Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 86 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

TextilWirtschaft 26 vom 30.06.2011 Seite 28

News Kommentar

Cloppenburgs Coup

P&C bringt Marc Jacobs nach Berlin. Es ist ein Signal. Der Multilabel-Handel rüstet auf. Gegen Zara, H& M & Co.

Es ist ein Coup. Das muss man den Strategen lassen. Mittwoch nächster Woche – auf dem Höhepunkt der Berlin Fashion Week – fliegt Marc Jacobs ein. Das Ticket kommt von Peek & Cloppenburg in Düsseldorf. Der im Augenblick vielleicht gefragteste, mindest

[5572 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 26 vom 30.06.2011 Seite 028

News Kommentar

Cloppenburgs Coup

P&C bringt Marc Jacobs nach Berlin. Es ist ein Signal. Der Multilabel-Handel rüstet auf. Gegen Zara, H& M & Co.

Es ist ein Coup. Das muss man den Strategen lassen. Mittwoch nächster Woche – auf dem Höhepunkt der Berlin Fashion Week – fliegt Marc Jacobs ein. Das Ticket kommt von Peek & Cloppenburg in Düsseldorf. Der im Augenblick vielleicht gefragteste, mindestens

[5731 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft Sonderheft Das Jahr 2010 vom 23.12.2010 Seite 116

Das Jahr Prognosen 2011

Lässt der Markt 2011 höhere Verkaufspreise zu?

Steffen Jost, BTE, Köln: Die schleichenden Preiserhöhungen haben teilweise schon 2010 begonnen, ohne dass dies den Markt wesentlich gestört hätte. Wenn notwendige Preiskorrekturen auch im neuen Jahr behutsam und mit Augenmerk auf die wichtigen Eckpreisla

[5981 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 50 vom 16.12.2010 Seite 018

News Kommentar

Kontrollierte Offensive

Der Modehandel hat ein erfolgreiches Jahr hinter sich. Und die Prognosen für 2011 sind überwiegend positiv. Wenn da nur nicht die Sache mit den Preisen wäre.

Mit einem Rekord-Ergebnis wird der deutsche Modehandel das Jahr 2010 abschließen, daran kann auch eine wetterbedingt schwache Woche wie die vergangene nichts mehr ändern. Es wird wohl auf ein Umsatz-Plus von 3% hinauslaufen. Einen solch hohen Zuwachs hat

[5669 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 49 vom 09.12.2010 Seite 020

Business

"Besser sein als H&M und Zara"

Die Preise werden steigen. E-Commerce lohnt sich nicht. Und seinen eigenen Job möchte er seinen Kindern nicht zumuten: Interview mit New Yorker-Chef Friedrich Knapp.

Freitagmorgen, 10 Uhr. Gestern erst ist Friedrich Knapp mit seinem Einkaufsteam im Firmen-Jet aus Asien zurückgekommen. Store-Check in Tokio, Lieferanten-Treffen in Shanghai, Messe-Besuch in Guangzhou. Jetzt sitzt der New Yorker-Chef in seinem Büro in de

[14750 Zeichen] Tooltip
NEW YORKER: 30 LÄNDER, 814 LÄDEN

ANN CHRISTINE: 8 LÄNDER, 32 LÄDEN - Anzahl der Läden nach Ländern

RASANTE EXPANSION - Entwicklung der Filialzahl der New Yorker-Gruppe seit 2000
€ 5,75

TextilWirtschaft 44 vom 04.11.2010 Seite 046

Fashion

Auf ein Wiedersehen

Die schlichten Looks von Céline sieht man derzeit bei Cos. Den Zopfstrick von Prada bei Zara. Alle reden von Inspirationen von der Straße. Daneben bleiben die internationalen Schauen wichtige Ideengeber. Gerade für junge vertikale Mode-Anbieter. Hier

Tokio, New York, Istanbul, Kapstadt - um Inspirationen für die neue Saison einzufangen, ist den Designern im Jungen Markt oft kein Weg zu weit. Dann werden Vintage-Märkte durchstöbert, Szene-Treffs aufgesucht und Ausstellungen angeschaut. Trotzdem: Ein B

[7580 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 43 vom 28.10.2010 Seite 028

Business

Ganz in Grün zum Trading-up

Jelmoli präsentiert sich nach dem 40 Mill. Franken teuren Umbau mit einem großzügigen neuen Auftritt. Das Sortiment des Züricher Department Stores wird nach oben Richtung Luxus-Liga ausgebaut.

Es war eine Nacht- und Nebelaktion. Von Dienstag auf Mittwoch hat Jelmoli hoch oben an der Front sein Logo ausgetauscht. Die Farbe von Tüten, Kunden- und Geschenkkarten wechselte in ein knalliges Grün. Schwarz/Blau ist passé. Der Schriftzug Jelmoli, der

[3391 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 41 vom 14.10.2010 Seite 016

News Kommentar

Das Auge des Herrn

Der Markt ist bunt wie nie. Alte Bekannte sind nicht mehr da. Neue sind hinzugekommen. Zwischen Emotion und Effizienz wird der Wettbewerb entschieden.

Sie haben Blumen ins Haus geholt und Bäume gepflanzt. An der Bar werden Cocktails angerührt, im Eiscafé gibt's Stracciatella, Apfelstrudel und einen Milchkaffee wie in Venedig auf der Piazza San Marco. Die Kleinsten können auf dem Spielplatz toben. Das A

[5748 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 40 vom 07.10.2010 Seite 034

Business

"Cos macht uns keine Bange"

Michael Bailly, Lokalfilialist im Rhein-Main-Gebiet, über Handel als Marke, gesunden Wettbewerb mit Cos und Co und Möglichkeiten der Renditeverbesserung

TW: Können Sie sich erinnern, je so aktiv gewesen zu sein wie im Augenblick? Michael Bailly: Nein, das kann ich - zumindest was die Expansionsbereitschaft angeht - nicht. Aktiv, was Einsatz anbelangt, war ich immer. Die Vielzahl Ihrer Neueröffnungen in

[8948 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 39 vom 30.09.2010 Seite 024

Business

Dielmanns Dynamik

Der Darmstädter Schuhfilialist feiert 2010 sein 75-jähriges Firmenjubiläum und wächst behutsam, aber stetig:Pro Jahr soll mindestens eine Filiale dazukommen.

In Darmstadt mag man keine Jubiläen. Zumindest Dielmann mag sie nicht. Der Schuhfilialist hätte fast sein eigenes 75-jähriges Firmenbestehen verpasst. Ein Bekannter musste die Unternehmensführung daran erinnern: "Mensch, da ist doch was." Dr. Thomas Die

[9944 Zeichen] € 5,75

 
weiter