Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 106 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 21 vom 25.05.2019 Seite 6

Management & Recht

Beim letzten Vorfinale siegt die Optik über den Geschmack

Koch des Jahres Alexander Gläsel und Dominik Holl holen sich die letzen Tickets fürs Finale auf der Anuga. Luft nach oben beim Gesamtniveau.

Essen. Für zwei weitere junge Köche ist der begehrte Titel „Koch des Jahres“ in greifbare Nähe gerückt. Die beiden letzten Tickets zum Finale am 7. Oktober bei der Anuga in Köln sicherten sich in Essen als Erstplazierter Alexander Gläsel aus Bolzhaus

[3130 Zeichen] € 5,75

Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 7 vom 16.02.2019 Seite 6

Management & Recht

Letzte Chance, Koch des Jahres 2019 zu werden

Wettbewerb Noch rund vier Wochen können sich Kandidaten für das letzte Vorfinale bewerben. Die Vorspeise muss vegan sein.

Freiburg/Essen. Wer sich noch eine Chance auf den Titel Koch des Jahres 2019 sichern will, muss sich beeilen. Die Bewerbungsfrist für das dritte und letzte Vorfinale am 12. und 13. Mai in der Grand Hall Essen läuft nur noch bis 18. März. In Essen wer

[1144 Zeichen] € 5,75

Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 2 vom 12.01.2019 Seite 14

Gastronomiekonzepte

Lorbeer für Dirk Hoberg

Auszeichnung Der Restaurantführer Gusto kürt den Sternekoch vom Restaurant Ophelia im Konstanzer Hotel Riva zum „Koch des Jahres“.

Stuttgart. Der in Gourmetkreisen und unter Köchen angesehene Restaurantführer Gusto hat seine aktuellen Auszeichnungen bekanntgegeben: Koch des Jahres ist demnach Dirk Hoberg. Er steht im 2-SterneRestaurant Ophelia im Hotel Riva in Konstanz am Herd.

[733 Zeichen] € 5,75

Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 50 vom 15.12.2018 Seite 6,7

Jahresrückblick

Das war 2018: Fakten und Bilder eines spannenden Jahres

Deutschlands Gastronomen und Hoteliers haben auch 2018 gezeigt, was sie können. Alte Zöpfe, etwa die luxuslastige Gourmetgastronomie, schneiden sie dabei souverän ab und wenden sich Neuem zu. Serviced Apartments sind groß im Kommen und die Digitalisierung schreitet voran.

[13426 Zeichen] € 5,75

food service 12 vom 03.12.2018 Seite 11

Magazin

Short Cuts

Foodora und der Flughafen München starten eine Kooperation. Über die App des Lieferdienstes können Fluggäste bei ausgewählten Airport-Gastronomen vorbestellen und das Essen ohne Zeitverzögerung abholen. www.munich-airport.de www.foodora.de

[955 Zeichen] € 5,75

Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 47 vom 24.11.2018 Seite 7

Management

Mit der Taube aufs Treppchen

Wettbewerb Die Fahrkarten zum Finale des Koch des Jahres nach Köln sicherten sich Marco Raudenbusch und Dominik Sato. Das Niveau im zweiten Vorfinale war hoch. Ganztieransatz vom Geflügel war gefordert.

Heidelberg. Auch hygienisch war vermutlich alles einwandfrei bei der Arbeit des gelernten Kochs und derzeitigen Lebensmittelkontrolleurs Marco Raudenbusch aus Wiesloch. Mit seiner Kreation mit Forelle und Wildgarnele in der Vorspeise und Taube im Hau

[2607 Zeichen] € 5,75

Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 46 vom 17.11.2018 Seite 3

Aktuelles

Die neue Unbeschwertheit ist da

Restaurantkritik Für den Gault Millau Deutschland ist die Luxusgastronomie am Ende. Überkommenes weicht zeitgemäßer Lockerheit.

In der aktuellen Ausgabe des Gault Millau Deutschland, die Anfang dieser Woche erschienen ist, wird das Ende der klassischen, mit Luxus verbundenen Spitzengastronomie konstatiert. Eine „neue Umbeschwertheit“ sei in die Gastronomie eingezogen. Ein bes

[5418 Zeichen] € 5,75

Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 43 vom 27.10.2018 Seite 6

Management & Recht

Koch des Jahres mit hochkarätiger Jury

Heidelberg. Das 2. Vorfinale zum Koch des Jahres 2018/19 steht vor der Tür. Am 19. November kämpfen die sechs Kandidaten in Heidelberg um einen Finalplatz auf der Anuga 2019. Nach den Kandidaten steht nun auch die Jury fest: Tristan Brandt (Opus V, M

[647 Zeichen] € 5,75

Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 41 vom 13.10.2018 Seite 6

Management & Recht

Kandidaten für das 2. Vorfinale stehen

Heidelberg. Beim Wettbewerb Koch des Jahres stehen die sechs Kandidaten für das zweite Vorfinale in Heidelberg fest. Aus 120 Bewerbungen haben es folgende Nachwuchsköche, darunter drei Lokalmatadore in die #moveedition in der Halle 02 geschafft: Mari

[610 Zeichen] € 5,75

Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 33 vom 18.08.2018 Seite 6

Management & Recht

Koch des Jahres geht ins zweite Vorfinale

Freiburg/Heidelberg. Wer sein Können schon immer einmal live und vor einer Köche-Jury beweisen wollte, kann sich für den Koch des Jahres 2019 bewerben. In drei Vorfinalen kürt eine Top-Jury je zwei Finalisten, die dann im großen Finale auf der Food-M

[1612 Zeichen] € 5,75

 
weiter