Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 40 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

TextilWirtschaft 41 vom 14.10.2010 Seite 066

Business 100 Jahre L+T

"Die Augen des Herrn machen die Kühe fett"

Dieter und Mark Rauschen über Stärke am Standort, Emotionen dank Events und Frequenz durch Frühstück

TW: Herr Rauschen, Sie haben die Geschicke des Modehauses Lengermann + Trieschmann mehr als 40 Jahre bestimmt, bevor Sie 2008 die Leitung an Ihren Sohn Mark übergaben. Was sehen Sie als Ihre wichtigste Leistung an? Dieter Rauschen: Dass wir uns mit alle

[23438 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 37 vom 16.09.2010 Seite 052

Fashion

Order-Themen

Damenschuhe

Auf dem Stand der Agentur Freemark Enterprises kniet Kathy Wenderoth von Görtz auf dem Boden. Vor ihr die Clogs von Ugglebo Toffeln. Begeistert füllt die Einkäuferin den Orderzettel aus. "So viele schöne, neue Themen hatten wir schon lange nicht mehr", s

[3290 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 53 vom 31.12.2009 Seite 074

Das Jahr Perspektiven 2010

FASHION STRATEGIEN FÜR 2010

Die Straße hat die Mode fest im Griff. Jeans und Sportswear dominieren. Das muss uns nicht beunruhigen. Was jetzt kommt, ist vielseitig und verheißungsvoll, findet Michael Werner.

Karl Lagerfeld schwärmt für Lily Allen. So sehr, dass er die britische Popsängerin schon mit Gabrielle Chanel vergleicht. "Sie hat viel von ihr." Am 6. Oktober, es laufen die Prêt-à-Porter-Schauen in Paris, öffnet sich der Boden, Lily Allen kommt samt Ba

[6988 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft Young Professionals vom 29.10.2009 Seite 058

Arbeitgeber

Arbeitgeberprofile

Bestseller Textilhandels GmbH Bismarckstraße 56, 41564 Kaarst/Holzbüttgen, Telefon: +49 (0) 2131 40650, www.bestseller.com Bestseller Bestseller ist ein familiengeführtes Modeunternehmen, das 1975 von Troels Holch Povlsen im dänischen Ringkøbing geg

[26025 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 34 vom 21.08.2008 Seite 044

Business Industrie

Komfortables Geschäft

Die Ara Shoes AG wächst konstant und überdurchschnittlich. Der Marken-Relaunch scheint sich auszuzahlen.

Ara wird nie Gucci sein. Und Zehn-Zentimeter-Absätze wird man hier auch nie sehen. Das muss man auch nicht, denn das Langenfelder Familienunternehmen ist genau deswegen so erfolgreich, weil es bei seinen Leisten bleibt. Und die sind tendenziell nicht so

[3876 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 21 vom 25.05.2006 Seite 042

Business Handel

Modehaus Flach gibt der DOB mehr Raum

Das Modehaus Flach in Gelnhausen präsentiert sich nach vierwöchigem Umbau mit mehr Raum für die DOB und einer Reihe neuer Shop-in-Shops. Die Arbeiten hat Inhaber und Geschäftsführer Helmut Flach in Kooperation mit der Betriebsberatung TUB, Köln, dem Inne

[883 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 02 vom 12.01.2006 Seite 016

News

Katag: Verbund und Partner mit Plus

Fachhändler gewinnen Marktanteile und steigern ihre Erträge deutlich; Optimismus für 2006

Die der Katag AG, Bielefeld, angeschlossenen Unternehmen haben 2005 ein leichtes Umsatzplus von 0,5% erzielt. Das meldet der Einkaufsverband in seinem aktuellen Chefrundschreiben. Die Fachhandelsunternehmen haben sich damit besser als der Markt entwickel

[3307 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 47 vom 24.11.2005 Seite 041

Business Industrie

650 Chinesen auf der Payroll in Bielefeld

Seidensticker-Gruppe nimmt eigene Fertigungsstätte bei Shanghai in Betrieb

Ein lauter Knall, eine Schrecksekunde. Eine Bombe? Nein, eine Konfetti-Kanone. Die anschließenden Böllerschläge können die rund 300 Gäste im Saal nicht mehr erschrecken - ist ja nur ein Feuerwerk. Vieles ist anders in China, das gilt auch für die Eröffnu

[4698 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 42 vom 20.10.2005 Seite 047

IT und Logistik

Schräubchen drehen zum Erfolg

Wenig Theorie und sehr viel Praxis bei der Supply Chain Management-Konferenz der TextilWirtschaft

Die textile Wertschöpfungskette ist lang, sehr lang. Dazu kommt, dass sie äußerst komplex ist. Das macht sie zu etwas Besonderem, in jeder Hinsicht. Referenten und Teilnehmer der TW Supply Chain Management-Konferenz in Frankfurt waren sich darin einig, d

[13179 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 27 vom 07.07.2005 Seite 038

Business Thema

DAS ERSTE HALBJAHR 2005

Minus 2% - Die Aufholjagd beginnt

Die Stimmung im Textileinzelhandel bleibt angespannt. Nach sechs Monaten liegt die Branche im Schnitt 2% unter Vorjahr. Doch der Markt teilt sich. Neben den Verlierern gibt es auch viele Gewinner. Eine Halbjahres-Bilanz.

Ein typischer Samstag in Deutschland. Der Himmel ist wolkenverhangen, eigentlich ist es etwas zu kalt für die Jahreszeit. In Kleinstädten und auf dem Land herrscht gähnende Leere. Besser läuft es in den Großstädten. Kunden schlendern durch die Fußgängerz

[18676 Zeichen] Tooltip
Das 1. Halbjahr 2005

Geräumte Lager, höhere Abschriften – Wie haben sich Abschriftenquote und Lagerbestand im 1. Halbjahr im Vergleich zum Vorjahr entwickelt?

Stabile Preise - Wie haben sich im Vergleich zum Vorjahr die Durchschnittspreise entwickelt?
€ 5,75

 
weiter