Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 6 Artikel gefunden.

 

     
     
    Sortierung:  
    Treffer pro Seite:

    Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 9 vom 05.03.2016 Seite 1

    Seite 1

    Neue DSR-Struktur und A-Ja ändert Konzept

    Rostock. Die Hotelsparte der Deutschen Seereederei von Horst Rahe bekommt eine neue Struktur. So hat die DSR Hotel Holding von Rahe (A-Rosa, Neptun, Louis C. Jacob) Mitte Februar mit den Arcona Hotels & Resorts von Alexander Winter und Prof. Stephan

    [825 Zeichen] € 5,75

    Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 24 vom 13.06.2015 Seite 1

    Seite 1

    Hat Rahe den neuen DSR-Chef schon?

    Personalia Richard J. Vogel muss nach 8 Monaten gehen

    Hamburg. Erst seit vergangenem Oktober war Richard J. Vogel Geschäftsführer der DSR Hotel Holding. Er hatte die Gesamtverantwortung für die Steuerung der Hotelgruppe (A-Rosa, A-Ja) und war für die strategische Ausrichtung der dazu gehörenden Unterneh

    [1031 Zeichen] € 5,75

    Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 42 vom 19.10.2013 Seite 001

    Seite 1

    Editorial

    Rascher Kurswechsel

    Von Hendrik Markgraf, Chefredakteur

    Da zieht einer die Notbremse. Horst Rahe, Chef der Deutschen Seereederei, lenkt nun höchstselbst die Geschicke der Arosa-Hotels. Er will einen schnellen, völlig neuen Kurs einschlagen. Denn seine Luxusresorts sind ihm zu sehr wie Stadthotels konzipiert,

    [1432 Zeichen] € 5,75

    Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 42 vom 19.10.2013 Seite 001

    Seite 1

    Rahe wieder am Ruder

    Kurswechsel Arosa soll anders auftreten / Geschäftsführer geht

    ROSTOCK. Horst Rahe, Chef der Deutschen Seereederei, will seine vier Arosa-Resorts auf Sylt, in Kitzbühel, am Scharmützelsee und in Travemünde neu aufstellen. „Sie sind noch teilweise wie Stadthotels strukturiert, nicht wie Ferienhotels“, so der Unterneh

    [1590 Zeichen] € 5,75

    Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 42 vom 19.10.2013 Seite 1

    Seite 1

    Rahe wieder am Ruder

    Kurswechsel Arosa soll anders auftreten / Geschäftsführer geht

    ROSTOCK. Horst Rahe, Chef der Deutschen Seereederei, will seine vier Arosa-Resorts auf Sylt, in Kitzbühel, am Scharmützelsee und in Travemünde neu aufstellen. „Sie sind noch teilweise wie Stadthotels strukturiert, nicht wie Ferienhotels“, so der Unte

    [1496 Zeichen] € 5,75

    Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 42 vom 19.10.2013 Seite 1

    Seite 1

    Editorial

    Rascher Kurswechsel

    Von Hendrik Markgraf, Chefredakteur

    Da zieht einer die Notbremse. Horst Rahe, Chef der Deutschen Seereederei, lenkt nun höchstselbst die Geschicke der Arosa-Hotels. Er will einen schnellen, völlig neuen Kurs einschlagen. Denn seine Luxusresorts sind ihm zu sehr wie Stadthotels konzipie

    [1359 Zeichen] € 5,75