Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 97 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 24 vom 13.06.2015 Seite 1

Seite 1

Hat Rahe den neuen DSR-Chef schon?

Personalia Richard J. Vogel muss nach 8 Monaten gehen

Hamburg. Erst seit vergangenem Oktober war Richard J. Vogel Geschäftsführer der DSR Hotel Holding. Er hatte die Gesamtverantwortung für die Steuerung der Hotelgruppe (A-Rosa, A-Ja) und war für die strategische Ausrichtung der dazu gehörenden Unterneh

[1031 Zeichen] € 5,75

Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 21 vom 23.05.2015 Seite 1

Seite 1

Booking.com schwächt Best-Preis ab

Ratenparität Kartellamt will komplette Abschaffung

AMSTERDAM/BERLIN. Als „Wild-West-Methode“ kritisiert Markus Luthe, Hauptgeschäftsführer des Hotelverbands Deutschland (IHA), einen Vorstoß des Online-Buchungsportals Booking.com. Das Unternehmen will die umstrittene Best-Preis-Klausel in Deutschland

[1107 Zeichen] € 5,75

Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 18 vom 02.05.2015 Seite 1

Seite 1

EU prüft Macht von Portalen

Regulierung Kommission hat Buchungsportale im Visier

BRÜSSEL/WIEN. Die EU prüft offenbar die Marktmacht der Buchungsportale. Das berichtet die Österreichische Hoteliervereinigung (ÖHV). Sie beruft sich dabei auf ein sogenanntes „geleaktes Paper“, dass dem Verband offensichtlich zugespielt worden ist.

[1153 Zeichen] € 5,75

Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 18 vom 02.05.2015 Seite 1

Seite 1

UNTEN LINKS

Schweizer machen rüber

Seit der Franken-Aufwertung beobachten Gastronomen in der Schweiz ein ungewöhnliches Phänomen: Immer mehr Gäste machen rüber, und zwar zum Auswärtsessen im doppelten Sinn. Um Geld zu sparen, kehren sie bei Gastgebern im benachbarten Ausland ein. Rund

[350 Zeichen] € 5,75

Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 10 vom 07.03.2015 Seite 001

Seite 1

Höhere Preise wegen Mindestlohn

Studie Personalkosten in der Gastronomie 13% höher

HEILBRONN. Der Mindestlohn lässt die Personalkosten für Betriebe im Gastgewerbe steigen. Das ist das Ergebnis einer Studie, die die Hochschule Heilbronn mit Unterstützung von DEHOGA und IHA jetzt vorgelegt hat. Demnach sind die Personalkosten in der H

[1241 Zeichen] € 5,75

Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 10 vom 07.03.2015 Seite 001

Seite 1

Schäuble zeigt Gesprächsbereitschaft

Erbschaftsteuer Eckpunkte stehen fest / DEHOGA befürchtet Nachteile für Betriebe

BERLIN. Die derzeitigen Vorschläge zur Erbschaftsteuerreform von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) könnten auch erhebliche Probleme für das Gastgewerbe bedeuten. Jürgen Benad, Rechtsexperte des DEHOGA Bundesverbands, kritisiert vor allem Schäu

[1538 Zeichen] € 5,75

Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 10 vom 07.03.2015 Seite 1

Seite 1

Höhere Preise wegen Mindestlohn

Studie Personalkosten in der Gastronomie 13% höher

HEILBRONN. Der Mindestlohn lässt die Personalkosten für Betriebe im Gastgewerbe steigen. Das ist das Ergebnis einer Studie, die die Hochschule Heilbronn mit Unterstützung von DEHOGA und IHA jetzt vorgelegt hat. Demnach sind die Personalkosten in de

[1151 Zeichen] € 5,75

Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 10 vom 07.03.2015 Seite 1

Seite 1

Schäuble zeigt Gesprächsbereitschaft

Erbschaftsteuer Eckpunkte stehen fest / DEHOGA befürchtet Nachteile für Betriebe

BERLIN. Die derzeitigen Vorschläge zur Erbschaftsteuerreform von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) könnten auch erhebliche Probleme für das Gastgewerbe bedeuten. Jürgen Benad, Rechtsexperte des DEHOGA Bundesverbands, kritisiert vor allem S

[1416 Zeichen] € 5,75

Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 09 vom 28.02.2015 Seite 001

Seite 1

Wirbel um Mindestlohn-Praxis

Kontrollen Zoll geht offenbar mit Augenmaß vor

STUTTGART. Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) und Wirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) fordern vom Bund eine Aussetzung der Mindestlohn-Kontrollen, bei denen unter anderem auch die Dokumentationspflicht der Arbeitszeiten überprüft wird. Zu

[1234 Zeichen] € 5,75

Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 9 vom 28.02.2015 Seite 1

Seite 1

Wirbel um Mindestlohn-Praxis

Kontrollen Zoll geht offenbar mit Augenmaß vor

STUTTGART. Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) und Wirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) fordern vom Bund eine Aussetzung der Mindestlohn-Kontrollen, bei denen unter anderem auch die Dokumentationspflicht der Arbeitszeiten überprüft wir

[1151 Zeichen] € 5,75

 
weiter