Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 5901 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

Horizont 22 vom 28.05.2020 Seite 14,15

Hintergrund

„Ein bisschen Plattform, das gibt es nicht“

Stern: Wie die kaufmännischen Chefs Carina Laudage und Frank Thomsen das Gruner + Jahr-Flaggschiff in Print und Digital durch die Coronakrise manövrieren wollen – und noch viel weiter in die Zukunft

Seit rund einem Jahr verantworten sie die Zahlen des Stern: Carina Laudage, Geschäftsführerin der G+J-Digitalmedien, und (Print-)Verlagsleiter Frank Thomsen. In ihrem ersten Interview erklären sie die „Zauberformel der Transformation“ und Magazine zum Plattformgeschäft – und motivieren sich so: „Wir lassen uns nicht einreden, dass wir es mit dieser ,alten‘ Marke nicht schaffen in der modernen Welt.“

[13775 Zeichen] € 5,75

Horizont 22 vom 28.05.2020 Seite 12,13

Hintergrund

Der Club der 100-Millionen-Euro-Umsätze

Ranking Digitalagenturen: Top-100-Agenturen wachsen um 17,5 Prozent. Reply verteidigt Spitzenplatz, Plan.Net rutscht auf Platz 3 ab und Corona wird die Konsolidierungswelle weiter pushen

Im aktuellen Ranking der Digitalagenturen des Bundesverbands Digitale Wirtschaft (BVDW) sind die Top-100-Agenturen 2019 durchschnittlich um satte 17,5 Prozent gewachsen. Mit ihren Dienstleistungen entlang der digitalen Wertschöpfungskette ihrer Auftr

[10325 Zeichen] Tooltip
Gewinner und Verlierer - Entwicklung digitaler Honorarumsatz unter den Top-100-Agenturen Die größten Internetagenturen 2019 (Top 100)
€ 5,75

Horizont 22 vom 28.05.2020 Seite 11

Hintergrund

„Wir haben eine Riesenchance“

Dmexco: Gerald Böse, Chef der Koelnmesse, erklärt, warum die Digitalschau trotz Corona stattfinden soll

Gute Nachrichten aus Köln: Die Dmexco wird stattfinden – als digitale wie physische Veranstaltung. Mit umfangreichen Vorkehrungen will man den Corona-Sicherheitsbestimmungen Rechnung tragen. Im Interview mit Horizont erläutert Gerald Böse, Vorsitzender der Geschäftsführung der ausrichtenden Koelnmesse, das geplante Konzept für die Veranstaltung im September.

[8925 Zeichen] € 5,75

Horizont 22 vom 28.05.2020 Seite 10

Hintergrund

Mit allen Sinnen

Studio 71: Das Digitalstudio von Pro Sieben Sat 1 baut seine Geschäftsbereiche weiter aus und profitiert in Corona-Zeiten von seiner mobilen DNA

Kathi Husnik, ihren 852000 Abonnenten auf Youtube besser bekannt als „The Beauty2Go“, hat den Puderpinsel schnell zur Seite gelegt. Vor einem Monat präsentierte die Beauty- und Lifestyle-Influencerin die gemütlichsten Quarantäne-Outfits in Zusammenar

[5776 Zeichen] € 5,75

Horizont 22 vom 28.05.2020 Seite 8,9

Hintergrund

„Wir sind wie Pinky and the Brain“

Bild: Chefredakteur Julian Reichelt und sein Vize Paul Ronzheimer über ihre gemeinsame Lust am leidenschaftlichen Streiten

Mit Julian Reichelt geht gern mal das Temperament durch. Paul Ronzheimer ist dann der Einzige, der ihn vor Schlimmerem bewahrt. Das gelingt oft, wenngleich nicht immer, wie der jüngste Streit mit dem Virologen Christian Drosten beweist. Horizont wollte von den beiden Journalisten wissen: Was ist das Geheimnis ihrer Freundschaft?

[15784 Zeichen] € 5,75

Horizont 22 vom 28.05.2020 Seite 15

Hintergrund

Die Zukunft der Arbeit ist da

Home-Office: Führungskräfte bewerten die Effekte von Remote Work positiv, zeigt eine Studie von Hi Employer Strategies

Zehn Wochen liegt der Start des Lockdowns wegen der Corona-Pandemie zurück, zehn Tage der Beginn der Lockerungen, die nicht nur möglich machen, wieder im Restaurant zu sitzen, sondern auch am Schreibtisch im Büro statt im Home-Office. Was in der kurz

[4993 Zeichen] € 5,75

Horizont 22 vom 28.05.2020 Seite 16

Hintergrund

Wer bist du?

Personalisierte Werbung: Advertising-ID-Lösungen fassen als Cookie-Alternative nur langsam Fuß

Gut vier Monate ist es nun her, seit Google offiziell das Ende der Third-Party-Cookies eingeläutet hat. In zwei Jahren, so die Ansage, sollen die umstrittenen Datensammler vom marktführenden Chrome-Browser blockiert werden, die Konkurrenten Firefox u

[8165 Zeichen] € 5,75

Horizont 21 vom 20.05.2020 Seite 8,9

Hintergrund

„Wir wollen kein ,back to normal‘“

Vodafone: Wie massiv verändert Corona die Werbeindustrie? Sehr massiv, sagt Gregor Gründgens – und hat konkrete Ideen, wohin die Reise jetzt gehen muss

Wer in diesen Tagen mit Gregor Gründgens spricht, erlebt einen Mann ganz in seinem Element. So schlimm die Coronakrise auch ist, für den Marketingchef von Vodafone ist sie auch die Initialzündung für ein neues Denken. „Die Coronakrise ist die Abwrackprämie für das analoge Leben.“ Aufhorchen lässt auch Gründgens’ deutliche Kritik an der Rolle von Facebook.

[17870 Zeichen] € 5,75

Horizont 21 vom 20.05.2020 Seite 10

Hintergrund

Das Orakel der Buchstaben

Martin Sorrell: Der Werbemanager hofft auf eine relativ rasche Erholung der Wirtschaft – und bekräftigt die Pläne, seine Firmengruppe nach Deutschland zu bringen

Eigentlich gilt Martin Sorrell als Mann der Zahlen. Man könnte ihn nachts um 3 Uhr wecken und nach dem Bruttoinlandsprodukt von Vietnam oder Bolivien fragen, der 75-Jährige hätte die Daten mit ziemlicher Sicherheit sofort parat. Wie die Coronakrise z

[8268 Zeichen] € 5,75

Horizont 21 vom 20.05.2020 Seite 11

Hintergrund

Die Maske der Normalität

Corona: Nach der erfolgreichen Zurückdrängung der Pandemie will die Wirtschaft in den Normalbetrieb zurückkehren. Damit dürfte die Luft für das Marketing rauer werden

Was ist im Vorfeld darüber geredet worden. Getrieben durch das Erlebnis der Selbst-Isolierung würden die Konsumenten bei der Rückkehr in die Normalität einen nachhaltigeren Konsum anstreben und stärker den wahren Wert und die Kosten der Produkte hint

[8441 Zeichen] Tooltip
Die Konsumenten haben neue Prioritäten - Wahrscheinlich werden wir dieses Jahr nicht in Urlaub fahren können: Hast Du deswegen andere Vorhaben? Die Konsumenten haben Sorgen - Welche Gedanken begleiten Dich mit Blick auf die Coronakrise?
€ 5,75

 
weiter