Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 61 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

Lebensmittel Zeitung 40 vom 02.10.2015 Seite 51

Handelsimmobilien

Kurz notiert

Neues Center: Die Stadt Bielefeld hat die Baugenehmigung für das Shopping-Center Loom erteilt, das die ECE bis Herbst 2017 eröffnen will. Das Center soll auf vier Ebenen und 26000 qm 110 Läden aufweisen. Eine ellipsenförmige Plaza mit einer 15 Meter

[1368 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 29 vom 17.07.2015 Seite 41

Handelsimmobilien

Mehr Marketing bei rückläufiger Frequenz

ECE will Besucherrückgänge durch Events und Gastronomieangebote kompensieren – Erster Marktreport – Wachstum im Ausland

Hamburg. In den ersten fünf Monaten dieses Jahres verbuchten die deutschen Shopping-Center der ECE bei stagnierender Frequenz ein minimales Umsatzplus von rund 1Prozent. Inklusive der sich deutlich besser entwickelnden Standorte im Ausland konnten die Umsätze um 1,8 Prozent zulegen. In Ludwigsburg, Neumünster und Aachen feiert der Marktführer im Herbst Eröffnung. Neu in der Entwicklung ist eine Mall in Singen.

[4288 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft Sonderheft Das Jahr 2010 vom 23.12.2010 Seite 122

Das Jahr Prognosen 2011

Wie reagieren Sie auf die Herausforderungen im Asien-Sourcing?

Thomas Rasch, GermanFashion, Köln: Tatsächlich ist die Situation speziell in China schwierig. Alle Unternehmen müssen ihre Beschaffungsdisposition überprüfen, und wir stellen fest, dass es einen gewissen Trend raus aus China gibt, etwa nach Indien oder P

[3263 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 31 vom 05.08.2010 Seite 007

News

Mango setzt aufs Internet

E-Commerce-Anteil soll auf 7% steigen - Relaunch für HAKA-Linie

Mango will das Online-Geschäft stark ausbauen, mit dem Ziel in drei Jahren 7% des Konzernumsatzes von rund 1,1 Mrd. Euro über E-Commerce abzudecken. Dieses Jahr will der spanische Filialist die Online-Umsätze auf rund 24 Mill. Euro verdoppeln. Derzeit kö

[2144 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 16 vom 22.04.2010 Seite 040

Business Panorama

Decathlon eröffnet zehnte Filiale in Deutschland

Neues Angebot für Großraum Stuttgart - Standorte in der Türkei und Tschechien sollen noch in diesem Jahr folgen

Der französische Sporthändler Decathlon setzt im Ausland zum Sprint an. In Esslingen startet am 23. April die zehnte Decathlon-Filiale in Deutschland. Der Standort im Neckar Center in Stadtteil Weil ist mit 5000 m² flächenmäßig "in der oberen Mitte" der

[1635 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 01 vom 07.01.2010 Seite 038

Business

"Wir haben viel vor"

Unter dem Dach der Brinkmann-Gruppe will der Konfektionär Eduard Dressler das Premiumgenre mit drei eigenständigen Linien aufmischen

Pfingsten 2003 weilt Klaus Brinkmann, passionierter Reiter, auf einem Turnier in der Gegend um Großostheim, südöstlich von Frankfurt. Nur wenige Wochen zuvor hatte Heinz Dressler Insolvenz für sein Haus, den HAKA-Konfektionär Eduard Dressler, anmelden mü

[4455 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 49 vom 03.12.2009 Seite 052

Business Textillogistik

Gerry Weber setzt auf RFID

Funktechnik wird auch für die Warensicherung genutzt - Logistik neu strukturiert - Hoher Automatisierungsgrad bis auf die Fläche

Die ausgefeilte Optik und Gestaltung des Showrooms von Gerry Weber in der Halle 29 in Düsseldorf wurde am vergangenen Donnerstag jäh gestört. Eine Aluminium-Traverse mit provisorisch installierten Deckenantennen gesellte sich zu den mit aktuellen Kollekt

[12700 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 39 vom 25.09.2009 Seite 077

Personalien

Stühlerücken ... Oetker

Dr. Martin Reintjes (47) ist designierter Nachfolger von Volkmar Preuß (63) als Geschäftsführer der Dr. Oetker International GmbH in Bielefeld. Reintjes ist seit 1988 bei Oetker und derzeit Geschäftsführer der italienischen Tochter Cameo s.p.a. Vorgesehe

[1608 Zeichen] € 5,75

HORIZONT 39 vom 24.09.2009 Seite 030

Medien

Geteiltes Echo auf die Übernahme

Die Konkurrenz befürwortet die Übernahme von Wall durch JC Decaux / Mediaagenturen sehen die Konzentration mit Sorge

Die Wall-Übernahme gilt als einer der letzten großen Deals im Out-of-Home- Markt. Vor allem im Bereich Cityposter macht das Gemeinschaftsunternehmen gegenüber Ströer Boden gut. Der neue Herr im Haus gibt sich versöhnlich. Jean-François Decaux, der nach

[7760 Zeichen] Tooltip
Ströer bleibt Nummer 1 in Deutschland - Anzahl klassischer Werbeträger (u. a. Großfläche, Megalight-Board, Citylight-Poster, Allgemeinstelle)
€ 5,75

TextilWirtschaft 26 vom 25.06.2009 Seite 192

köpfe

Ein holländischer Show-Master

Robert Kuipers hat die Marke Verse gekauft und will mit einer neuen Kollektion zu den kommenden CPD antreten

Robert Kuipers ist fröhlich und gelassen am Telefon. Dabei brennt bei ihm die Luft. Der gebürtige Holländer, der im September 52 wird, hat sich nach der Insolvenz des traditionellen Blusenherstellers Verse aus Bielefeld im März dieses Jahres kurzerhand e

[4459 Zeichen] € 5,75

 
weiter