Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 101 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

TextilWirtschaft Nr. 47 vom 25.11.1999 Seite 128

Business Industrie;

Wünsche setzt Lifestyle-Strategie fort

Konzern rechnet trotz Ergebnis-Verbesserung für 1999 mit einem Verlust von 20 Mill. DM

Die Gesellschaften des Hamburger Wünsche-Konzerns, Joop, Cinque, Miles und Jansen, haben sich in den ersten neun Monaten 1999 recht unterschiedlich entwickelt. Unter dem Strich erreichte der Konzern im operativen Bereich ein positives Ergebnis von 6,6 Mil

[2776 Zeichen] Tooltip
Grafik/Tabelle
€ 5,75

TextilWirtschaft Nr. 46 vom 18.11.1999 Seite 011

News

Fokus

Bally schließt jede zweite Europa-Filiale

Die Schweizer Bally International AG mit Sitz in Schönenwerd (Damen- und Herrenschuhe, Accessoires und Bekleidung) strafft ihr europäisches Filialsystem und schließt 100 von 210 Verkaufsstellen. Vom Schwund betroffen ist auch das deutsche Ladennetz (21 St

[716 Zeichen] Tooltip
Grafik/Tabelle
€ 5,75

TextilWirtschaft Nr. 45 vom 11.11.1999 Seite 086

Business Handel

Schweizer Loeb-Gruppe mit Umsatzplus

Die Schweizer Loeb-Gruppe, Betreiber von Waren-und Modehäusern sowie Spezialgeschäften, konnte in den ersten sechs Monaten des laufenden Geschäftsjahres (1.2 bis 31.7.1999) erneut einen Zuwachs verzeichnen. Im Vergleich zum entsprechenden Zeitraum des Vor

[803 Zeichen] Tooltip
Grafik/Tabelle
€ 5,75

TextilWirtschaft Nr. 44 vom 04.11.1999 Seite 010

News

Jean Pascale-Übernehmer fordert Nachbesserung

Filialist soll auch durch Übernahmen wachsen

Noch in dieser Woche werde man sich wahrscheinlich über eine Nachbesserung beim Kaufpreis für die Filialkette Jean Pascale einigen. Das erklärt die Wünsche AG in Hamburg, die die stark defizitäre Jean Pascale AG im April 1999 an den Firmen-Sanierer Piofra

[2465 Zeichen] Tooltip
Grafik/Tabelle
€ 5,75

TextilWirtschaft Nr. 44 vom 04.11.1999 Seite 077

Business Industrie

Einbruch bei Burlington

1999 ein Umsatzminus von 18% und Rutsch in Verlustzone

Das US-amerikanische Textilunternehmen Burlington Ind., Greensboro, hat das Geschäftsjahr 1999 (3. 10.) mit einem Umsatzminus von 18 % auf 1,65 Mrd. Dollar (rund 3 Mrd. DM) abgeschlossen. Auch die Ertragssituation hat sich 1999 stark verschlechtert. Wurde

[1014 Zeichen] Tooltip
Grafik/Tabelle
€ 5,75

TextilWirtschaft Nr. 44 vom 04.11.1999 Seite 084

Business Industrie

Premium wächst

Ahlers kündigt weiteres Label an

Die Adolf Ahlers AG, Herford, meldet Vorverkäufe für Frühjahr/Sommer 2000, die deutlich über dem Vorjahr liegen. Der Auftragsbestand habe sich um 7% auf 215,1 Mill. DM (inklusive der zum 1. 5. 1999 erworbenen Brandt Sportive Mode GmbH) erhöht. Guter Zuwac

[1347 Zeichen] Tooltip
Grafik/Tabelle
€ 5,75

TextilWirtschaft Nr. 44 vom 04.11.1999 Seite 086

Business Industrie

Plus dank Cinque

Wünsche AG mit 21,9 Mill. DM Fehlbetrag

Die Wünsche AG weist für die ersten neun Monate dieses Jahres einen Umsatz von 382 Mill. DM aus. Bereinigt um die verkaufte Jean Pascale AG bedeute dies ein Plus von 13 %, so das Hamburger Unternehmen. Allerdings resultiere dieser Zuwachs allein aus der e

[950 Zeichen] Tooltip
Grafik/Tabelle
€ 5,75

TextilWirtschaft Nr. 43 vom 28.10.1999 Seite 070

Business Handel

Ludwig Beck mit einem Ertragspush

Bei der Ludwig Beck AG in München gab es in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 1999 einen deutlichen Ertragsschub. Das Betriebsergebnis wuchs um 225% auf 2,6 Mill. DM. Im vergleichbaren Vorjahreszeitraum lag dieser Wert bei 0,8 Mill. DM. Beim U

[663 Zeichen] Tooltip
Grafik/Tabelle
€ 5,75

TextilWirtschaft Nr. 43 vom 28.10.1999 Seite 076

Business Handel

Unter Druck

Arcadia mit sinkendem Ertrag

Die britische Einzelhandelsgruppe Arcadia plc, London, hat in ihrem ersten vollen Geschäftsjahr nach der Entflechtung von der Kaufhauskette Debenhams ihren Umsatz um 5,7 % auf 1,5 Mrd. Pfund (4,5 Mrd. DM) gesteigert. Dennoch hat Arcadia einen Ertragsrückg

[1600 Zeichen] Tooltip
Grafik/Tabelle
€ 5,75

TextilWirtschaft Nr. 43 vom 28.10.1999 Seite 013

News

Fokus

Produzent Aeffe kauft Marke Moschino

Das Bekleidungsunternehmen Aeffe in San Giovanni/Marignano bei Rimini hat das Mailänder Modehaus Moonshadow erworben. Moonshadow ist Eigentümerin der Marke Moschino. Nach Abschluss des Deals, der im November über die Bühne gehen soll, firmiert die neue Ae

[1181 Zeichen] Tooltip
Grafik/Tabelle
€ 5,75

 
weiter