Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 15 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

TextilWirtschaft Nr. 37 vom 16.09.1999 Seite 066

Business Kunden

Schönes Outfit wichtiger als große Ideale

Gutes Aussehen hat für die Bundesbürger stark an Bedeutung gewonnen

Die größten Demonstrationen finden heute nicht mehr in alten Tretern und für Abrüstung und eine bessere Welt, sondern auf acht Inliner-Rollen und "only for fun" statt. Wir stehen kurz vor der Jahrtausendwende, die 68er sind lange vorbei. Der Idealismus de

[9690 Zeichen] Tooltip
Grafik/Tabelle
€ 5,75

TextilWirtschaft Nr. 28S vom 13.07.1999 Seite 138

Business Kunden

Sportmarken punkten weiter

Neue KidsVA zeigt: H & M stark bei Mädchen, Adidas boomt, C & A-Marken brechen ein

Was wünschen sich Kinder? Vor allem Spaß! In den Konsumbereich übersetzt heißt dies: Unterhaltungselektronik ist begehrt. Überraschend dabei ist, daß 6jährige Kids bis hin zu 17jährigen Teens die gleichen Wünsche hegen. Sie sehnen sich vor allem nach Vid

[6531 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft Nr. 18 vom 06.05.1999 Seite 069

Business Kunden

Jeder 25. Kunde will Exklusivität

Bei 70% der Modekäufer dominiert jedoch der Preis klar vor der Marke

Exklusivität kommt aus dem Lateinischen. Und heißt so viel wie Ausschluß. Da darf es nicht überraschen, daß der Markt für exklusive Marken klein ist. Exklusives darf nur einer Minderheit zugänglich sein. Dabei ist in der Mode die Kundschaft der Anbieter v

[5816 Zeichen] Tooltip
Grafik/Tabelle
€ 5,75

TextilWirtschaft Nr. 07 vom 18.02.1999 Seite 085

Business Kunden

Designer-Labels auf dem Prüfstand

Eine neue Studie zeigt, welches Image Top-Marken bei Kunden haben

Eindeutigkeit in Sprache und Verhalten ist sicher kein hervorstechendes Merkmal der menschlichen Spezie. Auch wenn es um Marken in der Mode geht, äußert sich das Gros der Kunden recht widersprüchlich. Marken seien überteuert, die Qualität rechtfertige nic

[4301 Zeichen] Tooltip
Grafik/Tabelle
€ 5,75

TextilWirtschaft Nr. 01 vom 07.01.1999 Seite 090

Business Kunden

Von Weltbürgern und Partylöwen

Youngcom!-Jugendstudie zeigt, wie 13- bis 29jährige leben, denken, konsumieren

Teenies träumen nicht vom neuen Mercedes. Sie träumen viel eher von den neuen Sneakers, Overjackets und Jeans der aktuellen In-Marken. Das hängt nicht nur mit den beschränkten finanziellen Möglichkeiten der Jugendlichen zusammen, sondern vor allem mit der

[8611 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft Nr. 33 vom 13.08.1998 Seite 104

Business Kunden

Was Youngsters am liebsten tragen

C&A-Labels haben bei den 6- bis 9jährigen kräftig zulegen können

73% der Jugendlichen bekommen ihre Markenwünsche bei Bekleidung erfüllt. Palomino, Young Collection und Jinglers sind heute laut KidsVA 98 bei jeweils rund 6% mehr Kids im Kleiderschrank als noch vor einem Jahr. Über 1400 DM liegen auf seinem Sparkont

[6510 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft Nr. 04S vom 20.01.1998 Seite 044

Kunden

Marken (2): Die Labels in der DOB können ihre Bekanntheit stark, die Zahl ihrer Käuferinnen aber nur minimal steigern

Konkurrenz der DOB-Marken nimmt zu

ma Frankfurt - Frauen kennen sich in der Markenwelt der Mode immer besser aus. Sie kennen immer mehr Marken. Aber der Zuwachs an Bekanntheit vieler DOB- Marken schlägt sich nur selten in größeren Käuferschaften nieder. So die Ergebnisse der aktuellen Spie

[7678 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft Nr. 03 vom 15.01.1998 Seite 054

Kunden

Marken (1): Start einer TW-Serie zum Standing der Modemarken auf Basis der neuen Spiegel-Studie Outfit 4

Marken zwischen Macht und Ohnmacht

ma Frankfurt - Marken kennen und Marken kaufen sind zwei Paar Schuhe. So hat sich trotz deutlich gestiegener Markenbekanntheit beim Markenbesitz kaum etwas verändert. Das Markenbewußtsein der Kunden ist gewachsen, die Konkurrenz der Marken untereinander a

[12216 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft Nr. 51 vom 18.12.1997 Seite 026

Kunden

Luxus: Nur jeder Zehnte gönnt ihn sich

Lust auf Luxus

ma Frankfurt - Manchmal darf es nicht nur, manchmal muß es sogar etwas mehr sein. Auch in der Mode spielt Luxus eine große Rolle. Luxus beim Kauf von Kleidung ist vielen Kunden sehr wichtig. Aber obwohl sich jeder zweite Kunde als hochpreisiger Modekäufer

[5682 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft Nr. 44 vom 30.10.1997 Seite 052

Kunden

Neuerscheinung: Spiegel-Dokumentation Outfit 4 mit noch stärkerem Fokus auf die Marken in der Mode

Pause beim Modeshopping

ma Frankfurt - Männer und Frauen kaufen heute nicht nur weniger Bekleidungsartikel als vor drei Jahren. Sie zahlen dafür zumindest im Westen auch fast durchgängig niedrigere Preise. Das zeigt ein Blick in die neue Spiegel-Studie Outfit 4. Die TextilWirtsc

[8781 Zeichen] € 5,75

 
weiter