € 5,75

    TextilWirtschaft 42 vom 19.10.2006 Seite 022

    60 Jahre TextilWirtschaft

    60 Jahre TW

    Am 10. Oktober 1946 ging es los. Die erste Ausgabe der TextilWirtschaft lag vor. 12 Seiten, eine Anzeige. Heute, 60 Jahre später, ist die Zeitschrift Marktführer ihres Genres. Ein Grund mehr, ausgiebig zu feiern. Über 400 Gäste kamen ins Palais am Zoo na

    [7006 Zeichen] € 5,75

    TextilWirtschaft 02 vom 12.01.2006 Seite 148

    Fashion Männermode/Herbst 2006

    SAISONBILANZ - Rückblick 2005 - Ausblick 2006

    Protzen und prahlen

    Denim, Sakko, Sportswear - die Umsatzkurve im Markt der Männermode zeigt nach oben

    Gehen Sie in Frankfurt abends mal um die Häuser. Seven-Jeans, La Martina-Shirt, Woolrich-Parka. Das ist der Look. So sehen sie aus, die Jungs. Ein bisschen prahlen, ein bisschen protzen. Als Branche tut uns das schon gut." Eberhard Schmidt-Gronenberg, Ei

    [12147 Zeichen] Tooltip
    DAS 2.HALBJAHR IN DER HAKA - Umsatzveränderungen im 2. Halbjahr 2005 gegenüber 2. Halbjahr 2004 - Angaben in Prozent

    DIE TOP TEN FÜR HERBST 2006 - Wie gewichten Sie folgende Themen im Einkauf? Angaben im Prozent
    € 5,75

    TextilWirtschaft 02 vom 13.01.2005 Seite 148

    Fashion Männermode

    Saisonbilanz Männermode Herbst 2004 / Ausblick Herbst 2005

    Lust auf mehr

    Aufatmen in der Männermode. Die Herbstsaison hat Mut gemacht. Mode hat gut funktioniert. Auch klassische Themen sind zurück. Und mit ihnen klassiche Kunden. Sie kaufen wertiger. Am Ende steht ein Pari. Die Tendenz weist klar nach oben.

    Im Osten, aber nicht nur da, gingen sie wieder auf die Straße. Wir sind das Volk. Wir sind gegen die Reformen. Gegen Hartz IV, gegen jede Öffnung im Tarifkartell, gegen jede Diskussion um neue Arbeitszeiten. So kam es rüber. Jeden Abend pünktlich zur Tage

    [13602 Zeichen] Tooltip
    Das 2. Halbjahr in der HAKA Umsatzveränderungen im 2. Halbjahr 2004 gegenüber 2. Halbjahr 2003 Angaben in Prozent

    Das Sakko kommt Wird das Sakko über den modischen Markt hinaus kommerziell relevant?

    Denim wird stark Wie stark schätzen Sie Jeans für den kommenden Herbst ein?
    € 5,75