Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 4321 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

Horizont 24 vom 13.06.2019 Seite 2

Standpunkt

Kommentar

Noch mehr PS

BVDW will die Transformation gestalten

Mehr Mitglieder, mehr Projekte, mehr Gewicht: Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) hat sich zu einer schlagkräftigen Interessenvertretung der Digitalwirtschaft entwickelt. Das Präsidium um den seit vier Jahren amtierenden und nun für zwei wei

[1927 Zeichen] € 5,75

Horizont 24 vom 13.06.2019 Seite 4

Thema der Woche

Wie groß ist der Betrug?

Ad Fraud: Noch immer gibt es keine validen Zahlen, wie massiv das Problem mit Fake Traffic wirklich ist. Wie kann das sein und was kann man tun? Ein Streitgespräch zwischen Arne Kirchem (OWM) und Andreas Hamdorf (BVDW)

Es klingt wie ein Witz, aber wie ein schlechter: Die Werbeindustrie kann noch immer nicht verlässlich sagen, wie groß der Anteil von betrügerischem Traffic wirklich ist. Der Digitalverband BVDW und die Kunden-Organisation OWM wollen jetzt endlich Klarheit schaffen – nur wie? So ganz einig über den richtigen Weg ist man sich nicht. Immerhin: Ad Fraud rückt wieder weiter nach oben auf der Agenda.

[8713 Zeichen] € 5,75

Horizont 24 vom 13.06.2019 Seite 6

Agenda

Verrückt nach Quereinsteigern

GWA schafft Label für Nachwuchsthemen / MADday soll von Agenturen als Arbeitgeber überzeugen

Der Gesamtverband Kommunikationsagenturen GWA verpasst seinem Nachwuchsengagement ein neues Label. Aus der Recruiting-Veranstaltung „adday/adnight“ wird der „MADday“. „Das Label ‚adday/adnight‘ wurde von einigen GWA-Mitgliedern als thematisch zu eng

[3791 Zeichen] € 5,75

Horizont 24 vom 13.06.2019 Seite 6

Agenda

Kontinuität beim BVDW

Mitglieder bestätigen Verbandspräsident Matthias Wahl im Amt

Konstanz auf der Mitgliederversammlung des Bundesverbands Digitale Wirtschaft (BVDW): Die Delegierten bestätigten den seit vier Jahren amtierenden Präsidenten Matthias Wahl für zwei weitere Jahre in seinem Amt. Keine großen Überraschungen gab es auch

[1851 Zeichen] € 5,75

Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 21 vom 25.05.2019 Seite 8

Meinung

Was Leser denken ...

DIE MEINUNG DER WOCHE Hygienekontrollen Zum Artikel „Julia Klöckner will Zahl der Lebensmittelkontrollen senken“ (AHGZ.de vom 13. Mai) „Seiteneinsteiger, branchenfremde Mitarbeiter, Personalmangel, Unwissenheit, Schlamperei, Überforderung, unkl

[3205 Zeichen] € 5,75

Horizont 21 vom 23.05.2019 Seite 3

Thema der Woche

„Wir sind Kulturschaffende“

ADC-Festival 2019: Warum sich Deutschlands größter Kreativ-Event unter der Präsidentschaft von Heinrich Paravicini anders anfühlen wird

Heimat, Jung von Matt und Grabarz & Partner – diese Agenturen haben in den vergangenen Jahren nicht nur die jeweiligen Kampagnen zum Festival des deutschen Art Directors Club gestaltet, sondern mit ihren Einsendungen auch dessen Kreativwettbewerb dom

[8774 Zeichen] € 5,75

Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 20 vom 18.05.2019 Seite 3

Aktuelles

Verband steht fest hinter Haumann

Bad Kreuznach. Der hauptamtliche Präsident des DEHOGA Rheinland-Pfalz, Gereon Haumann, der wegen einer vorzeitigen Amtszeitverlängerung und der Höhe seiner Bezüge in der Kritik steht (AHGZ vom 11. Mai), hat von den zuständigen Gremien seines Verbande

[1381 Zeichen] € 5,75

Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 20 vom 18.05.2019 Seite 8

Meinung

Was Leser denken ...

DIE MEINUNG DER WOCHE Gereon Haumann & DEHOGA Rheinland-Pfalz Zum Artikel „Unsere Hand bleibt ausgestreckt“ (AHGZ.de vom 10. Mai) „Eigenartig und erstaunlich finde ich, dass Herr Haumann mit der Argumentation, die Vergütung bei der DEHOGA Zentr

[3277 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 20 vom 17.05.2019 Seite 3

Seite 3

Nachgefragt

„Neue Schwerpunktthemen setzen“

Philipp Hengstenberg (54) wurde vergangene Woche von der Mitgliederversammlung zum Präsidenten des „Lebensmittelverbands Deutschland“ (ehemals „BLL“) gewählt.

[1966 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 20 vom 17.05.2019 Seite 22

Recht & Politik

Spitzenverband mit neuer Spitze

BLL wählt neuen Präsidenten und gibt sich einen neuen Namen – Iglo kritisiert strategische Ausrichtung

Berlin. Der Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde (BLL) hat sich zum „Lebensmittelverband Deutschland“ umbenannt. Auch der neue Präsident schlägt eine etwas veränderte Tonart an.

[3884 Zeichen] € 5,75

 
weiter