Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 11953 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

Lebensmittel Zeitung 8 vom 21.02.2020 Seite 10

Handel

Coop Schweiz legt preislich nach

Handelsgruppe steigert Ergebnis – Investitionen in Preise – Ausbau des „Prix Garantie“-Sortimentes

Basel. Coop sendet neue Preissignale. Der Schweizer Traditionshändler baut den Preiseinstieg auf 1000 Artikel aus und senkt erneut Regalpreise. Anders als sein Erzrivale Migros investiert der Konzern weiter ins Warenhausgeschäft.

[3206 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 8 vom 21.02.2020 Seite 8

Handel

Douglas macht sich für späteren Verkauf fit

Parfümeriehändler steigert im 1. Quartal Umsatz und Ergebnis – Inland legt flächenbereinigt um über 6 Prozent zu – Neues Pricing-Modell

Düsseldorf. Douglas wartet im ersten Quartal mit flächenbereinigten Zuwächsen in allen Kanälen auf. An der Ergebnis-Verbesserung wird weiter gefeilt.

[2710 Zeichen] € 5,75

Horizont 8 vom 20.02.2020 Seite 10

Hintergrund

Baby Yoda auf Höhenflug

Streaming-Plattform: Disney+ steht auf dem US-Markt im harten Wettbewerb mit Netflix und punktet mit seinen riesigen Film- und Serienvorräten

Mit fulminanten zehn Millionen Downloads startete Disney+ am 12. November 2019 in den USA, Kanada, den Niederlanden und Australien. Zum Jahresende zählte die Streaming-Plattform laut Disneys Quartalsbericht 4/2019 bereits 26,5 Millionen Abonnenten. S

[8990 Zeichen] € 5,75

Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 7 vom 15.02.2020 Seite 8

hotelmarkt

Jahresrückblick

Düsseldorf macht das Rennen

Am Rhein erzielten Hoteliers im vergangenen Jahr die stärksten Zuwächse beim RevPar. Die höchsten Zimmerpreise rief München auf.

Das vergangene Jahr hat der deutschen Hotellerie einen Zuwachs bei den Kennzahlen beschert. Das zeigen die Zahlen von Fairmas und STR, die diese der ahgz exklusiv zur Verfügung stellen. Über alle Kategorien hinweg stieg 2019 demnach die Belegung um 0

[5195 Zeichen] Tooltip
Hotel-Performance 2018/2019 nach Kategorien Aufsteigerstädte 2019 im Jahresvergleich
€ 5,75

Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 7 vom 15.02.2020 Seite 4

digital

Neue HRS-AGB

Kein Spielraum für Verhandlung in Sicht

Viele Hoteliers empfanden die Einführung der neuen Gebühr auf Netto-Firmenraten von HRS als einseitig und überraschend. Doch vielen bleibt nichts anderes übrig, als die zusätzlichen Kosten hinzunehmen.

Es ist nicht unbedingt die Höhe der neuen Gebühr von 2,50 Euro pro Roomnight, die viele Hoteliers so umtreibt. Das Kernproblem liegt woanders. „Wir prangern vor allem die Art und Weise und den Zeitraum der Ankündigung an“, kommentierte beispielsweise

[6750 Zeichen] € 5,75

Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 7 Beilage der gastronom vom 15.02.2020 Seite 12

eine frage, drei meinungen

BIERPREISE

Schlucken, schimpfen, aufbegehren?

Bier wird demnächst teurer. Das haben große Brauereien angekündigt. Was sagen Gastronomen dazu?

Mit Menge kompensieren Niemand findet Preiserhöhungen schön, aber sie sind fast alltäglich geworden. Neben der für Bier betrifft es regelmäßig auch benötigte Handwerker, Produzenten oder Getränkehersteller. Wir versuchen dann, das durch eine größe

[3648 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 7 vom 14.02.2020 Seite 21,22,23

Journal

„Fleisch ist nicht zu billig“

Der Fleischriese Tönnies hat sich eine Nachhaltigkeits- und Tierwohlagenda verpasst. Senior Clemens und Junior Maximilian über notwendige Änderungen im Stall, die Bedeutung alternativer Proteinquellen und den langsamen Generationswechsel an der Spitze.

[16582 Zeichen] € 5,75

Horizont 7 vom 13.02.2020 Seite 2

Standpunkt

Kommentar

Preis nach Wahl

Der Spiegel zeigt: Journalismus kostet. Gut so

Ab dieser Woche müssen sich Leser von Spiegel.de entscheiden – zwischen einer unentgeltlichen und einer werbefreien Nutzung des Portals: Sie müssen entweder mit ihren Nutzungsdaten für Werbetracking „bezahlen“ – oder pro Monat mit 4,99 Euro. Das klin

[2066 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 7 vom 13.02.2020 Seite 52

BTE-Mitteilungen

Früher Preisverfall endlich gestoppt?

Statistisches Bundesamt errechnet Preissteigerungen für 2019

Vor kurzem hat das Statistische Bundesamt die Preissteigerungsraten für das Jahr 2019 veröffentlicht. Danach lagen die Preise im Bekleidungshandel im Jahresdurchschnitt mit + 1,5 Prozent deutlich höher als in den Vorjahren. Zudem lagen die Veränderun

[2300 Zeichen] Tooltip
INDIZES DER EINZELHANDELS - UND VERBRAUCHERPREISE
€ 5,75

Lebensmittel Zeitung 6 vom 07.02.2020 Seite 2

Kommentar

Endlich wird zugehört

von Bernd Biehl

Die Republik diskutiert über Lebensmittelpreise, das ist ein Erfolg des Gipfels bei Kanzlerin Merkel zum Wochenbeginn. Neben den Stimmen, die vorher wie nachher die gleiche Position beziehen, gibt es deutliche Lerneffekte. So wird der Zusammenhang zw

[3351 Zeichen] € 5,75

 
weiter