Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 83 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

TextilWirtschaft 46 vom 18.11.2010 Seite 020

Business

"Mehr Hotel als Kaufhaus"

Loden-Frey hat die ersten Etappen beim größten Umbau seiner Geschichte bewältigt. Ein "deutlich zweistelliger" Millionenbetrag wird investiert in die Erweiterung und Modernisierung des Münchner Traditionshauses.

Von seiner Tages-Bar aus kann Charles Schumann sich selbst täglich tief in die Augen schauen. Münchens berühmtester Bar-Chef prangt überlebensgroß in den Schaufenstern von Loden-Frey. In der zweiten Saison wirbt das langjährige Baldessarini-Model nun für

[8628 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 46 vom 18.11.2010 Seite 016

News Kommentar

Vom Trench zum Traum

Die Märkte wollen Stories, Emotion und Stil. Das fällt nicht vom Himmel. Alle großen Marken haben ihre Seele beim Produkt. Hier fängt alles an.

Burberry hat den Trench. Das Karo. Und, wenn man sehr weit ausholen möchte, die Historie des Empire, aus dem die Marke schöpfen kann. Gucci hat die Tasche, die Loafer, das Leder generell und - nicht erst seit Tom Ford - den Jet Set mit seiner Sexyness. B

[5674 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 46 vom 18.11.2010 Seite 028

Business

Coco, Karl und Suzys Traumfabrik

Das Topgenre zwischen Facebook, Heritage und Handwerk. Beim Luxury Summit in London diskutierten Macher und Designer.

Schau mal an, die Mode! Für Ralph Lauren steht das Leben still in London und New York. Madison Avenue und New Bond Street, zwei der wichtigsten Verkehrsadern, geschlossen, gesperrt, weiträumig abgeriegelt - zur Inszenierung eines Traums. Eben standen si

[12062 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 43 vom 28.10.2010 Seite 028

Business

Ganz in Grün zum Trading-up

Jelmoli präsentiert sich nach dem 40 Mill. Franken teuren Umbau mit einem großzügigen neuen Auftritt. Das Sortiment des Züricher Department Stores wird nach oben Richtung Luxus-Liga ausgebaut.

Es war eine Nacht- und Nebelaktion. Von Dienstag auf Mittwoch hat Jelmoli hoch oben an der Front sein Logo ausgetauscht. Die Farbe von Tüten, Kunden- und Geschenkkarten wechselte in ein knalliges Grün. Schwarz/Blau ist passé. Der Schriftzug Jelmoli, der

[3391 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 38 vom 23.09.2010 Seite 068

Fashion

NY Die Looks Die Trends Die Labels

Zwischen Schick und Schnürboots, zwischen Barneys und Bergdorf - in der Spitze lassen sich in den New Yorker Sortimenten neue Ideen und Inspirationen ableiten. Ein Big Apple-Handels-Check.

New York Meatpacking District Samstagabend. Hier pulsiert das Leben. Hier sind zwischen den Clubs und Bars so viele Menschen unterwegs wie samstagvormittags auf der Frankfurter Zeil. Der gängige Look für die Mädels sind Minis oder sexy Kleider zu High He

[6982 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 35 vom 02.09.2010 Seite 016

News Umsätze

TOPSELLER

Saisonstart im Top-Genre der HAKA

Schlechtes Wetter ist gutes Wetter. Zumindest für den Saisonstart zum Herbst. Im gehobenen Genre der Männermode greifen die Kunden schon richtig zu. Gewaschene Hemden, komfortabler Strick und britisch angehauchte Sakkos wandern über die Theke. Und au

Jetzt sind die Männer dran. Der Sommerurlaub ist vorbei, und ebenso das Sommerwetter. Gut für den Handel, gut für das Geschäft mit neuer Ware. Denn auch wenn die Männer im Verdacht stehen, deutlich später in die Saison zu starten, als es die Damen tun, i

[6244 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 32 vom 12.08.2010 Seite 032

Business Läden

Blickfang Ladenbau

Die Krise hat die Ideen in der Ladengestaltung beflügelt - das zeigen die spektakulären Eröffnungen des ersten Halbjahres

TREND: INSZENIERUNG IM RAUM Die Koffer- und Taschenabteilung bei Louis Vuitton in London spiegelt sich in der Decke wider. (Gestaltung: Peter Marino, New York) Bei Grace in München sind die Warenträger Raumteiler und Hingucker zugleich. (Gestaltung, L

[3063 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 12 vom 25.03.2010 Seite 014

News Umsätze

TOPSELLER

Neue Farben, neue Proportionen

Saisonstart im mittleren Genre der Damenmode. Da der Frühling lange auf sich warten ließ, konnten Layering-Ideen punkten. Stilmix und innovative Mode-Ideen machen das Rennen.

Wir hatten das ganze Haus bereits im Februar auf Frühling umgestellt. Das war ein toller Auftritt, der animiert hat. Somit ziehen wir bislang eine sehr positive Bilanz mit einem zweistelligen Plus." So einen glänzenden Start in die Saison wie ihn Thomas

[8416 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 06 vom 11.02.2010 Seite 034

Business

Frühling in New York

Das Weihnachtsgeschäft war ordentlich. Jetzt startet der New Yorker Einzelhandel in die neue Saison und zieht alle Register. Frische Modethemen, interessante Events und exklusive Trunk-Shows sollen die Umsätze ankurbeln.

New York feiert das Fest der Liebe. Große, von Pfeilen durchstochene, gemalte Herzen auf den Schaufenstern von Juicy Couture und der Slogan "Cupid shops here" (Amor kauft hier ein). Dahinter sommerlich gekleidete Schaufensterpuppen, die sich gegenseitig

[9456 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 53 vom 31.12.2009 Seite 020

Das Jahr Panorama 2009

PANORAMA DAS JAHR DER KRISE 2009

Dramatische Umsatzeinbrücheund eine nie dagewesene Pleitewelle dominierten die Schlagzeilen. Die Industrie leidet im Export. Die Geschäfte im deutschen Textileinzelhandel waren zwar besser als befürchtet. Doch schon die Aussicht auf eine womöglich be

1 Schlussstrich: Für viele langjährige Krisenfälle bringt 2009 das Aus Es ist die größte Pleite in der Geschichte der Bundesrepublik. Nachdem die Bundesregierung Staatshilfen für Arcandor ablehnt, bleibt Vorstandschef Eick nur noch der Gang zum Amtsger

[21092 Zeichen] € 5,75

 
weiter