Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 121 Artikel gefunden.

 
zurück weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

TextilWirtschaft 16 vom 17.04.2014 Seite 062 bis 065

Fashion

„Asos sieht Trends immer global“

Asos ist die Mode-Destination für Kunden ab 20. Über 75000 Produkte bietet der Online-Retailer und verschickt sie in nahezu jedes Land der Welt. Das erfordert globales Denken in jeder Hinsicht. Womenswear Buying Manager Celia Cuthbert über Inspiratio

Frau Cuthbert, Sie sind seit acht Jahren im Unternehmen. Was hat sich in dieser Zeit verändert? Asos ist kein Unternehmen, das stillsteht, es entwickelt sich täglich weiter mit neuen Ideen und neuen Arbeitsweisen. Als ich angefangen habe, gab es gerad

[11480 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 16 vom 17.04.2014 Seite 62,63,64,65

Fashion

„Asos sieht Trends immer global“

Asos ist die Mode-Destination für Kunden ab 20. Über 75000 Produkte bietet der Online-Retailer und verschickt sie in nahezu jedes Land der Welt. Das erfordert globales Denken in jeder Hinsicht. Womenswear Buying Manager Celia Cuthbert über Inspiratio

Frau Cuthbert, Sie sind seit acht Jahren im Unternehmen. Was hat sich in dieser Zeit verändert? Asos ist kein Unternehmen, das stillsteht, es entwickelt sich täglich weiter mit neuen Ideen und neuen Arbeitsweisen. Als ich angefangen habe, gab es g

[10889 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 3b vom 16.01.2014 Seite 024

Diese Woche

Kommentar

Eine Übernahme, viele Gewinner

Der Netrada-Deal leitet möglicherweise eine Trendwende ein. Die E-Fashion-Dienstleister können jetzt faire Verträge aushandeln. Bert Rösch

Die Rettung des insolventen E-Fashion-Dienstleisters Netrada erfolgte nicht nur schneller als erwartet. Die vorige Woche erzielte Lösung fiel auch deutlich besser aus als es sich die meisten Beteiligten und Beobachter erträumt hatten. Schließlich fand si

[4935 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 48 vom 28.11.2013 Seite 024

Business

Click Glöckchen click

Weihnachten naht und damit die Frage: Was schenke ich?Und vor allem: Wo kaufe ich? Dem Bummel in überfüllten Fußgängerzonen ziehen viele den Online-Shop vor. Den Anbietern beschert das märchenhafte Umsätze.

[5067 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 21 vom 23.05.2013 Seite 005

Diese Woche

Luxusgüterbranche rechnet mit Abkühlung

Die Zeiten durchgängig hoch zweistelliger Wachstumsraten im Luxusgenre scheinen vorerst vorbei zu sein. Nach und nach legen die Unternehmen in diesen Wochen Zahlen für das erste Quartal vor. Immer wieder ist die Rede von schwacher Konjunktur in Europa un

[2085 Zeichen] Tooltip
Keine klare Tendenz - Umsatzentwicklung diverser Luxusanbieter
€ 5,75

TextilWirtschaft 20 vom 16.05.2013 Seite 032 bis 034

Business

Boom-Markt: Luxus per Klick

Der Luxus-Markt im Netz boomt weiterhin. Auch im ersten Quartal dieses Jahres verzeichnen die Online-Plattformen zweistellige Zuwächse – dem schlechten Wetter zum Trotz. Der Kampf um die Marken nimmt zu.

Prada hat gerade verkündet, dass das Internet nicht die richtige Plattform für Luxusmode sei. Deswegen wolle sich das Mailänder Unternehmen für seine Linien Prada und Miu Miu im Online-Shop auf Accessoires, Schuhe und Taschen konzentrieren. Mit dieser

[8622 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 20 vom 16.05.2013 Seite 034 bis 035

Business

„Im Luxus-Business gibt es noch Nachholbedarf“

Stylebop-Inhaber Mario Eimuth über die Zukunft von E-Commerce, warum das Wetter die Online-Umsätze beflügelt hat und er keinen Finanzinvestor möchte

Das erste Quartal war im stationären Handel eine Katastrophe. Wie sieht Ihre Bilanz aus? Mario Eimuth: Wir hatten bis Ende April ein Wachstum von knapp 52% im Vergleich zum Vorjahr. Ich bin überzeugt davon, dass der Online-Handel von den schlechten Um

[4982 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 16 vom 18.04.2013 Seite 048 bis 049

Business Textillogistik Großbritannien

Lieferkette im Fokus

Der britische Online-Händlerverband Interactive Media in Retail Group IMRG prognostiziert dem Online-Handel für 2013 einen Zuwachs von 12% auf 87 Mrd. Pfund (102 Mrd. Euro). Damit könnte E-Commerce in diesem Jahr einen Anteil von 12% am gesamten Einzelha

[3259 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 51 vom 20.12.2012 Seite 006

Diese Woche

Interaktiver Modehandel legt um 21% zu

Der interaktive Modehandel wird in diesem Jahr in Deutschland voraussichtlich um fast 21% wachsen. Diese Prognose hat der Bundesverband des Deutschen Versandhandels (bvh) für die TextilWirtschaft erstellt. Demnach werden 2012 über die Kanäle E-Commerce,

[1109 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 49 vom 06.12.2012 Seite 006

Diese Woche

Online-Händler rüsten sich für Weihnachtsgeschäft

Viele der im Internet aktiven Bekleidungsanbieter schließen sich der Prognose des Bundesverband des Deutschen Versandhandels (BVH) an, der für das Weihnachtsgeschäft ein Umsatzplus von 12% erwartet. Insgesamt rechnet der Verband im interaktiven Handel zu

[2085 Zeichen] € 5,75

 
zurück weiter