Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 5165 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

Lebensmittel Zeitung 32 vom 09.08.2019 Seite 55

Management & Karriere

Nachwuchssicherung

Kik startet mit dualem Studium

Bönen. Zum Ausbildungsstart hat der Textildiscounter Kik mit rund 650 Azubis seine eigenen Erwartungen übertroffen. 19 Personen beginnen in der Europazentrale, die meisten in einer der über 2600 Filialen in Deutschland. Erstmals werden zwei Abiturien

[389 Zeichen] € 5,75

Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 31 vom 03.08.2019 Seite 23

Regional West

Kompakt

Ein Boxhotel für Bielefeld? Bielefeld. Die Gruppe Boxhotel möchte in Bielefeld ein Haus eröffnen, berichtet die Neue Westfälische. Das Unternehmen mit Sitz in Hannover betreibt zwei Boxhotels in Göttingen und Hannover. Die Zimmer des Konzepts sind

[1299 Zeichen] € 5,75

Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 31 vom 03.08.2019 Seite 25

Regional Ost

Kompakt

Laggner startet in Kongsnæs Potsdam. Der Berliner Gastronom Josef Laggner hat ein neues Restaurant mit 122 Sitzplätzen eröffnet. In der Kaiserlichen Matrosenstation Kongsnæs am Potsdamer Jungfernsee bietet der gebürtige Österreicher nun gutbürgerl

[2117 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 31 vom 02.08.2019 Seite 35

Management & Karriere

Lebensmittelbranche

Ernährungsberufen fehlt der Nachwuchs

Berlin. In der Nahrungs- und Genussmittelindustrie ist die Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten im letzten Jahr zwar um ein Prozent gestiegen, allerdings dauert die Wiederbesetzung im Durchschnitt 146 Tage. Die Zahl der Azubis ging um

[386 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 31 vom 02.08.2019 Seite 35

Management & Karriere

Leere Plätze beim Start ins Ausbildungsjahr

Besetzungsquote sinkt bei steigendem Angebot – Für Katharina Weinert vom HDE können gute Betriebe dem Großtrend trotzen

Berlin. Die Händler, die jetzt beim Start ins neue Ausbildungsjahr alle Plätze besetzt haben, können sich glücklich schätzen. Denn noch müssen sich viele Betriebe Sorgen machen, wie sie neue Nachwuchskräfte gewinnen. Die Berufsbildungsbeauftragte des HDE, Katharina Weinert, zur Situation.

[3897 Zeichen] € 5,75

Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 30 vom 27.07.2019 Seite 6,7

Schwerpunkt Neue Wege zu einer attraktiven Ausbildung

Geld ist nicht alles

Die gesetzliche Mindestausbildungsvergütung ist beschlossene Sache, anderes wird debattiert. Wir haben uns umgehört: Das tun Hoteliers, um jungen Leuten eine Ausbildung in der Hotellerie schmackhaft zu machen.

Praxis Mitarbeiterhotel, Dienstwagen, Sportstudio, gezielte Förderung, Umgang auf Augenhöhe und eine angemessene Vergütung. Mit solchen und weiteren Benefits werben Gastronomen und Hoteliers um Auszubildende.

[7260 Zeichen] € 5,75

Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 30 vom 27.07.2019 Seite 7

Schwerpunkt Neue Wege zu einer attraktiven Ausbildung

Interview: Marco Nussbaum, Gründer und CEO Prizeotel

„Es bedarf massiver Reformen – schnell!“

Der Hotelier spricht darüber, wie wichtig Unternehmenskultur, Motivation, Anerkennung und Bezahlung beim Finden und Binden von Azubis sind. Und was die Branche jetzt tun muss.

Herr Nussbaum, Sie grenzen sich von Hotelunternehmen ab, die mit einem Wohlfühlpaket um Azubis werben. Warum? Nussbaum: Weil damit eine Wahrnehmung kreiert wird, die es de facto so gar nicht gibt. Die Arbeitswelt dieser Unternehmen ist überwiegend

[4749 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 30 vom 25.07.2019 Seite 44

BTE-Mitteilungen

Ausbildung: „Fachwissen Textileinzelhandel“ nutzen

In den meisten Bundesländern starten die neuen Auszubildenden in Kürze ins Berufsleben. Zur fachlichen Ausbildung eignet sich in diesem Zusammenhang die Ende 2015 komplett überarbeitete und erweiterte 7. Auflage des bewährten Lehrbuchs „Fachwissen Te

[1191 Zeichen] € 5,75

Horizont 30 vom 25.07.2019 Seite 13

Hintergrund

Drohnen-Journalismus

Ausbildung: Wie US-Universitäten ihre Absolventen auf die Medien der Zukunft vorbereiten

Wenn Henriette Löwisch ihre Formel für die Journalistenausbildung der Zukunft so dahin sagt, dann klingt das eigentlich ganz einfach: „Die beste Journalistenschule ist die, die das unterrichtet, was in fünf Jahren in der Praxis relevant ist“, meint d

[3711 Zeichen] € 5,75

Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 28 vom 13.07.2019 Seite 6,7

Schwerpunkt Integration - wie sie zum Erfolg wird

Integration – wie sie zum Erfolg wird

Willkommenskultur strategisch planen

Fachkräftemangel Kulturelle Vielfalt ist eine Chance. Mit Flüchtlingen können Positionen besetzt werden, die sonst vakant blieben. Worauf es ankommt, hat Larissa Müller in ihrer Bachelor-Arbeit untersucht.

Der Reichshof Curio by Hilton in Hamburg beschäftigt seit 2016 Flüchtlinge und gibt Praxistipps. Das Engagement ihres Betriebs hat Mitarbeiterin Larissa Müller inspiriert, in ihrer Bachelor-Arbeit das Thema zu vertiefen. Die AHGZ stellt die Kernthesen vor.

[9483 Zeichen] € 5,75

 
weiter