Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 4125 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

TextilWirtschaft 32 vom 08.08.2019 Seite 112

Fashion Taschen Frühjahr 2020

Reset bei Tamaris

Mit dem erklärten Ziel, Tamaris zur Lifestyle-Marke zu machen, dehnt die Wortmann Gruppe das Lizenz-Universum seines Zugpferds sukzessive aus (TW31). Der Wechsel der Taschenlizenz ist dabei ein Meilenstein. Für sie wurde mit dem Offenbacher Unternehm

[681 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 30 vom 25.07.2019 Seite 34

Business Luxus

Das Moschino-Drehbuch

Die Luxusmarke Moschino hat mit Co-Branding Erfolg. Das ruft Nachahmer auf den Plan. Von Etro bis Kik: Kapseln mit Comics und TV-Serien sind der letzte Schrei.

[3616 Zeichen] € 5,75

Horizont 30 vom 25.07.2019 Seite 1

Seite 1

Hört, hört!

Der Podcast-Markt boomt. Auch Apple setzt auf exklusive Audio-Inhalte. Die Verlage können sich als professionelle Produzenten profilieren

Am Anfang stand das geschriebene (wenn auch nicht mehr gedruckte) Wort. Es folgte das bewegte Bild – und jetzt avanciert das gesprochene Wort zur wertvollen Ware auf dem Markt der digitalen Medien. Die Rede ist vom Boom-Format Podcast. Nach dem im Wo

[4350 Zeichen] € 5,75

Horizont 26 vom 27.06.2019 Seite 8

Agenda

Buy-out beim Männermagazin

Burda verkauft Playboy an Chefredakteur und Verlagsleiterin

Hubert Burda Media lässt seine Lizenz für die deutsche Ausgabe des Playboy mit dem Dezember-Heft nach 17 Jahren auslaufen. Zuvor lag sie bei Bauer. Stattdessen erhalten Chefredakteur Florian Boitin und Playboy-Verlagsleiterin Myriam Karsch die Rechte

[1889 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 24 vom 13.06.2019 Seite 80

Fashion Menswear Frühjahr 2020

Hat Camel active das Zeug zum Lifestyle-Star?

Neuer Master-Lizenznehmer, neuer Markenauftritt, neue Strategie. Bültel hat große Pläne für Camel active.

[1910 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 19 vom 10.05.2019 Seite 12

Industrie

Spielwarenumsätze unter Druck

Kinder nutzen immer häufiger Tablets und Smartphones statt Puppen und Puzzles

Frankfurt. Wegen des späten Ostergeschäfts sind die Spielwarenumsätze im ersten Quartal dieses Jahres zweistellig zurückgegangen. Unabhängig von saisonalen Dellen muss die Branche einen tiefgreifenden Wandel bewältigen.

[2376 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 19 vom 10.05.2019 Seite 42

Marketing

Disney rollt eigenes Food-Label aus

Lizenzvermarkter bringt Disney-Küche-Banner nach Deutschland – Zusammenarbeit mit Händler Rewe bei aktueller Treueaktion

München. Der Unterhaltungsriese Walt Disney spielt die Gesundheitskarte. Mit dem Banner Disney Küche weist der Konzern auf seine Nährwertrichtlinien für Food-Lizenznehmer hin.

[2753 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 18 vom 02.05.2019 Seite 5

Diese Woche

Gabor verliert Camel active-Lizenz

Nachdem sich Seidensticker von der Camel active-Masterlizenz verabschieden musste, ist die Schuh-Kollektion des Lifestyle-Labels für Frühjahr/Sommer 2020 auch die letzte, die aus dem Hause Gabor kommt. Die Tochtergesellschaft Gabor Footwear GmbH ist

[590 Zeichen] € 5,75

Horizont 17 vom 25.04.2019 Seite 28,29

Report Sportbusiness I/2019

Mit der Lizenz zum Wetten

Der Sportwettenmarkt ist eine Goldgrube im Graubereich. Nach Jahren des politischen Streits möchten dieBundesländer dem Wildwuchs nun Spielregeln geben

An Oliver Kahn gibt es kein Vorbeikommen. Was jahrelang auf dem grünen Rasen galt, findet nun seine Fortsetzung auf der Werbefläche. Seit 2013 ist der dreifache Welttorhüter die omnipräsente Werbefigur des Sportwettenanbieters Tipico. „Ihre Wette in

[7210 Zeichen] Tooltip
Fußballsponsoring deutscher Wettanbieter im Überblick - Bundesliga und Wetten untrennbar verbunden Interesse an Sportwetten in Deutschland - Werbespendings privater Sportwettenanbieter - Spieleinsätze im unregulierten Glücksspielmarkt
€ 5,75

Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 15 vom 13.04.2019 Seite 11

Hotelkonzepte

Prizeotel kündigt Lizenz-Abkommen

Hamburg. Die Prizeotel-Kette hat das Lizenz-Abkommen mit der Radisson Hotel Group beendet. Das heißt, die Budgetmarke wird nicht mehr im Portfolio von Radisson gelistet, auch nicht in deren konzerneigenen Buchungskanälen. Die stringente Markenführung

[1319 Zeichen] € 5,75

 
weiter