Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 132 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

TextilWirtschaft 51 vom 23.12.2010 Seite 022

Business

Der Kampf der Online- Giganten

Mit der Übernahme des Online-Shopping-Clubs Brands4Friends unterstreicht der Online-Marktplatz Ebay seine ehrgeizigen Ambitionen im Modehandel. Hauptkonkurrent ist der weltgrößte E-Commerce-Konzern Amazon. Seit kurzem mischt auch der Suchmaschinen-Ri

Im wachstumsstarken Online-Handel mit Mode zeichnet sich ein Dreikampf zwischen den größten Internetkonzernen der Welt ab: Amazon, Ebay und Google. Das US-Unternehmen Amazon, das mit einem Jahresumsatz von zuletzt 24,5 Mrd. Dollar (18,6 Mrd. Euro) der gr

[22236 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 37 vom 16.09.2010 Seite 018

News Kommentar

Es läuft.

Gute Stimmung. Gute Zahlen. Ein Saisonstart nach Maß. Die Zeichen deuten hin auf einen positiven Herbst. Viele im Handel werden profitieren. Weil sie effizienter agieren.

Wer die Zukunft sehen will, muss aufs Meer hinausschauen. Klingt wie ein portugiesisches Sprichwort, funktioniert aber auch in Friesland. Da liegen sie wieder, dicht an dicht, die gigantischen Container-Pötte und verstopfen wie in besten Zeiten die Gewäs

[5705 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 33 vom 19.08.2010 Seite 024

Business

TW-Kundenmonitor: "Anregungen für den Kleidungskauf"

Der stationäre Handel ist die Inspirationsquelle Nummer eins

Modekäufer informieren sich vorzugsweise direkt in den Geschäften. Gleichzeitig beeinflusst der E-Commerce die Entscheidungsfindung mittlerweile stärker als die klassischen Medien.

Social Networks, Weblogs, E-Mail-Marketing - wer die aktuellen Diskussionen über den Modehandel verfolgt, bekommt schnell den Eindruck, dass ohne Internet schon bald gar nichts mehr geht. Dass wir davon noch weit entfernt sind, zeigen die Ergebnisse des

[7457 Zeichen] Tooltip
BESSERVERDIENER STEHEN AUF BERATUNG UND AKTIONSSTÄNDE - Zustimmung zur Aussage: "Ich erhalte Anregungen für den Kleidungskauf ..."

INSPIRATIONSQUELLEN FÜR DEN KLEIDUNGSKAUF - Zustimmung zur Aussage: "Ich erhalte Anregungen für den Kleidungskauf ..."

MEDIEN: ZEITSCHRIFTEN SIND IMPULSGEBER NUMMER EINS - Zustimmung zur Aussage: "Ich erhalte Anregungen für den Kleidungskauf ..."
€ 5,75

TextilWirtschaft 23 vom 10.06.2010 Seite 024

BTE-Mitteilungen

Nicht zu früh und massiv reduzieren!

Sommer-Schluss-Verkauf erst ab 26. Juli 2010!

Die Frühjahr/Sommer-Saison im Modefachhandel war bisher von Auf und Abs geprägt. Das frühe Osterfest bescherte dem Modehandel trotz des langen, kalten Winters einen guten Saisonstart im März. Im April folgten schwächere Wochen, die einige Marktteilnehmer

[2868 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 22 vom 03.06.2010 Seite 026

Business

Wachsen am Fjord

Eigene Marken, straffes Management und enge Zusammenarbeit - damit sind die Mitglieder des zweitgrößten norwegischen Einkaufsverbands, Til Henne, in einem der reichsten Länder Europas auf Expansionskurs.

Es gibt in Norwegen ein Sprichwort", sagt Jon Smestad. "Als Gott die Welt schuf, gab er den Norwegern das Öl." Der Inhaber und Geschäftsführer des Modefilialisten Chantal lacht, er ist Ingenieur und hat jahrelang in der Ölbranche gearbeitet. Die großen

[12821 Zeichen] Tooltip
NORWEGEN
€ 5,75

TextilWirtschaft 20 vom 20.05.2010 Seite 012

News Umsätze

Studie: Kunden informieren sich online über Mode

Zwei Drittel der Deutschen, die im Internet surfen, informieren sich im Netz auch über Mode. Das zeigt eine Erhebung der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) und Google. Dabei gehen die Kunden weniger marken- und produktspezifisch vor, sondern eher all

[890 Zeichen] Tooltip
ONLINE INFORMIEREN, STATIONÄR KAUFEN
€ 5,75

TextilWirtschaft 15 vom 15.04.2010 Seite 024

Business

"Der Online-Vertrieb lässt sich nicht kontrollieren"

Die E-Commerce-Strategien von Markenanbietern und wie sie versuchen, die Verkäufe über das Internet zu steuern

Nahezu jede Woche gehen neue Mode-Web-Shops online. Einzelhändler und Markenanbieter erweitern mit dem Internetvertrieb Service-Angebot, Reichweite und Kundenstamm. Die meisten der Branche sind sich einig, an E-Commerce kommt man nicht vorbei. Selbst di

[11913 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 13 vom 01.04.2010 Seite 016

News Kommentar

Frohe Ostern

Pünktlich zum Fest hat die Stimmung sich gedreht. Gutes Wetter. Gute Zahlen. Doch verlassen sollte man sich nicht darauf.

Arndt Brockmann kommt aus gutem Hause. Es hat ihn weit getragen. Heute ist er Chef bei Inditex Deutschland, verantwortlich für Zara, Massimo Dutti und demnächst Bershka. Das Unternehmen, voll vertikal, wächst dynamisch. Die Umsatzzahlen steigen, 2009 ein

[5599 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 10 vom 11.03.2010 Seite 012

News Umsätze

GFK: DEUTSCHE KAUFEN MEHR MODE IM INTERNET

Die Deutschen haben 2009 knapp ein Viertel mehr Mode im Internet gekauft als noch im Vorjahr. Das zeigt eine Studie der GfK Panel Services Deutschland. Das sogenannte WebScope-Panel misst kontinuierlich alle Einkäufe von Waren im Internet. Demnach verzei

[735 Zeichen] Tooltip
MODE WÄCHST AM STÄRKSTEN - Umsatzentwicklung im E-Commerce nach Non-Food-Segmenten in Deutschland
€ 5,75

TextilWirtschaft 06 vom 11.02.2010 Seite 047

Business Panorama Industrie

H&M bei Fashion-Labels vorn

Best Brands: Auch Esprit, Adidas und Triumph mit Achtungserfolgen

Hennes&Mauritz, Esprit, Adidas und Triumph gehören zu den erfolgreichsten Marken in Deutschland. Das geht aus den Top Ten-Listen des Best Brand-Awards hervor, der am vergangenen Mittwoch in München verliehen wurde. Am besten schnitt H&M ab. Der schwedis

[1125 Zeichen] € 5,75

 
weiter