Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 25 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

Lebensmittel Zeitung 10 vom 07.03.2014 Seite 016

Industrie

Gehring-Bunte plant Expansion

Bielefeld. Getränkehersteller Gehring-Bunte möchte expandieren. Hierfür will der Produzent der Hauptmarke Christinen einen zusätzlichen Betrieb 700 Meter von der Bielefelder Zentrale entfernt errichten. Geplant ist der Erweiterungsstandort für die Abfüll

[597 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 10 vom 07.03.2014 Seite 16

Industrie

Gehring-Bunte plant Expansion

Bielefeld. Getränkehersteller Gehring-Bunte möchte expandieren. Hierfür will der Produzent der Hauptmarke Christinen einen zusätzlichen Betrieb 700 Meter von der Bielefelder Zentrale entfernt errichten. Geplant ist der Erweiterungsstandort für die Ab

[566 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 13 vom 30.03.2012 Seite 018

Industrie

Christinen spannt wieder die Muskeln an

Restrukturierungsprozess bei Gehring-Bunte im Wesentlichen abgeschlossen – Dickes Plus 2011 – Forcierter Marktauftritt

Bielefeld. Herbert Dörfler hat beim Familienunternehmen Gehring-Bunte keinen Stein auf dem anderen gelassen. Der Geschäftsführer für die Mineralwassermarke Christinen konnte bereits im Vorjahr die ersten Früchte ernten.

[4548 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 13 vom 30.03.2012 Seite 18

Industrie

Christinen spannt wieder die Muskeln an

Restrukturierungsprozess bei Gehring-Bunte im Wesentlichen abgeschlossen – Dickes Plus 2011 – Forcierter Marktauftritt

Bielefeld. Herbert Dörfler hat beim Familienunternehmen Gehring-Bunte keinen Stein auf dem anderen gelassen. Der Geschäftsführer für die Mineralwassermarke Christinen konnte bereits im Vorjahr die ersten Früchte ernten.

[4370 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 45 vom 12.11.2010 Seite 012

Industrie

Oetker gibt Onken an Emmi-Gruppe ab

Bielefeld. Mit Wirkung vom 1. Januar 2011 veräußert Dr. Oetker das Joghurtgeschäft unter der Marke Onken sowie die weltweiten Onken-Markenrechte an die Schweizer Emmi-Gruppe. Wie Richard Oetker, Geschäftsführungsvorsitzender der Dr. Oetker GmbH erklärt,

[1087 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 14 vom 09.04.2010 Seite 016

Industrie

Wüllner auf neuem Weg

Jetzt soll der endgültige Durchbruch der Regionalkonzepte erfolgen

Bielefeld. Den unerwarteten Rückschlag der Mineralquellen Wüllner im vergangenen Jahr hat Geschäftsführer Maik Ramforth-Wüllner schnell verdaut. Für das laufende Jahr rechnet er wieder mit einem deutlichen Absatzplus in der Gruppe von 5 bis 6 Prozent. "

[2855 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 15 vom 09.04.2009 Seite 012

Industrie

Wüllner setzt auf Regionalität

Bielefeld. Bielefeld. Die Wüllner-Gruppe mit den Mineralwassermarken Carolinen, Gaensefurther und Güstrower Schlossquell will im laufenden Jahr mit dem Hinweis "Aus der Region" die regionale Rolle ihrer Marken deutlich hervorheben. Darauf verweist der Ge

[1674 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 48 vom 28.11.2008 Seite 118

Journal 60 Jahre LZ

Saft für die Welt

In zwei Anläufen hat es die Fruchtgetränkemarke "Granini" geschafft, auf Platz eins in Europa aufzusteigen. Damit gehört die Inhaberfamilie Eckes zu den erfolgreichen deutschen Unternehmern, denen eine Europaexpansion nachhaltig gelungen ist. Manfred

Peter Thiel, heute Aufsichtsratsvorsitzender der Eckes AG, erinnert sich noch gut an die Strategiegespräche Anfang der 1990er-Jahre. Damals war er noch Chef der Sparte Alkoholfreie Getränke mit den Hauptmarken "Hohes C" und "Dr. Koch's". Rückblickend wi

[7529 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 21 vom 23.05.2008 Seite 081

Personalien

In der Frankfurter Zentrale der Radeberger Gruppe, die zum Oetker-Konzern gehört, steht eine personelle Neuausrichtung an: Anfang September dieses Jahres kommen die Manager Martin Schiwon, Frank Krüger und Thomas Freese als Geschäftsführer an Bord. Schiw

[741 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 21 vom 23.05.2008 Seite 001

Seite 1

Radeberger in der Offensive

Breit aufgestelltes Management - Kallmeyer zieht sich zurück - Wertschöpfungsstrategie

Frankfurt. Der deutsche Biermarkt steht unter Druck wie nie. Vor diesem Hintergrund etabliert die Radeberger Gruppe wieder ein breit aufgestelltes Top-Management. Damit will die Oetker-Brauereisparte die dringenden Zukunftsaufgaben entschlossen angehen.

[4032 Zeichen] € 5,75

 
weiter