Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 4326 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

TextilWirtschaft 46 vom 14.11.2019 Seite 49

Fashion TW-Studie Taschen

Sexy Bag

TOP 10 bei Markenattraktivität

1. Michael Kors 78% 2. Joop! 70% 3. Guess 67% 4. Aigner 67% 5. Longchamp 63% 6. Bogner 59% 7. ck Calvin Klein 58% 8. Fjällräven 56% 9. Tommy Hilfiger 55% 10. Aunts & Uncles 54%

[177 Zeichen] € 5,75

HORIZONTmagazin WerbungTreiber vom 07.11.2019 Seite 30,31,32

Werbung.Treiber

News & Studien

Nachrichten zu Thesen und Trends aus der Marketing-Welt kurz zusammengefasst

„Made in Germany“ verliert Vertrauen Industrie- und Wirtschaftsskandale wie der Dieselskandal strahlen offensichtlich negativ auf die Wahrnehmung des Wirtschaftsstandortes Deutschland ab. Das geht aus dem Report „Trust in Brand Germany“ des Edelma

[6396 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 43 vom 25.10.2019 Seite 42

Marketing

Discounter machen weiter mobil

Food-Handel treibt seine Werbe-Spendings nach oben

Frankfurt. Lidl erhöht den Brutto-Werbedruck. Kaufland bremst. Aldi Nord+Süd geben im laufenden Jahr bis September gegenüber dem Vorjahreszeitraum mehr als 68 Prozent aus. Die FMCG-Branche investiert in klassische Kommunikation knapp 5,4 Mrd. Euro (plus 1,8 Prozent).

[2639 Zeichen] Tooltip
Werbemonitor - Die 20 größten Werbungtreibenden bis September 2019 - Werbeausgaben im LEH bis September 2019
€ 5,75

Horizont 41 vom 10.10.2019 Seite 6

Agenda

Werbekonjunktur schwächt sich weiter ab

Die Mediaagentur Zenith geht von einem Rückgang der Spendings in Deutschland in Höhe von 0,6 Prozent aus

Die weltweiten Werbespendings werden in diesem Jahr offenbar geringer ausfallen als noch Mitte des Jahres prognostiziert. Die Mediaagentur Zenith hat in ihrem jüngsten „Advertising Expenditure Forecast“ errechnet, dass am Ende des Jahres weltweit 640

[2108 Zeichen] € 5,75

Horizont 41 vom 10.10.2019 Seite 30

Report Out-of-Home

Das Sahnehäubchen obendrauf

Targeting verspricht mehr Effizienz und Relevanz, muss aber maßhalten

Anhand von Merkmalen wie Alter, Geschlecht und Einkommensklasse werden die Zielgruppen bestimmt, jede von ihnen soll für andere Produkte erwärmt werden. Die speziell angepassten Werbespots laufen lediglich dann, wenn sie von der Zielgruppe voraussich

[5673 Zeichen] Tooltip
Programmatik setzt sich durch - Entwicklung der Netto-Spendings in Out-of-Home
€ 5,75

Horizont 39 vom 26.09.2019 Seite 37

Report Mediastrategie

Auf jeden Fall nach oben

Wie entwickeln sich die Werbespendings im kommenden Jahr, welche Themen stehen im Fokus? Horizont hat sich umgehört – und eines wird klar: Branchenkenner gehen von einer positiven Entwicklung für Onlinewerbung und DOoH aus.

[6329 Zeichen] € 5,75

Horizont 39 vom 26.09.2019 Seite 38

Report Mediastrategie

Der zweite Frühling

Außenwerbung erlebt dank Digitalisierung eine Erneuerung und bekommt jetzt auch Zugang zu jungen Zielgruppen

Anfang des Jahres hatten Großstadtnostalgiker in Berlin, Hamburg und anderen Metropolen ein ganz besonderes Thema: Immer mehr Litfaßsäulen verschwanden aus dem Stadtbild. Speziell in Berlin war der Wandel besonders radikal. Der bisherige Vermarkter W

[5586 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 38 vom 20.09.2019 Seite 43

Marketing

Aldi in Spendierlaune

Food-Handel erhöht den Werbedruck – Lidl mischt vorne mit

Frankfurt. Deutschlands werbestärkster Händler bleibt auch im August Lidl. Kaufland reduzierte erneut seine Spendings für klassische Werbeformate. Procter belegt nach wie vor den Spitzenplatz.

[2865 Zeichen] Tooltip
Werbemonitor - Die 20 größten Werbungtreibenden bis August 2019 - Werbeausgaben im LEH bis August – Auswahl
€ 5,75

Horizont 38 vom 19.09.2019 Seite 8

Agenda

Video-Werbung wächst auf 500 Millionen Euro

Der Markt für Online-Videos wächst weiter rasant. Das geht aus dem Online Video Forecast von Zenith hervor. So werden Unternehmen in Deutschland allein in diesem Jahr voraussichtlich 469 Millionen Euro in Online-Video-Werbung investieren. 2021 sollen

[460 Zeichen] € 5,75

Horizont 37 vom 12.09.2019 Seite 4

Thema der Woche

Mehr Licht ins Dunkel

Digitalwerbung: Der OVK will ein realistischeres Bild der Nettoumsätze in Deutschland liefern

Und plötzlich sind fast 1,5 Milliarden Euro mehr im Markt: Der Onlinevermarkter-Kreis (OVK) im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) hat seine Herbstprognose für die Entwicklung des Display-Werbemarktes in Deutschland vorgelegt. Demnach werden in

[7318 Zeichen] Tooltip
Rund 10 Prozent im Plus - Der deutsche Displaymarkt nach der neuen Berechnungsmethode des OVK
€ 5,75

 
weiter