Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 22 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

TextilWirtschaft 39 vom 29.09.2016 Seite 14,15,16,17

Business

Volle Regale, leere Flächen

Sechs Wochen Minus in Folge im Modehandel. In den Ladengeschäften nur wenige Kunden, die Herbstware wird kaum angefasst. Es liegt am Wetter, heißt es oft. Das stimmt nur zum Teil. Ursache ist ein tiefgreifender Wandel des Marktes.

[9490 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft Sonderheft Das Jahr 2010 vom 23.12.2010 Seite 116

Das Jahr Prognosen 2011

Lässt der Markt 2011 höhere Verkaufspreise zu?

Steffen Jost, BTE, Köln: Die schleichenden Preiserhöhungen haben teilweise schon 2010 begonnen, ohne dass dies den Markt wesentlich gestört hätte. Wenn notwendige Preiskorrekturen auch im neuen Jahr behutsam und mit Augenmerk auf die wichtigen Eckpreisla

[5981 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 41 vom 14.10.2010 Seite 080

Business 100 Jahre L+T

Das sagen die Lieferanten

Gant Wolfgang Lohe "Lengermann+Trieschmann: Sie tun, was Sie sagen, und Sie sagen, was Sie tun." Bogner Dr. Oliver Pabst "L+T bietet das wohl vielfältigste Sortiment zwischen Hamburg und Düsseldorf in einem besonderen Ambiente. Sowohl die Kunden als

[12709 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 40 vom 01.10.2009 Seite 022

Business

Kein Platz für Kreative

Nicht Boss, nicht Gant und Custo, sondern die jungen Berliner Designer waren die Stars der vergangenen Berlin Fashion Week. Sie werden inzwischen auch international gehypt. Aber wer bringt die Entwürfe der Nachwuchstalente tatsächlich auf die Straße?

Eines der am meisten gefeierten Talente wäre jetzt zu haben. Nur wenige Tage nachdem Zerlina von dem Bussche ihre neue Sisi Wasabi-Kollektion unter viel Beifall auf dem Dach des noblen Hotel de Rome im Rahmen der Mercedes Benz Fashion Week Berlin präsent

[19951 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 37 vom 10.09.2009 Seite 028

Business

Kreditklemme: Noch ist der Geldhahn offen

Die Finanzierung des laufenden Geschäfts funktioniert in der Modebranche noch relativ reibungslos. Doch kapitalschwachen Unternehmen drohen Probleme.

Mit der Kreditklemme verhält es sich ähnlich wie mit der Schweinegrippe: Sie ist schon da, betrifft jedoch bisher nur wenige. In jedem Fall aber sorgt sie für große Unsicherheit. Wird es zur Epidemie kommen, oder verläuft sie eher harmlos? Eines aber ste

[6804 Zeichen] Tooltip
SAISONFINANZIERUNG STEHT - Unser Finanzinstitut hat die Mittel für unsere Zwischen- bzw. Saisonfinanzierung ...

BEI JEDEM VIERTEN KLEMMT'S - Bemerken Sie für Ihr Unternehmen generell eine restriktivere Kreditpolitik der Banken und Sparkassen?
€ 5,75

TextilWirtschaft 32 vom 06.08.2009 Seite 023

Business

Speziell geht nicht schnell

Der Handel hat seine Vororder drastisch zurückgefahren. Er will modische Artikel und Besonderheiten wie die sprichwörtlichen "karierten Maiglöckchen" innerhalb der Saison nachziehen. Wie reagieren die Textil- und Bekleidungslieferanten? Kann die Indu

Die Umfrage im TW-Testclub Ende Juni zeigte es: 87% der Händler wollen Highlights stärken. In der DOB wollen sogar alle Befragten Limits zurückhalten, um kurzfristig zu reagieren, in der HAKA möchten dies auch immerhin 78%. Benötigt man in der Saison noc

[12221 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 25 vom 19.06.2008 Seite 011

News

Export beflügelt die deutsche Industrie

DOB-Umsätze steigen um 2,9%, die HAKA legt um 4,2% zu

Die deutsche Mode-Industrie ist in einer positiven Stimmung. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Befragung des German Fashion Modeverbands Deutschland unter seinen Mitgliedern. Der Gesamtumsatz in der DOB stieg im ersten Halbjahr 2008 um 2,9%, teilt Ger

[1405 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 19 vom 08.05.2008 Seite 057

50 Jahre TW-Forum

Die 80er Jahre - Die goldenen Jahre 1980-1989

Von Schulterpolstern und Mauerfall

Die 80er Jahre waren geprägt von Internationalisierung und Spezialisierung sowie der Forderung nach besserer Zusammenarbeit zwischen Industrie und Handel

Zurück in die Zukunft" war einer der erfolgreichsten Filme der 80er Jahre. Manch einer wünscht sich sicherlich heute ab und an eine Zeitmaschine, um noch mal in diese Dekade einzutauchen und einige Korrekturen vorzunehmen. Vieles, was sich bereits damals

[11270 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 05 vom 02.02.2006 Seite 028

Business Thema

Die Mehrwertsteuer und die Margen

Ein Thema steht bei den jetzt laufenden Gesprächen über Einkaufsmengen und Konditionen ganz oben: Die um drei Prozentpunkte höhere Mehrwertsteuer ab Januar 2007. Das Thema ist brisant, denn es geht um viel Geld.

Politische Überzeugungen sind schnellebig. "Nein zur Erhöhung der Mehrwertsteuer" hatte die SPD im August auf Plakaten und Handzetteln verkündet und eine Fülle von Argumenten für die Schädlichkeit einer höheren Umsatzsteuer angeführt. Damals wurde von CD

[13289 Zeichen] Tooltip
IN ZYPERN UND LUXEMBURG HÄLT DER FISKUS SICH ZURÜCK - So unterschiedlich sind die MwSt-Sätze in den Ländern der EU

SO WIRKT DIE MEHRWERTSTEUER AUF DIE EINZELHANDELS-MARGEN - Drei Kalkulationsvarianten für Einzelhändler
€ 5,75

TextilWirtschaft 36 vom 08.09.2005 Seite 008

News

Textil-Blockade: Der Kompromiss steht

Die 80 Millionen festhängenden Bekleidungsteile sollen nach Aufstockung und Umverteilung der Quoten eingeführt werden dürfen - wenn die Mehrheit der EU-Migliedsstaaten zustimmt

Nach langen und zähen Verhandlungen hat China dem Vorschlag der EU zugestimmt, den Import-Stopp für die 80 Millionen blockierten Bekleidungs-Teile aufzulösen. Wenn es nach EU-Handelskommissar Peter Mandelson und dem chinesischen Minister Bo Xilai geht, s

[6317 Zeichen] € 5,75

 
weiter