Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 35 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

Lebensmittel Zeitung 35 vom 03.09.2010 Seite 004

Handel

Edeka gerät bei Nonfood in Zeitnot

Geschäftsführerin Lindl wirft das Handtuch - Plasman rückt übergangsweise nach - Schambach unter Druck

Hamburg. Die Edeka-Zentrale baut das Nonfood-Management um. Geschäftsführerin Ursula Lindl geht, drei neue Manager, darunter der ehemalige Rewe-Topeinkäufer René Plasman, übernehmen. Sie haben gut zwei Jahre Zeit, um die Regionen von einer zentralisierte

[3896 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 32 vom 13.08.2010 Seite 006

Handel

Holpriger Neustart

Zögerlicher Beginn der Edeka Nonfood-Eigenmarke - Basis murrt

Hamburg. Die Neuausrichtung des Nonfood-Geschäfts der Edeka-Gruppe hakt. Die Nachwehen rund um den Umzug der Hartwaren-Abteilung in die Zentrale sind noch nicht abgeflaut. Die neue Eigenmarke "Edeka Zuhause", ein Symbol des Neuanfangs in Richtung Zentral

[3777 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 42 vom 16.10.2009 Seite 083

Ereignisse

BRIEFE AN DIE LZ

"Langfristiges Denken fehlt"

Frankfurt. Alfons Frenk, ehemaliger Edeka-Chef will als strategischer Berater und Senior Partner mit Claus-Peter Langlotz, Gründer und Gesellschafter der Kommunikationsagentur G.V.K., zusammenarbeiten. Der Beitrag in lz40-09, Seite 34, zeigt auf, wie sic

[2904 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 24 vom 12.06.2009 Seite 001

Seite 1

Lunar landet in Hamburg

Edeka-Gruppe verlagert gestutztes IT-Großprojekt und Nonfood-Einkauf in die Zentrale

Hamburg/Bielefeld. Die Edeka-Gruppe revidiert das IT-Großprojekt Lunar. Gleichzeitig zieht die Zentrale die IT-Führung und den Nonfood-Einkauf von Bielefeld nach Hamburg. Die noch vor zwei Jahren verkündeten Pläne, Bielefeld zum "Silicon Valley der Edek

[3354 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 02 vom 11.01.2008 Seite 008

Handel

Edeka-Chef Frenk geht Großprojekte rasch an

Netto-Plus-Fusion beim Kartellamt angemeldet - 115 Marktkauf-Häuser in die Regionen überführt - Stellenabbau in Bielefeld eingeleitet

Hamburg. Edeka steht 2008 detailreiche Integrationsarbeit ins Haus. Das Netto-Konzept soll ausgerollt, Marktkauf komplett überführt werden. Der Fahrplan ist eng getaktet. Alfons Frenk hat keine Zeit zu verlieren. Zum Jahreswechsel hat der Edeka-Chef die

[2964 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 43 vom 26.10.2007 Seite 026

IT und Logistik

Edeka feiert Lunar-Start

Bielefeld, 25. Oktober. Die Edeka-Gruppe hat erklärt, dass sie für das Warenwirtschaftsprojekt "Lunar" bis zum Jahr 2012 rund 200 Mio. Euro ausgeben will. Damit bestätigte das Unternehmen einen entsprechenden Bericht der LZ vom Mai. Anlässlich der offizi

[1257 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 39 vom 28.09.2007 Seite 009

Handel

Kaufvertrag für Marktkauf perfekt

Edeka-Gruppe regelt Details für die Eingliederung - Konkrete Kaufpreisausgestaltung festgelegt

Frankfurt, 27. September. Die Edeka-Gruppe hat intern die vertragliche Grundlage zum Verkauf der Marktkauf-Häuser an die Regionalgesellschaften geschaffen. Nach LZ-Informationen haben die Regionen Anfang der Woche nach knapp dreimonatigen Verhandlungen m

[5730 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 28 vom 13.07.2007 Seite 004

Handel

Edeka testet Marktkauf-Integration in Pilotmärkten

Häuser in Schleswig und Herrenberg umgestellt - Verdi kämpft gegen Stellenabbau in Bielefeld

Frankfurt, 12. Juli. Die Edeka-Gruppe macht Tempo bei der Übertragung der Marktkauf-SB-Warenhäuser auf die Regionalgesellschaften. Mit Märkten in Schleswig und Herrenberg sind die ersten Marktkauf-Filialen auf die IT-Systeme der jeweiligen Region umgeste

[3200 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 24 vom 15.06.2007 Seite 029

Journal

Riesen-Arbeit

Zielstrebig versucht die Edeka-Gruppe Großflächen-Know-how aufzubauen. Immer mehr Selbstständigen muten die Regionen E-Center zu. Jetzt sollen sogar Marktkauf-Häuser an Kaufleute gehen. Mehr Chancen oder Risiko? Von Roswitha Wesp

[20795 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 23 vom 08.06.2007 Seite 023

IT und Logistik

Edeka entwickelt Lunar in Bielefeld

SAP-Kompetenzzentrum der Gruppe zieht in Marktkauf-Gebäude - 250 Arbeitsplätze

Hamburg, 7. Juni. Die bisherige Marktkauf-Zentrale in Bielefeld wird Haupt-Standort der IT-Gesellschaft "Lunar", die die Informations-Technologie der Edeka vereinheitlichen und modernisieren soll. Das gab Edeka-Chef Alfons Frenk vergangene Woche bekannt.

[2284 Zeichen] € 5,75

 
weiter