Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 86 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 27 vom 06.07.2019 Seite 1

Seite 1

Editorial Von Chefredakteur Rolf Westermann

Starke Worte zum Abschied

Spitzenkoch Johann Rappenglück will mit der Sternegastronomie nichts mehr zu tun haben. Nach seinem Abschied vom Münchner Restaurant Les Deux wird er im Restaurant Schlossbrennerei am Tegernsee neu durchstarten (Seite 15). Seinen Abschied von der Ste

[808 Zeichen] € 5,75

Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 24 vom 15.06.2019 Seite 1

Seite 1

Editorial Von Chefredakteur Rolf Westermann

Bill und Ferdinand auf dem Gipfel

Die Lage ist atemberaubend, die Tradition unschlagbar. Aber lange fehlte etwas im Steigenberger Grandhotel auf dem Petersberg. Nur von der Geschichte allein als Ort wichtiger Konferenzen mit bedeutenden Politikern lässt sich nicht ewig zehren. Nun ho

[746 Zeichen] € 5,75

Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 13 vom 30.03.2019 Seite 1

Seite 1

Spitzenköche zeigen Mut zum Umbruch

Stromberg/Durbach. Volkstümlicher und mehr Erlebnis – unter diesen Leitmotiven erfinden derzeit renommierte Gastronomen ihre Küche neu. „Es ist mir eine Herzensangelegenheit, mich mit 61 Jahren von Zwängen zu befreien, denen ich bisher unterworfen wa

[675 Zeichen] € 5,75

Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 9 vom 02.03.2019 Seite 1

Seite 1

Michelin: Fünf Neue mit zwei Sternen

Berlin. In Deutschland gibt es einen neuen Sterne-Rekord. Der Guide Michelin hat in der aktuellen Ausgabe 309 Restaurants ausgezeichnet, das sind neun Adressen mehr als im Vorjahr. Darunter sind die bisherigen zehn 3-Sterne-Restaurants, 38 Restaurant

[519 Zeichen] € 5,75

Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 9 vom 02.03.2019 Seite 1

Seite 1

Editorial Von Chefredakteur Rolf Westermann

Das Beben blieb aus

Der Guide Michelin in Deutschland ist sich treu geblieben. Die Inspektoren ermittelten mehr Sternerestaurants als je zuvor, wieder ein neuer Rekord. Ein Beben, das manche nach der Veröffentlichung der Auszeichnungen in Frankreich erwartet hatten, bli

[824 Zeichen] € 5,75

Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 6 vom 09.02.2019 Seite 1

Seite 1

Schweizer Michelin ehrt Raue-Konzept

Bern. Neue Shootingstars in der Schweizer Gastronomie: Patrick Mahler vom Restaurant Focus in Vitznau hat auf Anhieb den Sprung in die 2-Sterne-Liga geschafft. Zwei Sterne gibt es auch für das Restaurant Pavillon mit Laurent Eperon im Zürcher Hotel B

[839 Zeichen] € 5,75

Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 4 vom 26.01.2019 Seite 1

Seite 1

Botschaft aus Frankreich

Restaurantkritik Der neue Chef des Guide Michelin überrascht die Fachwelt mit eigenwilligen Bewertungen.

Paris. Die Frankreich-Ausgabe des Guide Michelin wartet mit Paukenschlägen auf. Der neue Chef Gwendal Poullennec (38), hat spürbar Hand angelegt, prominenten Häusern Sterne entzogen, Sterne vergeben an einen, der sie nicht mehr wollte, Köchinnnen aus

[2623 Zeichen] € 5,75

Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 3 vom 19.01.2019 Seite 1

Seite 1

Lafer macht ohne Michelin-Stern weiter

Gourmetgastronomie Der prominente Gastronom ändert sein Konzept und setzt auf die „Kunst des Einfachen“.

Stromberg. TV-Koch Johann Lafer (61) zieht sich aus der Sternegastronomie zurück. Sein mit einem Michelin-Stern ausgezeichnetes Restaurant Le Val d’Or auf der Stromburg ist derzeit geschlossen. Mitte Februar macht der prominente Koch mit einem neuen

[1825 Zeichen] € 5,75

Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 3 vom 19.01.2019 Seite 1

Seite 1

Editorial Von Chefredakteur Rolf Westermann

Wieder ein Stern weniger

Im Guide Michelin heißt es über das Val d’Or von Johann Lafer: „Eine Küche voller Finesse – einen Stopp wert!“ Damit wird das Problem auf den Punkt gebracht. Anhalten lohnt sich, aber ein Restaurant mit einem Stern ist kein extra Ausflugsziel mehr, s

[679 Zeichen] € 5,75

Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 44 vom 03.11.2018 Seite 1

Seite 1

Sternekoch zeigt No-Shows die rote Karte

Hannover. Im Sternerestaurant Jante bezahlt nun jeder Gast 99 Euro, wenn er reserviert. Tony Hohlfeld, der seit 2015 im eigenen Lokal im Süden von Hannover auf eine ambitionierte Gourmetküche setzt, will das Risiko von No-Shows nicht länger tragen.

[768 Zeichen] € 5,75

 
weiter